Frauen Finale

  • Autor des Themas TurBoAstrid
  • Erstellungsdatum
TurBoAstrid

TurBoAstrid

Dabei seit
25.03.2002
Beiträge
327
Na, habt ihr auch grad Pearl Harbor Teil 2 gesehen? *höhö*

Aber mal ernsthaft. Das war das beste Frauen Fußball Spiel was ich je gesehen habe! Ein richtiger Krimi.
Respekt an Japan, ein verdienter Sieger. Jetzt können wir zumindest sagen, dass wir gegen die WM-Siegerinnen ausgeschieden sind. :wink:
 
17.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frauen Finale . Dort wird jeder fündig!
caliber

caliber

Dabei seit
18.09.2005
Beiträge
508
Ich musste es gucken und fand es erstmalig auch ganz gut. Hat spaß gemacht! (und man gönnt es ihnen)
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Also das beste war es mit sicherheit nicht, aber eins der spannensten ...
 
C20XE

C20XE

Dabei seit
11.09.2002
Beiträge
1.271
das spiel hat die frauen wm gerettet.
denn leider muss ich sagen wurden da meine erwartungen bitter enttäuscht.
dachte eigentlich dass es mehr solche spiele auf diesem niveau gibt.
das war nicht so.
denn leider gabs viel viel rumpelfussball, übles getrete, fehlpässe und technische mängel die der kreisliga der männer entsprechen.
das war keine werbung für den frauenfussball sondern das gegenteil.
mit dem finale hat sich das zum glück wieder etwas relativiert.

dass japan verdient weltmeiser ist kann ich nicht sagen, aus weltpolitischer sicht kann man es ihnen gönnen, ich persönlich fand die USA klar besser im finale.
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Hi,

welche Spiele hast du denn so gesehen?

Also ich habe nicht viele Spiele gesehen, aber das was ich gesehen habe, war techn. meistens super.

Zumindest kamen bei den Frauen mehr Pässe an als bei den Männern, Kopfbälle waren um welten präziser als bei den Männern, Ballannahmen waren zum größten Teil deutlich besser und sauberer als bei den Männern, Flanken kannst ja bei den Männern fast gar nicht anschauen, das kann nur besser sein bei den Frauen.

Und wenn wir jetzt mal zu dem rumgeheule, geschauspielere kommen, dann kannst die Männern ja mal voll in die Tonne treten. Bei den Frauen hast wenigstens noch Fußball gesehen und nicht, "Ich tipp dich mit den Finger an und dann liegt derjenige 10min heulend auf dem Boden und verlangt die rote Karte"

Was ich gesehen habe, war am schlechtesten, mit ein paar Ausnahmen wie zB Hope Solo oder jetzt die japanische Torhüterin, die Torhüter im Turnier. Da gab es wirklich seltsame Leistungen die zum Teil erbärmlich waren.

Muss aber dazu sagen, dass ich nicht wirlich alle Spiele gesehen habe, aber das was ich gesehen habe war echt gut und interessant. Schöne Tricks, tolle Flanken und Kopfbälle und Laufarbeit und Kampf vom feinsten.

Auch wenn ich damit alleine dastehe, ich fand es eine gute Werbung für den Frauenfußball.
 
alexgochcity

alexgochcity

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
189
Das Wort Werbung ist genau Richtig.Ich fand es ein Durch die Medien Hochgepushtes und mit Künstlicher Stimmung Versetztes Turnier...
 
xdaywalkerx

xdaywalkerx

Dabei seit
29.04.2002
Beiträge
1.312
Was wir hatten Frauen WM........................hat man hier in Köln nix von mitbekommen :lol:
 
Alex

Alex

Dabei seit
30.01.2002
Beiträge
252
Ich fand es auch sehr spannend! Hätte nie gedacht, daß Japan 2x zurück kommt! :shock:

Einige Spiele aus der Vorrunde waren richtig Klasse.
Schöne Freistoßtore, Weitschußtore z.T. sehr gute Technik.
:wink:
 
Der Frank

Der Frank

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
459
Was wir hatten Frauen WM........................hat man hier in Köln nix von mitbekommen :lol:
Wie auch...da wird in der Hauptstadt der Schwulen der Filter in TV und Internet geschalten :lol:

Ansonsten wars schon anders als bei den Männern...hab einen Grossteil der Spiel gesehen, es ist nicht so körperbetont, Passspiel ist eigentlich auch nicht so exakt und die Geschwindigkeit fehlt eigentlich bei vielen Spielen.

Im grossen und ganzen wars aber ok. Und es bleibt auch dabei, Platz 3 ist eben doch nur was für Männer :lol:
 
f_calibra

f_calibra

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
7.536
Was?
Es war Frauen-WM?

:go:
 
G

Gast11549

Guest
Zitat von Nico Rosberg:

Natürlich schaue ich Frauenfußball, ich sehe mir ja auch die Paralympics an!

ich denke es war sicherlich anders gemeint aaaaaaaaaaaaaaaaber... :mega:
 
xdaywalkerx

xdaywalkerx

Dabei seit
29.04.2002
Beiträge
1.312
Frauenfussball ist doch nur was für Muschis. Wenn ich immer höre die Technik ist ja viel besser als bei den Männern usw. Was ein Blödsinn, Frauenfussball ist in ALLEN belangen dem Männerfussball unterlegen.

Ich habs echt mal Versucht mir ein Spiel anzusehen, nach 10min hab ich lieber wieder Miiten im Leben eingeschaltet :lol:

Ich guck mir lieber ein Spiel von meinem 11 Jährigen Neffen an. Da sind mehr emotionen drin.
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Klar sind sie unterlegen, wie soll es auch anderes gehen rein von der Kraft her, das hat aber rein gar nichts mit Technik zu tun ... Bitte Kopf einschalten und kein Stammtischgesabbel von sich geben :D

Zeig mir eine Bundesligamannschaft die so ein technisches Kurzpassspiel mit 80% Passerfolg haben wie Japan.
 
makro

makro

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
401
Also ich hab im Finale immer mal reingezappt in der ersten Halbzeit, da hatte Japan immer genau dann Ballkontakt, wenn Spielerinnen der USA die angeschossen hatten ^^ Das ist kein Fussball gewesen.

Ich muss echt sagen, das sind alles Profifussballerinnen da in den guten Teams und klar sind die vom körperlichen den Männern unterlegen, aber meist fehlt es einfach am Fussballverständnis, das Gespür, wo der Ball langlaufen könnte, wie man selbst sich positionieren sollte, welche Aktion der Gegner machen könnte, das haben die wenigsten Fussballerinnen und genau das macht doch Fussball auch aus, wenn man dann noch sieht, wie die Bälle nach vorn geschlagen werden, wie weit die Bälle wegspringen bei der Annahme - das macht dann keinen Spass mehr.

2 Spielerinnen der USA rennen versetzt links Außen in der Japan hälfte, die weiter innen Laufende führt den Ball und ist der äußeren paar Meter vorraus, die Äußere denkt, hey die hinterlauf ich, weil da ist Platz, aber die Innere sieht das gar nicht, weil die Schneller mit dem Ball ist, als die ohne, also laufen da im 3-4m Abstand 2 Spielerinnen leicht versetzt hintereinander her, und es fehlte dann am Verständnis der ballführenden, nach innen zu ziehen, um dann den Ball wieder nach außen zu passen, nein es wird einfach parallel zur Seitenlinie über zich Meter gelaufen (>20m) und dann von der halben nach vorn geflankt wo keiner richtig anspielbereit ist. Das sind so Szenen, das macht keinen Spass, das anzuschauen.

Da waren unsere Landesligaspiele von C-A Jugend taktisch deutlich besser, darauf wurde viel Wert gelegt - das Spielverständnis stand da im Mittelpunkt.
 
nebu

nebu

Dabei seit
27.07.2006
Beiträge
2.972
Ich hab uach mir einiges angeschaut und ich finde der Spalt zwischen Ultraschlecht und Klasse ist doch sehr groß.

Gab Spielszenen zwischen starken Mannschaften da haben sich die Frauen, den Männern nicht viel gegeben. Aber dann gab es auch das krasse Gegenteil und natürlich kommen da mehr Pässe an, weil die Frauen taktisch längst noch nicht so ein gutes Stellungsspiel haben und die Mann/Fraudeckung nicht so perfektioniert ist wie bei den Männern.

Es war schon deutlich besser als das was man bisher im Frauenfussball sah, weil das vorher müdes Kreisligagekicker war. Aber jetzt das mit dem Fussball der Männer zu vergleichen oder zu behaupten, dass dort teilweise Sachen besser funktionieren finde ich übertrieben dann muss man sich auch mal das warum funktioniert dies besser anschauen.
 
alexgochcity

alexgochcity

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
189
Irgendein Moderat sagte auch :FrauenFußball ist wenn man(n) trotzdem Spaß hat...Find das leider nicht Bei Youtube:)
 
G

Gast11549

Guest
Klar sind sie unterlegen, wie soll es auch anderes gehen rein von der Kraft her, das hat aber rein gar nichts mit Technik zu tun ... Bitte Kopf einschalten und kein Stammtischgesabbel von sich geben :D

Zeig mir eine Bundesligamannschaft die so ein technisches Kurzpassspiel mit 80% Passerfolg haben wie Japan.
Dortmund, letzte Saison.
Aber das Ihr Stuttgarter euch am Frauenfußball ergötzt kann ich verstehen, nach der Saison die ihr zuletzt hingelegt habt :go:
 
xdaywalkerx

xdaywalkerx

Dabei seit
29.04.2002
Beiträge
1.312
Klar sind sie unterlegen, wie soll es auch anderes gehen rein von der Kraft her, das hat aber rein gar nichts mit Technik zu tun ... Bitte Kopf einschalten und kein Stammtischgesabbel von sich geben :D

Zeig mir eine Bundesligamannschaft die so ein technisches Kurzpassspiel mit 80% Passerfolg haben wie Japan.
Hast du das CL Finale der Männer gesehen ? Dann würdest du hier nicht so ne Frage stellen.

Fc Barcelona beherscht das Kurzpassspiel PERFEKT.

Und das ist kein Stammtischgesabbel, sondern meine Meinung. Frauenfussball ist einfach unnötig. Ausser bei den Deutschen, war doch nirgends Stimmung und Emotion im Stadion. Und bei den Deutschen auch nur deswegen, weil die WM hier war.
Aber sonst ? Keine Fahnen die aus den Fenstern hängen, keine Public Viewing Party kein garnix :wink:
 

Neueste Beiträge