Hat jemand Erfahrung mit dem Dbilas EFR 6258 Turbokit

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit dem Dbilas EFR 6258 Turbokit im Z20LET | LEH | LEL | LER | NET Forum im Bereich Technik; Moin, Hat schon mal jemand das EFR 6258 Turbokit von Dbilas Verbaut? Wenn ja wie lief das mit der eintragung ab geht dabei haupsächlich In...
K

KingPin

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Moin,
Hat schon mal jemand das EFR 6258 Turbokit von Dbilas Verbaut?
Wenn ja wie lief das mit der eintragung ab geht dabei haupsächlich In verbindung mit sportkat llk und Sportabgasanlage
Und wie ist die qualität von diesem kit.
Ich möchte ca 380ps fahren und "relativ" save bei der eintragung sein.

mfg
KingPin
 
Hansebanger

Hansebanger

Dabei seit
22.09.2009
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
16
Moin, ruf doch mal bei DBilas an. Selbst wenn dein Kat, Auspuff und LLK nicht von denen sind, diese aber Gutachten, oder Prüfzeichen haben und anständig eingebaut sind, sollte einer Eintragung nichts im Weg stehen.
Du wirst aber dein Auto bei denen zum Eintragen abgeben müssen.

Grüße
 
K

KingPin

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Ich weiß halt nicht wie save das ganze ist.
Ich habe einen HG Motorsport LLK dort steht aber meine e-nr leider (Limo mit Z20ler ja aber halt andere e-nr)nicht drin darum hatte ich so schon probleme das einzutragen habe dort auch nicht wirklich hilfe vom HG support bekommen leider ist mir das zu spät aufgefallen sonnst hätte ich den zurückgegeben.
Ganz zu schweigen inverbindung von der friedrichMotorsport downpipe mit sportkat.
Daher halt die frage schriebne können die ja immer viel und nacher klappt das nicht oder die eintragung kostet nich 300€ sonder 6000€
Dbilas ist bei mir auch nicht gerade so um die ecke.

mfg
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.456
Punkte Reaktionen
204
Ort
NRW
Ich weiß halt nicht wie save das ganze ist.
Ich habe einen HG Motorsport LLK dort steht aber meine e-nr leider (Limo mit Z20ler ja aber halt andere e-nr)nicht drin darum hatte ich so schon probleme das einzutragen habe dort auch nicht wirklich hilfe vom HG support bekommen leider ist mir das zu spät aufgefallen sonnst hätte ich den zurückgegeben.
Ganz zu schweigen inverbindung von der friedrichMotorsport downpipe mit sportkat.
Daher halt die frage schriebne können die ja immer viel und nacher klappt das nicht oder die eintragung kostet nich 300€ sonder 6000€
Dbilas ist bei mir auch nicht gerade so um die ecke.

mfg


Anrufen,nachfragen!
 
K

KingPin

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Die Aussage das es funktionieren soll habe ich bereits. Ich wollte nur mal von anderen hören die das eventuell schon mal so oder so ähnlich gemacht haben. Da ich mir sorgen mache das es am ende dann doch nicht klappt und ich das ganze geld zum Fenster rausgeschmissen habe. Oder die eintragungen an jeder ecke angezweifelt werden.

mfg
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.456
Punkte Reaktionen
204
Ort
NRW
Die Aussage das es funktionieren soll habe ich bereits. Ich wollte nur mal von anderen hören die das eventuell schon mal so oder so ähnlich gemacht haben. Da ich mir sorgen mache das es am ende dann doch nicht klappt und ich das ganze geld zum Fenster rausgeschmissen habe. Oder die eintragungen an jeder ecke angezweifelt werden.

mfg

Wie SOLL??
Dbilas muss schon sagen ja oder nein..Sagen Sie ja und es klappt nicht warum auch immer,können Sie den ganzen Rotz auf Ihre Kosten wieder ausbauen.
Deshalb sag Ich du must mit Dbilas selber sprechen.
 
K

KingPin

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Beim eintragen hat halt der tüv Prüfer das letzte wort daher meine sorge. Und der kann das warscheinlich auch erst beurteilen wenn das Auto incl gutachten bei ihm ist. Aber ich werde Dbilas nochmal direkt darauf ansprechen.
Eventuell hat aber ja jemand trotzdem erfahrungen mit deren eintragungen und Polizei kontrollen. das würden sie vermutlich nicht zugeben wenn es dort Probleme gibt/gab.
 
SoapHero

SoapHero

Dabei seit
04.07.2021
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
20
Ort
Thüringen
Also meine Eintragung vom Dbilas Turbokit beim Z18XE wurde noch nicht angezweifelt. Hab aber auch erst eine Kontrolle gehabt und sonst beim TÜV war das Auch kein Problem. Sind auch alle Bauteile abgenommen (LLK, Ansaugung, Kat, Steuergerät usw alles mit Nr)
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.627
Punkte Reaktionen
31
Ort
Leipzig
Die reden viel wenn der Tag lang ist ...

171kw können eingetragen werden. Als ich dann vor Ort war, ging es dann auf einmal doch nicht mehr. Wenigstens wurde der LLK eingetragen.

Dann hieß es: Nockenwellen sind mit original Software fahrbar. Als ich sie wandeln wollte hieß es, das die Software geändert werden muss.

Würde da gar nichts mehr kaufen oder machen lassen.
 
Thema:

Hat jemand Erfahrung mit dem Dbilas EFR 6258 Turbokit

Hat jemand Erfahrung mit dem Dbilas EFR 6258 Turbokit - Ähnliche Themen

Meriva A Z18XE Dbilas Turbo Kit "Light" Messung: Moin moin, hier mal mein 2003er Meriva mit Z18XE. Hatte ihn mit 143tkm gekauft nachdem er beim Händler lang stand... bei 149tkm kam dann das...
Dbilas Turbokit: Moin moin , hat schon wer das Turbokit von Dbilas verbaut ? Entweder GT28 oder GT 30, wobei der GT30 für mich interessanter wäre. Hat jemand das...
LPC-R Front & Schweller, Hagus M3, Ölvorlauf VX-P, EBC: Alle Preise sind - soweit nicht anders gekennzeichnet - exklusive Versand. Alle Teile sind - soweit nicht anders gekennzeichnet - vom Astra G CC...
Erfahrung mit EDS Phase 1: Nachdem ich nun seit einiger Zeit die Beiträge hier aufmerksam verfolge möchte ich aufgrund der vielen Diskussionen über Leistung, Haltbarkeit...
Oben