Getriebeölwechsel beim Z28Nel

  • Autor des Themas Turbo-Zeljko
  • Erstellungsdatum
Turbo-Zeljko

Turbo-Zeljko

Dabei seit
05.11.2001
Beiträge
576
Hallo,

wollte die Tage mal das Getriebeöl wechsen bei meinem 2,8er Signum! Habe das F40CR 6 Gang Getriebe drinn. Wisst Ihr wieviel Öl genau eingefüllt werden muss? Und wo ist die Ablassschraube un Öleinfüllschraube positioniert??

Ne Skizze wäre nicht schlecht wenn jemand so was hat?

Danke schon mal!

MfG
Turbo-Zeljko
Turbohannoveraner
 
14.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Getriebeölwechsel beim Z28Nel . Dort wird jeder fündig!
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Ablassschraube is unten, wegen der Schwerkraft, verstehst? ;-)

Zum einfüllen oben den Batteriekasten raus, dann siehst Du die Einfüllschraube.
Füllmenge 3l, Kontrollschraube gibts nicht.
Öl nimmst am besten das Liqui Moly 75W80 GL3+
 
Turbo-Zeljko

Turbo-Zeljko

Dabei seit
05.11.2001
Beiträge
576
Hallo,
ach so dachte schon er hat keine weisst Du!

Ok danke! Habe jetzt das Castrol Castrol Syntrans Multivehicle 75W-90 geholt, smx-s nachfolger denke ist auch Ok?

MfG
Turbo-Zeljko
Turbohannoveraner
 
Turbo-Zeljko

Turbo-Zeljko

Dabei seit
05.11.2001
Beiträge
576
Hi,

so habe gewechselt kamen cirka 3,2 Liter raus! Bin dann mal gefahren und es schaltet deutlich besser, war vorher auch nicht schlecht aber jetzt ist es Top! Also in jedem Fall lohnt sich so eine Aktion!

MfG
Turbo-Zeljko
Turbohannoveraner
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge