Leistungssteigerung B20NHT

  • Autor des Themas Insignia CT
  • Erstellungsdatum
I

Insignia CT

Dabei seit
26.12.2015
Beiträge
1
Hallo!
Weiß jemand ob für den B20NHT / LTG Motor im Insignia schon eine Leistungssteigerung angeboten wird?
Es handelt sich um den neuesten 2.0 SIDI Turbo mit Euro-6 Norm.
Oder sind die angebotenem Leistungssteigerungen für den Vorgänger A20NHT kompatibel?

vielen Dank
Bernd
 
26.12.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Leistungssteigerung B20NHT . Dort wird jeder fündig!
Vectra16V

Vectra16V

Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
791
ich denke nicht das die beiden motoren die selbe software haben werden. Also denke ich hilft nur warten, oder mal bei EDS oder vergleichbaren Firmen anrufen und fragen.
 
corsatobi

corsatobi

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
886
Alles verfügbar ;)

Mfg Tobi
 
Kaputtmacher

Kaputtmacher

Dabei seit
15.11.2007
Beiträge
2.259
EDS postet bei Fatzebock immer fleissig bilder und News, VIEL geht mit nur Software aber nicht mehr, aus Kostengründen sind die Motoren schon recht eng Kalkuliert. Aber mit "geringem" Aufwand scheint doch viel machbar, ist schon erstaunlich.
Zumal die Fahrbarkeit auch enorm zunehmen soll. Manche Motoren sind ja schon recht kurios abgestimmt was Anfahrschwäche etc. betrifft.
 
corsatobi

corsatobi

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
886
Größte Problem bei dem Motor ist der mickrige lader, der Serie schon fast kotzgrenze zum gesunden läuft
 
Kaputtmacher

Kaputtmacher

Dabei seit
15.11.2007
Beiträge
2.259
mal ne andere frage, ich komme ja irgendwann nicht mehr drumrum mir einen "modernen" wagen zu kaufen. wenn die lader schon an der kotzgrenze laufen, der rest vom motor ja eigentlich auch schon (warum das eine un nich das andere) frage ich mich wie lange das hält? kann man heute noch en auto kaufen was 160tkm runter hat? früher ging das noch, da wurden knapp 400tkm mitm 2.2DTI un lexmaul chip abgerissen, kein thema.

aber heutzutage? sorry wenns OT ist, da mach ich en eigenes thema auf.
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.487
Inwiefern unterscheiden sich denn A20NFT und B20NFT ? Ist die Einspritzung anders?
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.223
A20NFT Turbolader hinten
B20NFT Turbolader vorn
 
corsatobi

corsatobi

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
886
Richtig, ist ein komplett anderer Motor.
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.487
Krass. Dann ist ja die Ansaugung, Krümmer etc. alles geändert?
 
corsatobi

corsatobi

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
886
Schau bei gmpowertrain.com und such nach dem lhu motor (a20nft) und dem ltg Motor (b20nft)

Wobei die Bezeichnung a20 und b20 etwas irreführend ist im astra j opc ist der b20 nämlich nachwievor der lhu Motor, den ltg gibt's nur im insignia
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.487
Danke für den Link. Sehr interessant!
 
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
690
gibts zu dem insignia b mit 2.0l motor einen neuen Stand zum tuning von getriebe und motor?
eds war doch dran eine getriebesoftware zu erstellen, interessant wäre dann ein vergleich zu serie und dann mit deren getriebsoftware
 
mar-coupe

mar-coupe

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
690
mit der eds getriebe- und motorsoftware schiebt der nun wie er sollte, knapp unter 6 sek im sprint
 
gigler

gigler

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
19
Hab auch letzte Woche die Eds Software für Getriebe und Motor am GSI Insignia (zwar Diesel) rauf gespielt und jetzt läuft und schaltet er wie es sein soll.
 
S

Scruweley

Dabei seit
16.05.2018
Beiträge
1
Habe seit letzter Woche die "Link wurde entfernt wegen verdacht auf Spam" angesteckt und bin damit super zufrieden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
761
Link entfernt user ermahnt !
 
Zuletzt bearbeitet: