Kurzer Ansaugweg Luftfilter?

  • Autor des Themas LehDavid
  • Erstellungsdatum
LehDavid

LehDavid

Dabei seit
12.03.2012
Beiträge
293
Grüsse
habe auf kurzen Ansaugweg umgebaut.Muss ich vom dieses Luftfilter das weiße Fließ drauf lassen oder entfernen?
Sonnigste Grüsse aus der Turbozelle :mrgreen:
 
18.06.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kurzer Ansaugweg Luftfilter? . Dort wird jeder fündig!
Joker Ace

Joker Ace

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
430
ich habs weg gelassen !!
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.482
Das ist ein Schutz für den LMM. Soll die Feuchtigkeit bei Regenfahrten filtern, da es passieren kann das sonst das Papier aufweicht.
 
LehDavid

LehDavid

Dabei seit
12.03.2012
Beiträge
293
Schon wieder schlecht wenn die Meinungen auseinander gehen :neutral:
Denke der Durchsatz verschlechtert sich mit den Fließ nicht ich werde es vorerst drin lassen.
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.482
Also ich fahre ja zur Zeit einen Simota Plattenluftfilter und vom Ansprechverhalten her und vom Ladedruckaufbau merkt man definitiv einen Unterschied zu einem normalen OEM Filter. Habe dann auch mal mehrere Logs gemacht und da sah man, das der Ladedruck früher aufgebaut wird. Beim fahren hat man einfach mehr Spass und gut gefiltert hat der auch. Nur ein paar kleine feine Pollen sind auf der Reinluftseite zu sehen.

Mit dem LMM hatte ich bisher auch keine Probleme gehabt und die Werte sind gut. Man merkt halt das mit OEM Filter alles etwas ruhiger ist (Leerlauf, nageln etc.) und der Lader irgendwie müder reagiert. Habe allerdings nur einen Luftfilter mit Gitter probiert und ohne Vlies.

 
Zuletzt bearbeitet:
LehDavid

LehDavid

Dabei seit
12.03.2012
Beiträge
293
Also ich fahre ja zur Zeit einen Simota Plattenluftfilter und vom Ansprechverhalten her und vom Ladedruckaufbau merkt man definitiv einen Unterschied zu einem normalen OEM Filter. Habe dann auch mal mehrere Logs gemacht und da sah man, das der Ladedruck früher aufgebaut wird. Beim fahren hat man einfach mehr Spass und gut gefiltert hat der auch. Nur ein paar kleine feine Pollen sind auf der Reinluftseite zu sehen.

Mit dem LMM hatte ich bisher auch keine Probleme gehabt und die Werte sind gut. Man merkt halt das mit OEM Filter alles etwas ruhiger ist (Leerlauf, nageln etc.) und der Lader irgendwie müder reagiert. Habe allerdings nur einen Luftfilter mit Gitter probiert und ohne Vlies.

Klingt ja interessant!Wo gibts diese Filter noch nie gehört?Also kein Feinstaubalarm wie bei diesen Pipercross Luftfiltermatten?
 
LehDavid

LehDavid

Dabei seit
12.03.2012
Beiträge
293
Wir reden aber beide von Einlegefilter oder?
 
LehDavid

LehDavid

Dabei seit
12.03.2012
Beiträge
293
Denke den werde ich mir mal gönnen muss nur mal schauen obs den fürn Dieselluffikasten gibt.
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge