GTC Z20LER Ölverbrauch und Ansprechverhalten

  • Autor des Themas Dufti
  • Erstellungsdatum
D

Dufti

Dabei seit
15.07.2021
Beiträge
1
Guten Abend.

Habe das Fahrzeug von einem Familienglied übernommen, ein H GTC mit dem Z20LER.

Nun zu dem Problemchen

Er hat 230.000 km gelaufen (erster Turbolader) und wenn er längere Zeit steht (2-3 Minuten im Leerlauf) und ich gehe aufs Gas hab ich keine blau/weißliche Wand hinter mir.

Hab mich durch das Internet gekämpft und die besten Kandidaten dafür waren ja Ventilschsftdichtung oder Turbolader.

Da man die vsd ja schlecht prüfen kann hab ich Mal sie ansaugseite vom Lader aufgemacht und mitm Endoskop reingeschaut, sieht trocken aus.
Ebenfalls hab ich dann von der Druckseite unten den Ladeluftschlauch abgemacht ebenfalls Furz trocken.
Ebenfalls kommt es mir vor als hätte der Lader ein sehr schlechtes Ansprechverhalten, bei 2,5 merkt man ein wenig Ladedruck aber so richtig läuft er erst ab 3,5-4000 u/Min.

Sollte ich Mal die Abgasseite vom Lader abmachen und schauen ob die Welle Spiel hat ?

Ich bedanke mich vielmals für Antwort.
 
15.07.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: GTC Z20LER Ölverbrauch und Ansprechverhalten . Dort wird jeder fündig!
F

Frazer

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
258
IdR werden die Schaftis der Auslassseite undicht oder rutschen ab wegen der Hitze dort. Also Krümmer/Lader abmachen und sich die Ventile ansehen, dort dürfte das Öl dran runterlaufen.

Zum Lader: Vorkat ab und axiales Spiel der Laderwelle prüfen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95 und Dufti

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge