F28 + VG aufarbeiten

  • Autor des Themas NC_Neo
  • Erstellungsdatum
N

NC_Neo

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
20
Hallo,

ich restauriere seit einigen Jahren meinen Calibra Turbo.
Bis jetzt habe ich peinlich genau (manchmal schon eigentlich viel zu sehr), alles wie neu gemacht. Unterboden, Hinterachse etc. ist alles quasi in Neuzustand.

Jetzt bin ich aktuell beim F28 und VG angekommen. Ich sehe immer wieder im Internet überholte Gehäuse, die wirklich wie neu erstrahlen.
Ich wollte zunächst das Getriebe und VG per Trockeneis von Verschmutzungen reinigen.

Aber damit wird ja die Oxidation oder Verfärbung auf dem Alu nicht entfernt. Aktuell scheint mir nur das Glasperlenstrahlen übrig zu bleiben.
Was habt ihr für Erfahrungen, damit die Getriebe in besten Glanz erstrahlen?

Sollte einer schon Glasperlen (oder anderweitig) gestrahlt haben, würde mich interessieren was man dafür alles ausbauen muss ... bzw. wie man es am besten macht. Denn Getriebe und Strahlgut ... begeistert mich nicht.

PS: Ich möchte sowohl F28 und VG danach zu GEMA schicken um es auf Verschleiß checken zu lassen. (vielleicht sollten ja gewisse Lager vorsorglich ausgetauscht werden, die ich beim Strahlen/reinigen dran lassen kann?!)

Danke für eure Hilfe.

Beste Grüße
 
15.02.2020
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: F28 + VG aufarbeiten . Dort wird jeder fündig!
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.791
lass doch das bleiben mit Getriebe selber strahlen!schicke die Getriebe wie sie sind zum Überholen weg!
die Getriebegehäuse sehen eh wieder ruckzuck wie gebraucht aus.
 
N

NC_Neo

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
20
naja Trockeneisstrahlen auf jeden Fall. Aber da ich das Auto eh sicherlich nur 300-1000km bei schönem Wetter und keinem Regen fahre, wie den 1. Cali, sollten die lange gut aussehen ;-)
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.791
lass deine Getriebe lieber richtig und komplett überholen als nur auf verschleiß prüfen(außer du hast nachweise das sie schon überholt wurden ).Funktionierende Technik macht viel mehr Spaß als saubere Optik.
nix gegen GEMA ...seit dem Tod vom Walter Hürlimann bin ich nicht auf dem laufenden was Überholungen angeht...
will nur sagen,die geilste und nachhaltigst sauberste Gehäuseversion ist immer noch werksneu!davon hatte Walter ne ganze Scheune voll!
 
N

NC_Neo

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
20
Selbstverständlich werden die Getriebe überholt. Das von meinte ich auch mit „checken lassen“. Mit GEMA war ich überaus zufrieden. Aber mit dem Getriebe Neuteilen ist eine interessante Info. Danke dafür. Die Webseite ist ja immer noch online...fragen kostet ja nichts

beste Grüße
 
Speed3

Speed3

Dabei seit
22.05.2005
Beiträge
1.927
Ich hatte letztens bei Hürlimann nachgefragt, Walters Frau hat geantwortet das die nicht wissen wie es weiter geht... leider...
 
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
996
Schade. Walter hatte zwar eine eigene Art, ich bin aber sehr gut mit ihm ausgekommen und Arbeit war immer Top.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thomas20
Calieber

Calieber

Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
252
Hatte meins bei Martin, optisch super Arbeit. Erprobung kommt demnächst...
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge