Lagerschaden was tun?

  • Autor des Themas RC-Custom
  • Erstellungsdatum
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Ein kumpel von mir hat heut gemerkt das beim 4 zylinder das pleul verfärbt ist (geglüht) und spänne hatte er auch in der ölwanne. Nun folgende frage was tun jetzt? einfach ne neue lagerschale rein? Wenn ja was für folgeschäden können dann auftretten? Es handelt sich um einen let motor mit ca 290ps
 
06.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Lagerschaden was tun? . Dort wird jeder fündig!
Boneless

Boneless

Dabei seit
17.09.2008
Beiträge
254
raus damit genau begutachten und vermessen!!!
 
f_calibra

f_calibra

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
7.536
Klar, einfach blind drauf los...mal eben schnell paar Teile tausche :lol:

Der Schuss wird ganz schnell nach hinten losgehen.
Aber nunmal ernst.

Als aller erstes, versuche DIE URSACHE zu 100% zu lokalisieren. Kein vermutungen, Schätzungen oder Spekulationen. :!:
Das ist erstmal das "A" und "O"

Und erst DANN kannst du weitermachen.
1. Ursache beheben
2. Alle Teile die mit dem Ölkreislauf verbunden sind kontrollieren
3. Teile ggf ersetzen
4. wieder zsuammenbauen und glücklich sein

Punkt 2 und 3 ist halt recht umfassen. Dazu gehört diverse Ölkanäle spülen, Kurbelwelle vermessen, Ölpumpe, Saugrohr (Pumpe) und und und.
Wenn da einmal Späne drin ist, dann bekommst du die niocht mehr so leicht raus.
Aber um so schneller macht die dir wieder alles kaputt
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Also motor raus und komplett zerlegen? Genau das wollte er vermeiden deshalb ja die frage, einfach neue lagerschalen rein, obwohl ich das nicht für ne gute lösung halte. Ursache ist bekannt, öldruck zusammen gebrochen. lg
 
rs87

rs87

Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
545
motor kann ja drinnen bleiben!
ist das schonmal arbeit weniger, nicht???
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Hmm aber das lässt sich dann alles bissl blöd bauen wenn die kurbelwelle raus muss ;)
 
f_calibra

f_calibra

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
7.536
Du kannst es ja gerne probieren, aber schrei im nachhinein nicht rum, dass schon wieder was kaputt ist.
Grade wenn du schon sagst, dass Späne in der Wanne ist.

Späne in der Wanne gelangt in die Ölpumpe und von dort aus gehts ab in:
-die Kurbelwelle
-Nockenwelle
-Pleuellager
-hauptlager
-Turbolader
-Block
-etc pp

Kannst dir ja vorstellen, wo die überall sein KÖNNTE.
MIR wäre es zu heikel
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Hmm ok, motor wird ausgebaut und komplett gereinigt vermessen, dies ist wohl die vernünftigste lösung.
 
R

robert.schneller

Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
1.079
Son quatsch, das geht schon, getriebe runter, riemen runter, ölpumpe raus und schon haste die kurbelwelle inne hand. Ist kein großer Akt. Dann kannste auch ne gescheite Fehlersuche betreiben.
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Aber ohne hebebühne geht das wohl eher schlecht.
 
R

robert.schneller

Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
1.079
ja hebebühne wäre schon von vorteil. Aber wenns daran schon scheitert, geh lieber in ne werkstatt
 
rs87

rs87

Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
545
also ich habe bei mir alles im eingebauten zustand gemacht!
und auch noch ohne hebebühne :?
motor ausbauen, wofür??
klar ists dann zum arbeiten einfacher!
aber wie robert schneller schon sagt--son quatsch :lol:
 
f_calibra

f_calibra

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
7.536
Motor raus geht doch um einiges einfacher und schneller, als jede kleine furtz schraube zu suchen.
Selbst den Wankel bau ich mit nem Kumpel mit allem drum und dran in unter 2 stunden aus.

Dann haste zumindest geüngend Platz um wirklich überall hinzukommen.
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Gut dann wird das so gemacht ohne hebe bühne, da muss der kopf wenigstens nicht erst runter gebaut werden... Was würdet ihr empfehlen was ich alles wechseln soll? Also lager sind klar. Kurbelwelle schleifen?
 
S

satanos

Dabei seit
26.08.2008
Beiträge
283
Nachdem die Schadensquelle lokalisiert is, Kurbelwelle tauschen und min. das defekte Pleuel tauschen! Vermessen usw ist wohl teurer, als ne ordentliche KW aufzutreiben...

Mit neuen Lagerschalen etc.pp...
 
f_calibra

f_calibra

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
7.536
Soll ich mal schnell in die Glaskugel schauen? :lol:

Nu zerleg das Ding doch erstmal und DANN kannste schauen was alles gewechselt werden muss.
Wer weiß, vielleicht sind es nur die Lager, evtl ist noch was ganz was anderes im Eimer
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Meint ihr das pleul ist kaputt?
 
rs87

rs87

Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
545
kommt halt immer drauf an was die leute zur verfügung haben!
ich zb habe keine grube, keine bühne!
hab´s auch hinbekommen!
@rc: machs wie die leute sagen, ´zerlegen, schauen teile tauschen!!
nicht meinen glauben etc
 
R

RC-Custom

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
95
Ok, motor wird morgen zerlegt. Ich stell dann die tage mal bilder vom schaden rein...
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Lagerschaden C20LET C20LET 23
T Lagerschaden am LET , extrem lautes klackern während der Fahrt plötzlich ! C20LET 36
RORO Lagerschaden nach 700 km!!! C20LET 6
T Lagerschaden????? C20LET 7
L Lagerschaden F28 C20LET 14

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge