Lagerschaden am LET , extrem lautes klackern während der Fahrt plötzlich !

  • Autor des Themas Tafelwasser
  • Erstellungsdatum
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Hi, wer weiss Rat , habe die Gänge durchgeschaltet jeden einzelnen bis ca 6400 Umdrehungen,
dann plötlich ein extrem lautes Geräusch richtung Motor, angehalten und im Stand hat er mega laute klacker Geräusche gemacht,
habe danach die Zündkerzen alle rausgedreht und angelassen , es war kein klackern zu hören, danach
habe ich jeweils in alle Zylinder immer einer Kerze geschraubt, sobald ein Kerze drin war und den Anlasser gedreht hat,
wieder extrem lautes klackern und der Motor hat auch richtig gewackelt, was tippt ihr was das ist hatte sowas noch nicht gehabt ! ?
 
21.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

FinnBär

FinnBär

Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
2.562
kolbenkipper oder lagerschaden, in jedefall musste ihn auf machen, könnte auch eine gebrochende Ventilfeder sein etc etc
 
H

HalleZwei

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
1.089
Öl ablassen hilft eventuell auch schon. Sobald es dort glitzert --> Lagerschaden oder Schlimmeres
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
So jetzt kommt es, wenn ich denn Motor auf ca 1600-1700 hochdrehe und halte läuft er tip top und ruhig , also kann das doch kein Lagerschaden oder Kolbenlipper sein !? Im Stand und ab ca 2000 Umdrehungen macht er die lauten Geräusche, Öl hatte ich auch geprüft, keine Späne oder ähnliches
 
Dj Nitrous

Dj Nitrous

Dabei seit
24.01.2008
Beiträge
265
Haste ein video?! Ich fahre seit 5000 km mit einem klackernden motor... Jedoch nur in kaltem zustand! Würde mir das gerne mal anhören!

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Das was Du meinst ist ein Kolbenkipper, das hat meiner aber nicht ! Warm und kalt ist das klackern aus dem Motorraum zu hören !
 
CalibraTurbo2005

CalibraTurbo2005

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
79
Also soweit ich mich noch erinnern kann war es bei mir auch so sogar war es mal kurz ganz weg.
und mein Motor hat auch gewackelt, man sagte mir es sei nicht schlimm. bis das Pleuel das Licht der Welt erblickte und das auf der AB
und es war doch das Pleuellager!
also Ölwanne runter und pleuellagerschalen nachschauen des bei allen und dann weiter sehen.
und starte den Motor nicht mehr sonst geht nur mehr kaputt
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
tja klingt nach Lagerschaden.Ohne Kerzen hat er keinen Verdichtungsdruck,somit hämmert die Welle nicht geräuschvoll aufs Pleuel.
Betrifft es den Motor wo du kürzlich nach Kolbenspiel gefragt hattest?
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Nein, ist ein anderer. Ich zerlege doch nicht einfach so einen Motor der bei einer gewissen Drehzahl tip top läuft, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen,
wenn der Motor bei einer bestimmten Drehzahl nichts hat, bei einem Kolbenkipper und Lagerschaden müsste er es doch bei jeder Drehzahl haben, obwohl es sich wie ein Lagerschaden anhört und der Test mit und ohne Zündkerzen im ersten moment darauf schließen kann, wie gesagt auch meine erste Vermutung mit dem Lagerschaden, aber es muss irgendwas anderes sein ist jetzt meine Vermutung, nur die Frage was?
 
opel-boy

opel-boy

Dabei seit
19.06.2009
Beiträge
717
Ich denke es auch und wenn du weiter fährst wird bald ein Pleuel das Licht der welt erblicken.
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Wieso läuft er dann bei einer gewissen Drehzahl zwischen 1600-2000 Umdrehungen total gut und kein lautes klackern ist zu hören, das passt doch nicht zusammen , bei einem Lagerschaden ?
 
P

panic

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
643
Ich würde auch auf Lagerschaden tippen. Das es bei einer bestimmten drehzahl sogut wie weg ist, ist normal. IN dem Moment hat das Pleuel und Kolben am wenigsten last, und dreht einfach mit. Im Leerlauf und bei Vollgas klappert es dann.
 
bassda

bassda

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
2.134
dann warten und fahren bis es bumm macht und neuen thread öffnen dann
 
CalibraTurbo2005

CalibraTurbo2005

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
79
Da Muss ich panic recht geben
bei mir war es auch so mit der drehzahl !!! das dan kein lautes klackern da war !!!
mach ihn auf und berichte
musst ja nicht viel zerlegen mann kommt gut von unten dran also ölwanne weg und los
 
C20let_Astra

C20let_Astra

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
1.138
Klingt nach "Rundstreckenkolben" :roll:


Gruß
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
So bin heute liegengeblieben das war es dann wohl
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Da kannst Du schadenfroh sein, Thema kann zu ( zur Info, es ist kein Lagerschaden oder Kolbenkipper , was hier vermutet wurde )
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Lagerschaden C20LET C20LET 23
R Lagerschaden was tun? C20LET 53
RORO Lagerschaden nach 700 km!!! C20LET 6
T Lagerschaden????? C20LET 7
L Lagerschaden F28 C20LET 14
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen

Neueste Beiträge