Kolbenringe Wechseln Kniffe

  • Autor des Themas Dandit81
  • Erstellungsdatum
D

Dandit81

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
9
Hi, und erstmal Danke danke ! Habe fleißig Beiträge gelesen und diese haben mir schon des öfteren geholfen!

Jetzt muss ich aber etwas tiefer in den Motor eingreifen und kein Beitrag hat dabei geholfen 😅

Ich muss wie oben schon steht meine Kolbenringe wechseln.... übelsten Ölverbrauch..... sei Dank !

Habe auch etwas Schrauber Erfahrung jedoch noch nie mit Ausgleichswellen zu tun gehabt ! Daher bitte ich um Hilfestellung da das WHB das ich habe nicht so ganz Hilfreich ist. Auf was muss ich Achten und wie soll ich ran gehen ! Motor bleibt im Fahrzeug... Ich freue Mich auf jede Antwort!
 
24.01.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kolbenringe Wechseln Kniffe . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Motor kann nicht im Fahrzeug bleiben..Die Zylinder müssen vermessen werden,dann gegebenenfalls gebohrt/gewohnt werden..Übermasskolben oder Ringe..

Das was du da vor hast kannste auch gleich sein lassen..
 
D

Dandit81

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
9
Das kann ich mir nicht leisten und wäre wohl beim alter des Fahrzeugs nicht mehr naja sagen wir mal kosten gerecht! Daher mein letzter Versuch die Ringe zu wechseln ..... ich stell dir Ringe ein und hoffe das Beste ! Es geht auch nicht um, wie mache ich es Richtig, sondern worauf muss ich Achten!
Das Auto ist alt und ich hab die Teile Günstig bekommen alles keine Billig Teile sondern Namenhafte Hersteller, werde natürlich Messen aber selbst wenn es nicht passt, baue ich ihn zusammen und hoffe das Beste ! Ich hab zu viel in das Auto gesteckt...... Ventilschaftdichtungen und und und und und und....... bei allem Respekt! Ich hatte mit solchen Aktionen auch schon oft Glück! Wenn er so noch 2 Jahre läuft bin ich Happy .... wenn er nicht auf 200km 1 Liter Öl frisst ! Turbo neu und und und ..... es Wäre sehr schade ! Also bitte wenn du mir auf meine Fragen antworten könntest wäre es super! Ich verstehe worum es dir geht aber es Hilft mir leider nicht wirklich weiter..... es ist die letzte Chance das Auto zu Retten und mein Geld das schon drin steckt! 😅 Ausbau, hohen und Übermass absolut undenkbar , Finanziell!
 
Astra F GSi Z20LET

Astra F GSi Z20LET

Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
409
Grüße,

prinzipell ist sowas machbar und kann auch funktionieren wenn er noch halbwegs Maßhaltig ist. Wenigstens mit einer Honbürste durch die Zylinder damit die neuen Kolbenringe einlaufen können.

AGW wieder einbauen wäre da fast Sinnlos. Hast ja 1x in der Hand. Also Käfig leer machen, löcher verschließen und rein damit. Normalerweise muss man, wenn man die AGW wieder so verbauen möchte das Flankenspiel messen und das passende Blech kaufen was zwischen AGW und Block ist.

Da du vermutlich einen Z/LET / ler oder so hast, ist die Gefahr das die Kolben geschrumpft sind sehr hoch. Bedeutet, selbst mit neuen Ringen wird er nicht zwingend viel weniger Öl brauchen. Versuch macht Klug und am Ende kostet die Aktion ja auch keine Unsummen.

MfG
 
D

Dandit81

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
9
Eben das war mein Gedanke, zur absoluten Not gibt's nen Satz gebrauchter noch Masshaltige Kolben .... anleitung zum einstellen hab ich aber muss ich die irgendwie in eine gewissen POSITION bringen? Das steht da nirgends 😅
 
Raven

Raven

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
1.616
Wenn der Block im Auto bleibt ist das trotzdem eine ordentliche Aktion!

Kopf runter, Ölwanne AGW Käfig ab, Kolben ziehen, nach Sichtprüfung Zylinder und Kolben vermessen ob sich das Wechseln der Kolbenringe überhaupt rentiert, wenn ja, die Neuen Kolbenringe auf richtiges Stoßspiel einstellen (dabei penibel darauf achten das KEIN GRAD an den Ringen bleibt, sonst ist die Zylinderlaufbahn im Eimer!!)

Alles wieder mit neuen Pleuellagern zusammen, evtl Kopf planen,

Es kommt natürlich auch darauf an ob der Motor mit Serienleistung betrieben wird oder schon an der (Leistungs-) Grenze der Serienkomponenten ist.
Bei Serienleistung sehe ich da wenig ein Problem darin nur die Kolbenringe zu ersetzen.....
Im schlimmsten Fall muss hald alles nochmal auseinander und du musst die Kolben erneuern 😉
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Der Motor kann wenn alles ordentlich gemacht,vermessen usw. Werden soll nicht im Auto bleiben..Das nichts halbes und nichts ganzes..
 
D

Dandit81

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
9
Bekommt man den Kopf überhaupt Runter ohne den Motor aus zu Bauen ?
 
A

Astraracer87

Dabei seit
27.02.2011
Beiträge
289
Ja sicher ist kein Problem.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Jupp bekommst so runter...