Gestern Abend , Vergleichtest Audi W12 - 500PS gegen mein Vectra A LET FWD Phase 1 !

  • Autor des Themas Tafelwasser
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Hi, hatte einen Vergleichstest gegen einen Audi W12 mit 500PS , Bj 2011 Modell,
der Typ ein arroganter Schnösel mit Frau, wollte mich von der linken Spur drücken,
war leider nur mit meinem ,,kleinen'' LET unterwegs auf der Bahn,
Vectra A mit FWD und fahre mit ca. 0,9-1,0 Bar Ladederuck,
mit paar Kleinigkeiten geändert.
Als vor mir frei war habe ich durchgeladen, von ca 100KMH, blieb zuerst dran dann konnte ich mich bis 230kmh leicht
absetzen, haben das 2 mal gemacht von ca 100KMH bis 230KMH und auch beim 2. mal kam ich etwas dem Audi weg.
Als ich ihne vorbei ließ und später wieder an ihm vorbei bin und seine Frau daneben gesesen hat er ganz ernst geguckt und extra nicht rübergeguckt,
der Vectra muss ich sagen sieht ganz original aus . Hatte schön öfters vergleiche auch mit teureren Autos,
grade die mit den ganz teuren Autos sind meist total verbittert, besonders wenn die Frau daneben sitz, soviel dazu .
Aber worum es mir eigentlich geht, sind die Audi W12 mit 500PS so ,, langsam'' ?
Grade auf der Bahn hätte ich gedacht da muss mehr kommen, mein Vectra wiegt auch noch 1300KG trotz FWD,
habe doch nur eine Phase 1 verbaut im Vectra oder streuen die Motoren am W12 so stark nach unten,
aber denke die haben nicht mehr drauf auch wenn sie 500PS haben , wie sind Eure Meinungen dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
14.02.2015
#1
A

Anzeige

Guest

T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
An der Auspuffanlage, in deinem Video sieht man ja auch das die Tachonadel sich relativ langsam bewegt bis von 100- 200kmh,
da hält mein Vectra auf jeden Fall mit, ab 100km/h
 
A

Andi207

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
445
also wenn ich bei audi schaue haben alle die auspuffendrohre in der stoßstange integriert.würde mal behaupten,dass man das wenn nur am grill sieht sofern nicht nachgerüstet.

mfg

André
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Nein der W12 halt andere Rohre und meines Wissen , nur am W12 verbaut .
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Habe noch keinen gesehen Diesel mit dieser Auspuffanlage, denke der eine ist angemeldet und ist auch ein W12, er hat sich extra eine TDI Bezeichnung drauf gemacht .
 
Kaputtmacher

Kaputtmacher

Dabei seit
15.11.2007
Beiträge
2.259
bei dem TDI siehts aber aus als wären die endrohre nur blenden, man kann durchguggn. also wie beim honda civic die blenden.

keine ahnung ob das beim echten W12 auch so ist, hab erst einen gesehen.


EDIT: gibts auch zum nachrüsten, unterteil der stosstange inkl. auspuffblenden, adapter etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andi207

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
445
einfach mal bei audi.de einen mit tdi konfigurieren.die haben auch diese blenden.von daher kanns auch ein diesel gewesen sein.

mfg

André
 
Kaputtmacher

Kaputtmacher

Dabei seit
15.11.2007
Beiträge
2.259
ist aber eigentlich ne interesante frage. was wiegt der A8?

500ps und 625nm, 4,6sek. auf hundert mit
2150kilo leer.

dürfte doch mit nem gechippten vectra A hinhauen, oder?
 
A

Andi207

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
445
5,9 sec der 3.0tdi und der 4.2tdi 4,7sec aber hier wären daten wie daten wie 100-200 angebrachter,genauso wie vom vectra.

mfg

André
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Denke das es kein Diesel war , kein Qualm, war nachher hinter dem gefahren und der hat alles gegeben wieder.
Denke auch ein neuer Diesel, wird minimal qualmen unter Vollast beschleunigung.
Für einen Diesel wäre er dann wiederum zu schnell gewesen, habe ja auch Vergleiche gegen andere starke Auto Benziner und Diesel.
Die Quattro Bezeichnung war hinten noch drauf und das W12 war entfernt am Kofferraumdeckel.
Der Audi wiegt ca. 2000KG und hat Allrad, mein A Vectra hat ja nur FWD und habe auch besonders schmale Serieräder drauf in 15 Zoll,
mein Vectra beschleunigt ab 100 auf keinen Fall schlechter als das gezeigte Tachovideo des W12, von daher ist es auch ausgeschlossen das
es ein Diesel war, außer der Diesel von Audi ist genauso schnell wie der W12 , was ich aber stark bezweifle .
Ich habe von 100-200 ca. je nach Wetter 9,0-9,5 Sek.
Wie schon geschrieben wurde kann man bei den TDI Blenden durchgucken .
 
Zuletzt bearbeitet:
understatement

understatement

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
660
Bei aktuellen Dieseln kommt da hinten nichts mehr raus,auch nicht bei Vollgas,das sieht man schon an den endrohren,da ist bei mir nach 50tkm nicht mal ansatzweise schwarzer Ruß im Auspuff an den endrohren.kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das,dass ein w12 war weil ab 200 muss der dann deutlich schneller sein,weil dann kommt einfach der Hubraum und mehr Leistung zum Tragen und bei der Geschwindigkeit spielt das Gewicht nicht mehr so eine große Rolle
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Vieleicht war es doch ein ganz neues Modell kein 2011er sondern 2013 der 4,2 Diesel mit 385PS Serie habe grade mal bei Audi nachgeguckt, weil ich dem ja auch paar Autolängen davon gefahren bin bis 230kmh, wobei der Audi untenrum kurz mithalten konnte ich mich dann aber entfernte .
Was hat der Audi von 0-200 und von 100-200kmh, also der Diesel mit 385PS und der Audi W12 im Vergleich ?
 
torchman

torchman

Dabei seit
27.05.2010
Beiträge
802
Wie hast du denn deine 9-9,5 von 100 auf 200 gemessen?
 
nebu

nebu

Dabei seit
27.07.2006
Beiträge
2.972
Den Pillermann in den Wind gehalten, das kann bei aller liebe nicht sein. 9-9,5 Sekunden fahren dort Fahrzeuge Jenseits der 350ps.
 
Kaputtmacher

Kaputtmacher

Dabei seit
15.11.2007
Beiträge
2.259
wie ich schon schrieb, der audi wiegt 2150kg in der BASISAUSTATTUNG. der ist ruckzuck bei 2,3Tonnen wenn da noch was reinkommt.
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Audi A8 Facelift 385PS 0-100 in 4,7s. 0-200 20,1s.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

robert.schneller

Dabei seit
02.04.2008
Beiträge
1.079
Sinnlos diese Diskussion hier, der thread Ersteller weiß nicht welches Auto es genau war geschweige denn wieviel Leistung und welche Fahrleistungen sein eigenes Auto hat. Von daher kann man keine Aussage treffen ob ein w12 lahm ist oder nicht
 
turbo-harburg

turbo-harburg

Dabei seit
23.03.2002
Beiträge
1.893
Robert zustimm. Solange nicht direkt mit dem driver an nächster tanken gesprochen hast kann es alles mögliche gewesen sein. Wieder ein sinnloser thread mehr.

Was dein fwd drückt mal messen lassen oder so.


Gruss Aaron
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Boxkampf heute Abend, wie sind eure Meinungen Klitschko VS Wach ? Smalltalk 21

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge