M32 Getriebe an meinem Opoc wechseln..

  • Autor des Themas Birdy
  • Erstellungsdatum
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
M32 Getriebe an meinem Opc wechseln..

Servus Gemeinde .....

Habe einen angehenden Getreibeschaden....

Würde das gerne mit einem befreundetem Schrauber wechseln...

Handelt sich um ein M32 Getriebe ...

Gibt es irgendwo ne Art Anleitung oder ne Bebilderung wo ich als Hilfe nehmen kann ??

Google spuckt mir nix aus ..

mfg Pierre
 
Zuletzt bearbeitet:
21.04.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: M32 Getriebe an meinem Opoc wechseln.. . Dort wird jeder fündig!
3K-Power

3K-Power

Dabei seit
24.12.2011
Beiträge
2.359
Bei Opel im TIS gibts ne Anleitung teilweise sogar Bebildert.. Steht jeder Arbeitsschritt und Benötigtes Werkzeug dabei..

Einfach ausdrucken lassen
 
K

Kretze04

Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
43
Willst ein neues m32 einbauen ?
gruß Stan
 
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
Austauschgetriebe mit Garantie von nem Getriebebauer ....
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.231
Denn solltest Du das Getriebe in einer Werkstatt einbauen lassen. Baust Du es selbst ein ist die Garantie dahin.
 
K

Kretze04

Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
43
Ist es wenigstens jetzt richtig eingestellt oder nur Teile getauscht worden ?
 
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
Eingestellt?? ich hab ein Austauschtgetriebe mit Garantie erworben .. dazu neue Kupplung und neues zms ... wird morgen fertig eingebaut
davor mussten wir Krümmer und Turbo wechseln, großer Riss an der Wastegateklappe ..und oberhalb am Krümmer... war also höchste Eisenbahn
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.231
Die Lagervorspannung einstellen. Es gibt viele Fuscher die tauschen nur die Lager, stellen aber die Lagervorspannung nicht neu ein.
Mit Pech macht das Getriebe nach 10tkm dann wieder Geräusche weil eines der Lager wieder kaputt ist.
Wenn dann jemand wie Du das Getriebe selber einbaut nutzen sie das um sich vor der Garantie zu drücken. Da heißt es dann nicht fachgerechter Einbau und Du bleibst auf deinen Kosten sitzen und kannst das Getriebe ein 2. mal reparieren lassen.

Gesendet von meinem Hand Ypsilon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
Hab mit Opel direkt telefoniert, sprich mit der hier ansässigen Opel Fachwerkstatt.. der Meister sagte mir das sie selber so ein Werkzeug nicht haben, und es nur in seltenen Fällen brauchen...
Da man es wenn man alle Schrauben gleichmäßig anzieht es auch ohne geht ..
Alternativ kann ich mir das Werkzeug auch ausleihen ...
Ich werde es mir mal nachher ansehen und schauen was mein Mechaniker meint !!
Es geht ja soweit ich es bei LUK herausgefunden habe nur darum, das das die Scheibe plan an dem ZMS anliegt ...
VIdeo :

http://www.schaeffler-aftermarket.d...deostore/videolanguage-details.jsp?id=6043342

Bei Minute 9 sieht man wie er das ZMS zentriert aufschraubt bzw drückt das es plan aufliegt.

Oder irre ich mich ??
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.231
Ich sprech vom Getriebe und nicht von der kack Kupplung.

Gesendet von meinem Hand Ypsilon.
 
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
Oha is da jemand mit dem falschen Bein aus dem Bett gestiegen??

Sorry aber ich bin halt kein Mechaniker und bin unwissend, deshalb musst ned gleich so reagieren !!!
 
K

Kretze04

Dabei seit
19.10.2002
Beiträge
43
Roadrunner hat absolut recht. Wenn die Vorspannung nicht korrekt eingestellt wird, wirst du in absehbarer Zeit das nächste brauchen bzw einen erneute schaden
haben.

Kannst ja mal bei Has Antriebtechnick nachlesen. Google sollte schnell was ausspucken.
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.231
Oha is da jemand mit dem falschen Bein aus dem Bett gestiegen??

Sorry aber ich bin halt kein Mechaniker und bin unwissend, deshalb musst ned gleich so reagieren !!!
Das hat nix mit falschen Bein zu tun. Du bringst nur alles durcheinander. Alle reden von Getriebe und Du fängst auf einmal mit der Kupplung an.

Gesendet von meinem Hand Ypsilon.
 
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
Trotzallem kann man da sachlich bleiben , vorallem bei Neulingen wie mir ....

Woher soll ich das mit dem Lager beim Getriebe wissen??
habe das Getriebe im Austausch gekauft mit 24 Monate Garantie , wenn da was flöten geht is das nicht mein Bier !
Wurde sachgerecht eingebaut und Ende !!


Getriebe, ZMS und Kupplung sitzen !! Turbo ebenso
Wagen läuft



Getriebe, Kupplung ZMS drin , ebenso Turbolader !!
 
C

Corsa A 16V

Guest
Kommen, klugscheissen, alles falsch verstehen, so sind Neulinge immer gern gesehn.......
 
C20let_Astra

C20let_Astra

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
1.138
Trotzallem kann man da sachlich bleiben , vorallem bei Neulingen wie mir ....

Woher soll ich das mit dem Lager beim Getriebe wissen??
habe das Getriebe im Austausch gekauft mit 24 Monate Garantie , wenn da was flöten geht is das nicht mein Bier !
Wurde sachgerecht eingebaut und Ende !!


Getriebe, ZMS und Kupplung sitzen !! Turbo ebenso
Wagen läuft



Getriebe, Kupplung ZMS drin , ebenso Turbolader !!
"sachgerecht eingebaut"???
Soll vielleicht heißen fachgerecht eingebaut. Was sie dir, sollte es zum Garantiefall kommen, abstreiten werden da sie (der Verkäufer) eine Rechnung über den FACHGERECHTEN Einbau verlangen. Les dich erstmal hier im Forum durch was ein M32 Getriebe betrifft und dann entscheide ob du und dein Schrauberkollege das macht oder ob du auf der "fachgerechten" Seite das ner Werkstatt überläßt.

Gruß
 
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
Servus !!
Danke für euer Feedback....
Sorry ich wollte nicht klugscheisserisch rüber kommen, das mit der Vorspannung hab ich durcheinander gebracht, bin momentan ein wenig durch. da Auto rep, dann kurz vor Urlaub usw...

Sorry wollte niemanden auf den Schlips treten ... war keine böse Absicht !!
Fachgerechter Einbau kann ich durchaus sagen, da dieser eine Werkstatt hat, und schon ne Weile schraubt....

hat soweit ganz gut geklappt ---

Musste lediglich den Lenkwinkelsensor neu anlernen lassen, weil das Lenkrad schief stand bis heute zur Spurvermessung !!!

lg Pierre
 
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
.... so war ja heute beim FOH und hab den Lenkwinkelsensor neu kalibrieren lassen....

dann war ich ca 60 klm unterwegs, ohne Probleme...
als ich dann einen LKW überholt habe, und runtergeschalten habe kam wieder die Leuchte mit Auto und Schlüssel...
Leistung hat er jedoch voll, ohne Notprogramm...
Läuft ohne Leistungseinbusen....

Als ich vorher in meine Garage gefahren bin, viel mir auf , das wenn ich vom Gas gehe, und die Drehzahl absinkt ein Geräusch zu hören is ...
Würde behaupten als wie wenn er Luft zieht .....

Habe darauf mal die Leitungen geprüft aber nix gesehen... ebenso hab ich den Fehlercode ausgelesen und der sagt:
FEHLER: P1106 , Ladredruckgeber Signal zu gering .....

Hab dann das SUV überprüft, sollte I.O sein. Auf Verdacht das LDR Ventil getauscht... hat nix gebracht !!
habe ein Video gemacht wo das Geräusch zu hören is ....

[video=youtube_share;1XCTlHlkDOI]https://youtu.be/1XCTlHlkDOI[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:
Birdy

Birdy

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
96
[video=youtube_share;yDQvyP0VNOU]https://youtu.be/yDQvyP0VNOU[/video]
 

Ähnliche Themen