KaltstartProblem und lamdareglung

  • Autor des Themas AWOLET
  • Erstellungsdatum
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
Hallo
Habe seit einiger Zeit das Problem das mein let oftmals nicht mehr anfettet bei Kaltstart. Mal macht er es mal nicht. Seit dem springt bei manchen Fahrten die lambda auch zwischen 0.85 und 1.20 herum und das lässt das Auto bocken. ManchE tage macht er es nicht.

Lamda is getauscht is Grade eine vom xe drin. Kerzen original. Einstellbarer bdr 3 bar mit 470ccm Düsen. Kfz wurde auf dem Prüfstand abgestimmt letztes jahr.

Woran kann das liegen? Vor allem manche tage ist alles gut...Dann wieder nicht
Danke
 
29.06.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: KaltstartProblem und lamdareglung . Dort wird jeder fündig!
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.537
klingt nach temperaturfühler
 
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
Hey
Vielen dank für die Info...müsste noch einen haBen. Muss der zwingend vom let sein?
 
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
So bevor ich den Fühler Wechsel erneuer ich das Kabel denn das war defekt...Danke für den Tipp. Jetzt testen ob das Problem weg ist
 
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
hallo
der temepratursensor ist es nicht
Kabel ist repariert-kein Erfolg
habe einen neuen an das kabel angesteckt und in kühles wasser gehalten-keine kaltstart phase dh er fettet nicht an und läuft lamda 1.17 usw. teilweise geht er sogar aus...sobald der lcd tacho den ersten balken bei der wassertemp. anzeige setzt läuft er wieder normal...was kann es noch sein?
 
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
Hatte den neuen ja schon angesteckt (also nur an den stecker vom kbb angesteckt)und in kühles Wasser gehalten. Hat keine Veränderung gebracht. Keine kaltlaufphasE...Der neue liegt zwar auch schon paar jahre aber war noch nie verbaut
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.537
Kann auch schlechter Kontakt im Stecker zum stg sein.
 
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
Ich Check alles noma durch heut
 
AWOLET

AWOLET

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
10
Hallo
Problem ist gelöst . beim auseinanderbauen konnte ein Riss im Entlüftungsschlauch zum Lader festgestellt werden. Ist nicht das erste mal...habe diesen nun verschlossen und eine andere Entlüftung für den Ventildeckel geschaffen...danke für die Antworten
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge