Mein Auto wurde angefahren. Wie jetzt vorgehen?

  • Autor des Themas calibraman01
  • Erstellungsdatum
calibraman01

calibraman01

Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
240
hallo,

hatte heute nach der nachtschicht einen zettel an der haustüre. mein nachbar ist mir in den calibra gefahren. beifahrerseite ist verschrammt. türe oberhalb und unterhalb der cliff leisten, cliff leisten selber stark verschrammt. vllt schrott. seitenteil hinten verschrammt oberhalb und unterhalb der leisten.

frage ist: wie jetzt vorgehen? der schaden dürfte nicht unbedeutend sein. nicht das es heißt die karre ist nix mehr wert und ich krieg 3,50€ für totalschaden und des war's dann?

hab ich freie gutachterwahl? wird der allgemeinzustand bzw die ganzen umbauten mit gewertet? der calibra dürfte deutlich mehr wert sein als ein standart last edition.

mfg
 
05.06.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Auto wurde angefahren. Wie jetzt vorgehen? . Dort wird jeder fündig!
blackmesa

blackmesa

Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
279
Du hast freie Gutachterwahl, sofern der Schaden absehbar über der Bagatellgrenze von etwa 750 Euro liegt. Nimmst dir nen Anwalt und einen Gutachter und der wird dann auch besondere Umbauten berücksichtigen. Bis 130% vom Zeitwert darfst du eh reparieren lassen.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk
 
Averell

Averell

Dabei seit
02.11.2002
Beiträge
1.617
Ohne ein aktuelles WGA wird da wohl oder übel der Zeitwert herangezogen.
Die Versicherung des Schädigers müsste den Schaden aber regulieren, bleibt nur die Frage, was es dann kosten "darf".
 
GTdriver

GTdriver

Dabei seit
28.01.2007
Beiträge
875
Hol Dir erstmal einen Gutachter. Averell hat aber Recht, ohne WGA, wird der Zeitwert als Berechnungsgrundlage herangezogen.
 
xdaywalkerx

xdaywalkerx

Dabei seit
29.04.2002
Beiträge
1.312
Du brauchst kein Gutachten. Fahr zur Werkstatt deines Vertrauens, und lass dir einen Kostenvoranschlag geben. Die meisten Versicherungen akzeptieren das, weil sie sich die Kosten für einen Gutachter sparen wollen. Wenn sie sich querstellen sollten, kannst du immer noch zum GA
 
calina

calina

Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
139
Ich frage mich auch warum alle gleich vom Gutachter reden. Ich habe bis jetzt noch nie einen gebraucht.
 
blackmesa

blackmesa

Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
279
Weil die Werkstatt nicht den Zeitwert des Wagens ermittelt bzw. feststellt und bei nem alten Wagen wird so ein Schaden dann schnell grenzwertig. Da kann ein selbst gesuchter Gutachter entscheidend sein.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk
 
calibraman01

calibraman01

Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
240
der gutachter hat das auto als erhaltenswert eingestuft und der schaden übersteigt den wert daher nicht und der calibra wird fachgerecht repariert.

ich hab jetzt nur noch eine frage zum ausfallzeitraum. ich weiß das mir ein gleichwertiges mietfahrzeug zusteht. kann man sich stattdessen auch eine pauschale für den zeitraum der reparatur auszahlen lassen?
 
LEH-241

LEH-241

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
2.940
Gutachter hält nen bestimmten Wert für Umbauten auch fest, deswegen Gutachten machen lassen !
Bei Totalschaden wird nicht Zeitwert sondern wiederbeschaffungswert gerechnet, welcher durch umbauten dann höher ausfällt !
Auf jeden fall von der Polizei noch den Schaden aufnehmen lassen, mit dem Zettel vom Nachbar als Beweis. Somit ist für die Versicherung das leicht sich das polizeiprotokoll zu holen. Bei meinem FOH wird das erstellte Gutachten immer sofort zu denen ihren Anwalt gegeben damit dann keiner dran rütteln kann.
Habe derzeit nen ähnlichen fall. Einer aus der Nachbarschaft hat vergessen die Handbremse anzuziehen und ist gegen meine Karre gerollt. Polizei hat es aufgenommen und Versicherung hat sich die Protokolle schon geholt da der Typ es nicht gemeldet hat. Anfangs hatte ich ihm eine Summe X als Entschädigung angeboten was er auch nicht Zahlen wollte und nun liegt ein höherer Kostenvoranschlag als diese Summe X von meiner Werkstatt bei seiner Versicherung. Der Typ hat jetzt angegeben das es seine Schuld war, aber angeblich kein Schaden am Fahrzeug gewesen wäre. Bin jetzt selbst gespannt wie es weiter geht !
Wenn jetzt bald von seiner Versicherung keine Freigabe kommt muss da auch der Anwalt her :)
 
blackmesa

blackmesa

Dabei seit
03.06.2004
Beiträge
279
Wenn du auf Leihwagen während der Reparatur verzichtest, kannst du dir den Betrag dafür auszahlen lassen.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge