Leistung weg bei ca. 6000 Umdrehungen

  • Autor des Themas Luftdruck Vectra
  • Erstellungsdatum
Luftdruck Vectra

Luftdruck Vectra

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
282
Nachgemessen, definitiv nicht die Lichtmaschine...
Permanent über 14V, egal, was eingeschaltet ist bzw. welche Drehzahl anliegt
 
Luftdruck Vectra

Luftdruck Vectra

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
282
Ich hab ein anderes stg probiert, gleicher Fehler, jedoch schon bei ca. 5000 1/min.
Ich denke, das ist aufgrund des anderen Kennfelds passiert.

Ich hab ein externes WG, das Tial MVR, ich hab im Moment den Verdacht, dass es das WG durch den abgasdruck aufdrückt ..

Die Federn können 0.8 bar
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.537
ja macht er denn den sollladedruck? wenn nicht dann ist klar das der mapsensor niedrigen ladedruck meldet
 
Luftdruck Vectra

Luftdruck Vectra

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
282
Wenn der volle Druck anliegt, dann definitiv nur äußerst kurz.
Was fürn abgasdruck hat man denn vor der abgasturbine?
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.537
und bei zu niedrigem ladedruck wird das gemisch zu fett sein und deshalb bocken
 
Luftdruck Vectra

Luftdruck Vectra

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
282
Kann man so sagen
 
16VplusX

16VplusX

Dabei seit
06.03.2005
Beiträge
2.191
Früher wollte ich es nicht für wahr haben, aber alle C20let die große umbauten haben, und damit meine ich große Düsen und großen Lader so ab 350ps, sollte man mitlerweile auf freiprogrammierbare Steuerung umbauen. Den Kabelstrang anfertigen ist eine nervige Angelegenheit die man aber nach ein paar Tagen sauber verlegt und angeschlossen hat, der nutzen von einem ausgereiften Steuergerät jedoch unfassbar toll. Ich denke sowas wäre für dein Wagen genau das richtige. Ich habe auf Ecumaster classic umgebaut und den Motor auch selber abgestimmt und das Auto ist in 14Jahren C20let noch nie annähernd so gut und so sauber gefahren.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge