Leistungsvergleich OPEL VECTRA-OPC 255PS 280PS

  • Autor des Themas EDS-Fahrzeugtechnik
  • Erstellungsdatum
E

EDS-Fahrzeugtechnik

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
1.726
Hallo !

Zu Anfang unserer Z28NET / Z28NEL Entwicklung glänzten die Testfahrzeuge nicht gerade mit üppigen serienmässigen Leistungsentfaltungen ..... die Datenstände wechselten von einem TIS-UPDATE zum nächsten .....

Wir haben auf Basis des Leistungsupgrades nochmal alle aktuellen Versionen des Z28NET vermessen , herausgekommen ist folgendes :

Vergleich VECTRA-OPC 255PS - 280PS

Wir haben ALLES versucht um wenigstens die Serienleistung zu erhalten , aber keine Chance !

Nach ein paar Stunden Feinoptimierung konnte unsere bisherige Leistungssteigerung von 285PS / 430Nm auf 300PS / 540 Nm optimiert werden .

Infos HIER : EDS-PHASE-1 UPDATE !

Das maximale Drehmoment des Motors erreichten wir während der Testerei bei über 600Nm , dem Getriebe und der Fahrbarkeit zuliebe haben wir aber dann doch das Moment auf 540 Nm reduziert .

Die neue , begrenzte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290km/h ( Tachoanzeige über 300km/h ) !

Die nächsten Leistungsstufen werden einen optimierten Hochleistungsturbolader , sowie einige Änderungen im Ansaugtrackt beinhalten , die 400PS Marke sollte mit diesem Motor zu knacken sein !

mfg [email protected]
 
14.08.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Leistungsvergleich OPEL VECTRA-OPC 255PS 280PS . Dort wird jeder fündig!
S

sebi114

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
1.129
ja das ist doch mal ne ansage!!
fast 300kmh in einem vectra, klasse arbeit EDS!!!!
 
E

EDS-Fahrzeugtechnik

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
1.726
Hallo !

Na aber bitteschön ... es geht noch schneller , aber nicht mit den Serienreifen !

Das Getriebe ist lang genug übersetzt und mit dem nächsten Turbolader gehts auch bis über 7000U/min mit hoher Leistung weiter , dann fällt die 300km/h Marke problemlos !

Der Motor ist geil ... per Kennfeld einstellbare Nockenwellen .... usw ... elektronische Kraftstoffdruckregelung mit Drucksensor und Regelventil , Radmomentführung mit massig Eingriffsmöglichkeiten zur Optimierung .

mfg [email protected]
 
SyNc^4x4

SyNc^4x4

Dabei seit
17.10.2003
Beiträge
504
der lader wird da aber nur von einer zylinderbank angepustet wie früher bei den saab motoren oder?
 
isnogud

isnogud

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
3.136
@ Arno: wie fährt sich das Auto mit über 300PS an der Vorderachse? Muss man das Lenkrad mit beiden Händen festhalten?
Was für Felgen sind montiert mit was für Reifen? Welche ET haben die Felgen?
Dank Dir schonmal.
 
E

EDS-Fahrzeugtechnik

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
1.726
Hallo !

Alte SAAB - Methode ? Nein Danke !

Zylinderbank getrennte Abgasführung bis in das Abgasturbinengehäuse hinein , die Zusammenführung der Zylinderbänke geschieht erst direkt VOR der Abgasturbine !

Der Turbolader sitzt seitlich neben dem Motor über dem Getriebe .

Keine negativen Einflüsse auf das Fahrverhalten spürbar , echt Klasse was der Vectra-OPC vom Fahrwerk so wegsteckt !

Räder sind 8"x19" mit 235/35ZR19 Conti montiert ! Serie OPC eben !

mfg [email protected]
 
SyNc^4x4

SyNc^4x4

Dabei seit
17.10.2003
Beiträge
504
is ja intressant, gibts ma n bild von dem motor ?
 
isnogud

isnogud

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
3.136
kannst Du vll. bei Gelegenheit noch die ET abschreiben? Auf der "super" Opel Seite findet man nichtmal diese Angabe.
 
sebigsi

sebigsi

Dabei seit
21.09.2001
Beiträge
423
jetz weis ich wenigstens warum der OPC Vectra so langsam ist der bei mir hier rumgurkt :wink:
@Arno dem muss ich wohl mal gleich nen Zettel mit EDS werbung drankleben :lol:
 
turbo-harburg

turbo-harburg

Dabei seit
23.03.2002
Beiträge
1.893
RESPEKT, jetzt wie ich endlich was ich mir nächstes jahr fürn auto hole, dachte schon ich muß nach 12jahren opel die marke wechseln,weil nicht schnelles bezahlbares am start ist, mit dem frontantrieb werde ich mich dann locker abfinden :)
 
Janky

Janky

Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
341
Aber dann wart doch lieber noch etwas länger auf die 300PS Variante mit Allrad :wink:
 
Spoony007

Spoony007

Dabei seit
26.08.2003
Beiträge
1.695
ist der vectra opc nicht dieses komische auto das nur gradeaus fährt auch wenn man lenkt? hatte den mal bei top gear im test gesehen...hatten da noch nie ein auto das so stark untersteuert...
 
turbo-harburg

turbo-harburg

Dabei seit
23.03.2002
Beiträge
1.893
ja 4x4 wäre sinnvoll bei leistungen ab 300pese, aber leider wird es da ja wohl nix geben, dann müßte man sich nen mazda 6 mps holen oder wie der heißt mit dem dicken turbo motor und 4x4 (glaube 2,3 16v oder so)

aber mal @ EDS gibts nicht wenigstens nen prüfstandsvideo oder nen video von der testfahrt??? weil ich würd das schon gerne mal sehen.
oder mal bei top gear in england anfragen ob die euer fahrzeug nicht mal testen,weil bessere werbung gibts ja wohl kaum.wenn ich drann denke wie geil die damals über den lotus omega berichtet haben als der neu war, schnellste serien limo und bla bla bla.
 
F

fisch24

Dabei seit
20.09.2001
Beiträge
323
..............
Das Getriebe ist lang genug übersetzt und mit dem nächsten Turbolader gehts auch bis über 7000U/min mit hoher Leistung weiter , dann fällt die 300km/h Marke problemlos !

..........

mfg [email protected]
Lügt man sich hier selbst etwas in die Tasche oder sollen schlichtweg die Leute veräppelt werden??

Daß man mit 300 PS im Vectra C nicht eben mal 300 km/h hinbekommt sollte klar sein da der Vectra für das erreichen dieser Marke mind. Leistung im Bereich von ~ 400 PS benötigt!

Alles andere ist mumpitz und sollte auch explizit erwähnt werden..... :roll:
 
SyNc^4x4

SyNc^4x4

Dabei seit
17.10.2003
Beiträge
504
darum steht da ja auch "mit dem nächsten turbolader" und "mit hoher Leistung"

300ps sind doch keine hohe leistung !? :D
 
turbo-harburg

turbo-harburg

Dabei seit
23.03.2002
Beiträge
1.893
also wenn ich recht erinnere lief der i35 kompressor von irmscher auch echte 283 (zumindest stand es so im fz-schein) und das auch mit knapp 300pese,. und eds sagt das nächstes jahr oder im laufe der zeit die 400pese möglich sind und erst dann fällt die 300er marke, also soweit hergeholt finde ich das persönlich nicht, kumpel sein alpina cabrio mit 330pese läuft laut navi/gps 282 mit stoffverdeck und 291 mit hardtop, warum, wenn der cw wert des vectra opc v6 gut ist warum sollte es damit nicht auch möglich sein.
zu ergänzung der alpina dreht dabei zwischen 5500-5800 u/min im 6ten
 
bully

bully

Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
179
also wenn ich recht erinnere lief der i35 kompressor von irmscher auch echte 283 (zumindest stand es so im fz-schein) und das auch mit knapp 300pese,. und eds sagt das nächstes jahr oder im laufe der zeit die 400pese möglich sind und erst dann fällt die 300er marke, also soweit hergeholt finde ich das persönlich nicht, kumpel sein alpina cabrio mit 330pese läuft laut navi/gps 282 mit stoffverdeck und 291 mit hardtop, warum, wenn der cw wert des vectra opc v6 gut ist warum sollte es damit nicht auch möglich sein.
zu ergänzung der alpina dreht dabei zwischen 5500-5800 u/min im 6ten
Deine Infos zum i35 Kompressor scheinen nicht ganz korrekt zu sein! Auch wenn die i35K "nur" mit 302PS angegeben waren, keiner von denen hatte nur 302PS, ich habe selber bei zwei Prüfstandsläufen von i35K daneben gestanden, die hatten beide knapp 350PS, auch das Presseauto von Irmscher, der GTS mit dem i35K hatte nicht weniger!
 
turbo-harburg

turbo-harburg

Dabei seit
23.03.2002
Beiträge
1.893
das mit den 350pese beim i35kompressor kann sein, steht auf opelfrank seiner hompage auch,aber trotzdem sein respektabler wert bezüglich auf den topspeed für einen kombi (opel frank hat nen kombi,andere kenne ich nicht,gab ja nur angeblich 8stk 3 davon waren kombis).
mir aber eigentlich trotzdem egal, wenn der opc vectra von eds echte 290 geht und später über 300 dann ist es für mich ne überlegung wert bei opel zu bleiben und nicht die marke zu wechseln.

hier mal das video vom alpina meines kumpels,was mit 330pese geht,und fürn cabrio welches bei diesen aufnahmen nur das stoffverdeck drauf hatte,fahrzeug absolut serie. als vergleich würde ich natürlich auch gernen nen video vom eds vectra sehen, wobei mir eine probefahrt auch als beifahrer lieber wäre um es besser fühlen zu können wie der geht.
330pese für 282km/h ach ca 3.50min
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge