M32 + LEH + Sperre... GetriebeÖLVerlust

  • Autor des Themas MikeLEH
  • Erstellungsdatum
M

MikeLEH

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
11
Hallo Leute... habe bei meinem H OPC stärkeren Getriebeöl Verlust... Wo kann das herkommen?

War beim FOH und die konnten das leider auch nicht genau erläutern.

Ferndiagnose ist zwar immer Schwierig aber was können da so die Anfälligen Stellen sein?

mfg
 
06.11.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: M32 + LEH + Sperre... GetriebeÖLVerlust . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.224
Wo ist das problem das rauszufinden?

Alles sauber machen, ne Runde um Block fahren und gucken wo es raussifft. Manche FOH´s sind aber auch unfähig.
 
TingelTangelBob

TingelTangelBob

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
4.896
1. simmeringe prüfen.
2. wer hat die sperre eingebaut ? wann ? wurden das gehäuse ordentlich abgedichtet?

mfg ttb
 
M

MikeLEH

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
11
Sperre ist schon lang drinnen. an der kanns nicht liegen.
 
TingelTangelBob

TingelTangelBob

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
4.896
nichtsdestotrotz musste schauen, wo der siff herkommt. das wird dir niemand im forum sagen können. gibt nur 2 bzw. 3 möglichkeiten.
die 2 oben. oder ein riss im gehäuse.

bei mehr infos zum fzg und getriebe, kommt man der antwort auch schneller näher ohne dem user immer alles aus der nase ziehen zu müssen ;-)

was sind stärkerer verluste??? jeden tag 2 tropfen unterm auto, oder 20 ml oder mehr???
das sieht man dann doch sofort, wo es herkommt, wen man sich mal mit ner lampe unters auto legt. oder woher weißt du, das es getriebeöl ist?

mfg ttb
 
M

MikeLEH

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
11
Getriebe ist ein M32 mit Quaife Sperre und habe einen Motorschaden gehabt und danach auch das Getriebe herausen gehabt... Da war alles noch trocken. Danach hab ich einen neuen Motor eingebaut und 1 woche später ist mir eine 5cm große Pfütze unterm Auto aufgefallen. Die kommt jedesmal wenn er irgendwo steht.

Naja werde eine komplette Motorwäsche machen und dann nochmal nachsehen.

trotzdem danke.
 
R

robert.schneller

Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
1.079
Wird der kW simmerring sein...
 
M

MikeLEH

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
11
KW Simmering? Dann verlier ich doch Motoröl oder?
 
R

robert.schneller

Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
1.079
Ja, nach dei n er Beschreibung kommt das am ehesten als Fehlerquelle hin. Bist du dir sicher das es Getriebe Öl ist?
 
LEH-241

LEH-241

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
2.940
Oder bei der motorinstandsetzung wurde das letzte Lager nicht eingeklebt, sondern nur geschraubt.
Hatten hier auch schon mal den fall das einer drei mal das Getriebe raus hatte und den simmerring gewechselt hat (selbst)
Wir hatten dann das Lager eingeklebt und dann war ruhe
 
c16v

c16v

Dabei seit
17.03.2002
Beiträge
1.401
Getriebe oder Motoröl untern fahrzeug sollte man schon unterscheiden können Farbe&Geruch....
 
LEH-241

LEH-241

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
2.940
Vorallen am Geruch :?
Wenn de dich da mal schichtanfang mit 0,3l begossen hast vergisst du den Geruch nicht mehr so schnell :?
 
M

MikeLEH

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
11
Keine Sorge ich kann Motoröl von Getriebeöl unterscheiden und es ist definitiv GetriebeÖL! ;)
 
LEH-241

LEH-241

Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
2.940
Dann bleiben da ja nicht so viel stellen übrig. Sauber machen und ne runde fahren, wenn es sehr stärker Verlust ist dann auf der Bühne Gang rein und laufen lassen und einer schaut von unten wo es her kommt
 
F

Frazer

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
224
Simmering der Antirbeswelle rechts oder links.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge