M32 Getriebeproblem Rückfahrlicht und PTC fällt aus

  • Autor des Themas Sorbat
  • Erstellungsdatum
S

Sorbat

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
68
Hallo zusammen,

ich habe mir gestern einen Astra H GTC 1.9 cdti mit 150 PS 145000km zugelegt und erste bei der längeren Heimfahrt ist mir folgendes aufgefallen:

Wenn das Getriebe warm wird zentriert sich der Schalthebel nicht mehr von alleine. D.h. wenn ich ihn nach rechts oder links zum ersten und letzten Gangpaar drücke bleibt er dort.
Wenn das eintritt geht dann auch kein Rückfahrscheinwerfer und das PTC.

Sobald dann das Getriebe wieder abkühlt funktioniert alles wieder normal.

Zusätzlich spüre ich beim Lastwechsel im 2., 4. und 6. Gang einen Schlag im Ganghebel. Ist das normal wegen den Bewegungen vom Motor, oder handelt sich es hier auch um eine Ankündigung eines Getriebeschadens? Auf der Homepage von HAS Antriebstechnik habe ich nämlich nichts über diese Symptome gelesen!?

Geräusche vom Getriebe habe ich überhaupt keine und es lässt sich auch jeder Gang normal einlegen. Ich muss halt den Schalthebel genau hinführen.

Vielleicht kann mir wer weiterhelfen, ob vielleicht ein einfacher Getriebeölwechsel und Einstellung des Rückfahrschalters Abhilfe bringt, oder ob ich mir schon einen Termin für die Getriebeinstandsetzung ausmachen sollte...

Danke.

LG Jürgen
 
26.06.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: M32 Getriebeproblem Rückfahrlicht und PTC fällt aus . Dort wird jeder fündig!
T

timmalte

Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
339
Schlag im Ganghebel beim Lastwechsel ist ein ziemlich sicheres Zeichen auf einen nahenden Getriebeschaden! Denke du solltest das bei HAS mal abchecken lassen. Je früher man handelt desto weniger muss instandgesetzt werden. Tut mir leid dass es dich direkt nach dem Kauf erwischen zu schein :-(.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge