Nockenwellen vom XEV

  • Autor des Themas Maschine
  • Erstellungsdatum
Maschine

Maschine

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
36
Kann mir jemand konkret sagen was die Nockenwellen vom XEV im Z20LET bringen? Ich weiß das es schon oft getestet wurde, aber bisher hat noch keiner richtig gesagt ob das nun sinnvoll ist oder ob eher abgeraten wird oder was dazu evtl. noch geändert werden soll etc.

Gebt mir ma paar Infos.
 
01.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nockenwellen vom XEV . Dort wird jeder fündig!
ZLEx_Coupe

ZLEx_Coupe

Dabei seit
28.10.2008
Beiträge
749
Hi,
also kann aus eigener Erfahrung sagen, dass er obenrum viel williger hochdreht!!! Hatte allerdings nur die Einlasswelle vom XEV drin. War damals in Verbindung mit LEH LMM, Lader und Einspritzdüsen. Mein Tuner hatte damals gesagt, dass beim LET Phase1 mit XEV Einlasswelle knappe 10PS mehr währen. Baue zwar gerade auf andere um. Aber auch nur, weil ich nen Garrett reinhänge. Auf jedenfall, Preis - Leistung unschlagbar.

Mfg Holger
 
Maschine

Maschine

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
36
Danke...

Und kann mir noch jemand sagen wie es sich bei einer Phase 3 verhält? :roll:
 
ZLEx_Coupe

ZLEx_Coupe

Dabei seit
28.10.2008
Beiträge
749
Hi,
da habe ich zwar keinen vorher - nachher Vergleich. Ist aber denke ich mal genauso. Habe seit letzdem Jahr so ziemlich die selben Komponenten wie du. Auch komplette LEH Technik, halt mit 60mm VKER und 200cpi Metallkat. Ging wie die Sau :-D. Aber bekanntlich, kann man ja nie genug Leistung haben. Deswegen baue ich jetzt auf was anderes um.

Mfg Holger
 
Maschine

Maschine

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
36
Hat jemand mal ein Vergleichsdiagramm für mich?
 
Z20LetCoupe

Z20LetCoupe

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
877
wegen der XEV Nockenwelle, das ist doch der x20xev mit 136PS und der hat doch auch normale nockenwellen drin also die selben wie der let. meint ihr vielleicht die vom x20xer also 160PS ? oder hat der xev auch schon etwas schärfere nockenwellen wie der z20let? das wär mir aber neu
 
ZLEx_Coupe

ZLEx_Coupe

Dabei seit
28.10.2008
Beiträge
749
hi,
also der xev hat komplett andere nockenwellen wie der let. die let nocken haben z.b. nur 8,5mm hub und die xev irgendwas über 9mm. der xer hat nochmal andere. vom xer weiß ich aber den hub nicht.

mfg holger
 
Maschine

Maschine

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
36
also laut TIS ist der Ventilhub bei let 8,5mm, bei xev 9,2mm und beim xer 10,6
 
blackmesa

blackmesa

Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
279
Dann dürften die eBay Preise für XEV Wellen ja ab sofort richtig anziehen. Sehe schon die ganzen Auktionen "Z20LET Tuning Nockenwelle vom XEV" à 250 Euro.
 
Maschine

Maschine

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
36
so kann man da ja auch nicht sagen, da ja keiner was über die Profile der Nockenwellen sagen kann, der Hub spielt da ja nur eine kleine Rolle
 
R

RED RACER

Dabei seit
24.02.2002
Beiträge
884
hallo

brauchts dafür wieder ne neue software?? fahre im moment ne p3


mfg martin
 
freaky80

freaky80

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
200
aber am besten sind die vom c18xe, die sind genau richtig für den z-LET. hab ich die tage beim Bekannten verbaut und ging richtig zügig vorwärts, hatte vorher die XEv nocken drin gehabt.

Gruß
 
Maschine

Maschine

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
36
aber das sind doch eigentlich die selben wie im xev, hatte ihr Einlass und Auslass verbaut oder nur Einlass :?:
 
Basti80

Basti80

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
867
c18xe hat laut epc andere gehabt - NML, wurden durch die vom xev ersetzt.
 
freaky80

freaky80

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
200
wir haben komplett gewechselt, man hat den unterschied deutlich gemerkt zu den xev nockenwellen.

Gruß
 
Bambam2786

Bambam2786

Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.010
c18xe nocken ausm astra f?
 
freaky80

freaky80

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
200
ja genau, den motor gab es nur im f astra.
 
Bambam2786

Bambam2786

Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.010
wie war das weitere setup von eurem motor?
 
R

RED RACER

Dabei seit
24.02.2002
Beiträge
884
hallo

@freaky80 und die passen ohne weiteres in den z20let. wurde darauf hin dann neu abgestimmt oder??
wär für mich ne günstige alternative weil muss eh bald zahnriemen wechseln


mfg martin
 
freaky80

freaky80

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
200
@bambam
es waren leh düsen drin und den LEh lader verbaut und die c18xe nocken.
Stahlpleuel und LEh kolben.

@red
ja die passen ohne weiteres in den z20let kopf, is ja der selbe ZK und haben den halt neu abstimmen lassen. Da wir halt andere komponente verbaut hatten.

Gruß
 

Ähnliche Themen