Nockenwellenschliff

  • Autor des Themas Pappallapapp
  • Erstellungsdatum
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Hallo!

Ich habe irgendwo in diesem Forum gelesen: "Moderner Nockenwellenschliff ist besser als scharfe Nockenwellen." Ich weiß nicht mehr genau wo es war. Möglicherweise in nem Thema wo es ums EDS Saugrohr ging.
Was muss ich mir darunter vorstellen?

Mfg. Thomas
 
21.02.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nockenwellenschliff . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Noch nie gehört. Such dochmal den Beitrag raus wo Du das gelesen hast.
 
Hansebanger

Hansebanger

Dabei seit
22.09.2009
Beiträge
500
Hi, er meint sicher das moderne Profile besser sind, als alte mit langen Öffnungswinkeln.
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Hiho!
Boa was habe ich gesucht.
Bin aber fündig geworden.
Hab mich da vertan.
Ist aber auch schon lange her wo ich das gelesen habe.
Der Beitrag war im Thema:
C20XE mech. Kopf und mehr...
von Blank Andreas.

Nur mal als Vergleich, (da bin ich verdammt Stolz dauf) wir fahren mit der Original betrieben Motronik (mit bearbeiteter RAM, Serienkolben, serien Fächer, serien Ventile, Hydro-Nockenwellen) jedoch nur mit Einzelabstimmung, knapp 200PS und über 220Nm und der Clou ist, ab 2800U/min haben wir damit über 180NM Drehmoment. (mehr als der 2 Liter 8 Ventiler in der Serie).

Davon führe ich sehr viel auf das moderne Nockenwellenprofil zurück,
Dann muss ich ja den Titel umbenennen.
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Was heißt das nun?
 
Zuletzt bearbeitet:
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.371
Hey,Das man lieber eine aktuelle "moderne"Sportnockenwelle kauft und keine die 15jahre "alt" ist...
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.073
Falscher Bereich gepostet.der Know-how Bereich ist nicht für allgemeine Fragen gedacht ..
Zu der Frage...Ich würde sagen,das nockenprofil sollte zum einsatzzweck und Setup passen,vor 40 Jahren hatte man auch schon nockenprofile gemacht die zum einsatzzweck passen.
Gestern erst gelesen es gab 1974 einen Opel 2.0 16v in der Formel 2 mit knapp 300 ps und 9500 upm...

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Na super. Mein erster Beitrag und schon bin ich im falschen Bereich.:stupid:
Jetzt weiß ich immer noch nicht was ich einbauen soll.
Hab nen originalen XE aus einem Kadett. Der bekam Aufgrund eines Schadens neue Kolben(1. Übermaß).So habe ich den Motor vor mehr als 10 Jahren gekauft. Eine Lexmaul Ram wurde von mir mit offenem KN verbaut.
Seit dem nur 30000km gelaufen. Jetzt hab ich mir ne Nockenwelle versaut und grübele ob ich original verbaue oder in irgendeiner Form leichtes Tuning vornehmen soll. Einen geschlossenen Luffi habe ich jetzt schon zu liegen. Der kommt zum Frühjahr rein.
Die kurze Antriebswelle und das Getriebe müssen auch noch getauscht werden.(liegen schon in gewisser Weise bereit).
 
Blank Andreas

Blank Andreas

Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
3.113
Hi,
*lach* was die Leute alles suchen...........

Also die Welle die ich in den ~200PS Saugern einbaue, kannst du bei deinem "neu" gemachten Motor nicht verwenden, ausser du hast deine Kolbentaschen nach gesetzt........

Wie weit ist den dein Kopf geplant? Wenn du den "nur" plan fräsen hast lassen, dann würde ich dir diese Nockenwelle ans Herz legen:
http://www.catcams.com/products/camshafts/datasheet.aspx?ENGINE_id=187&CAMSETUP_id=698

Dazu einstellbare Räder und dann hast du Freude ;-)

Grüße, Andreas
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Hiho!

Ich weiß gar nicht was daran so lustig ist.:oops:
Ich habe mich in der Vergangenheit nicht so mit Motortuning beschäftigt.
Ich glaube nicht das da groß geplant wurde. Meines wissens nach nur Übermaßkolben und gut.
Wie bereits geschrieben wurde der Motor gemacht bevor ich ihn gekauft habe. Angeblich wurde der Vorbesitzer nach nur 300km mit seinem Astra, von der Straße geschoben.
Gruß ,der Teilzeitbayer Thomas
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Hiho!

Passt das denn zusammen mit der RAM? Glaub ne Zeit lang hat Lexmaul gar keine NW für die RAM angeboten.
Inzwischen gibt es ein Paar dafür. Kumpel hatte mal nen Motor platt mit NW und RAM( auch bereits so gekauft, sammt Kadett. War aber glaub auch nichts auf einander abgestimmt.
Das muss ich sicher auch noch machen lassen Iwo?
Mfg. Thomas
 
Blank Andreas

Blank Andreas

Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
3.113
Hi,
mit der RAM kannst du alle Nockenprofile (Hydro) fahren die du kriegen kannst.
Ich bin damals in meiner Anfangszeit 1994 als ich nach 2 Jahren C20NE frisieren umgebaut habe auf 16v XE, mit mechanischen Nocken gefahren, Leerlauf unter aller Sau, aber Leistung gabs dafür satt :gg:
drehte damals schon 8000 die Möhre.........man war das ne schöne Zeit und machte doch irgendwie Spaß mit der Rumpel an der Ampel zu stehen, mit einem Leerlaufgeräusch brrrt brrrt brrrt brrrt :gg: da hatten wir auch noch nicht die Möglichkeit selber zu programmieren und mussten das nehmen was es gab, aber das wichtigste war, ich konnte die benötigte Max Drehzahl abrufen.
Damals gabs nur Uno Turbos, Escort Cossi und die umgebauten Polo mit G60 Lader, heute ist ja alles Laderverseucht :go:
Ja, damals wars scho echt lustig..........
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Ja das mit dem Lader läßt sich nicht immer so einfach vermeiden. Auch bei mir in der Familie sind sie schon in der Überzahl( wenn man die Diesel mitzählt).
Ich werde mal ein Paar Wellen bestellen.
Einstellbare Räder. Worauf muss ich da achten?
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Ja das mit dem Lader läßt sich nicht immer so einfach vermeiden. Auch bei mir in der Familie sind sie schon in der Überzahl( wenn man die Diesel mitzählt).
Ich werde mal ein Paar Wellen bestellen.
Einstellbare Räder. Worauf muss ich da achten?
Beim Einbau des Motors habe ich nur bei Risse die passenden Räder bekommen.
Ich brauche da die alte Form.
Ich habe neue verbaut weil der Riemen irgendwie gewandert ist. Anschließen liefs rund.
 
Pappallapapp

Pappallapapp

Dabei seit
16.07.2014
Beiträge
11
Hiho!
Ich habe grad mit Lexmaul telefoniert.
(Der will mir gleich noch nen Chip mit verkaufen.)
Der meinte mit der Ram geht nicht mehr wie 264 Grad.
Jetzt bin ich wieder unsicher.:ka:
 
Zuletzt bearbeitet: