EDS Abstimmung Limitierung auf 355 PS???

  • Autor des Themas Cali-Faucher
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
16VplusX

16VplusX

Dabei seit
06.03.2005
Beiträge
2.217
Dann erklärt sich mir nicht warum bei der ersten Abstimmung nicht gleich auf 1,8 bar abgestimmt wurde. Und der Gedanke ob bei mir nicht auch mehr als 1,5 bar und 355 PS möglich sind ohne daß ich großartig umbaue.

Aber der EMU Umbau ist trotzdem voll in Gange.
Emu macht absolut Sinn und ist die bessere Entscheidung.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
Dann erklärt sich mir nicht warum bei der ersten Abstimmung nicht gleich auf 1,8 bar abgestimmt wurde. Und der Gedanke ob bei mir nicht auch mehr als 1,5 bar und 355 PS möglich sind ohne daß ich großartig umbaue.

Aber der EMU Umbau ist trotzdem voll in Gange.
das war ja die große Ratlosigkeit,deswegen der Tread.
Ja ich weiß ja nicht was bei dir für ein Lader verbaut ist.Hatten wir auf Seite 2 mal durchgekaut was mit welchem Lader Komponenten möglich ist.
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.118
Ja ich wußte ungefähr was möglich ist, deswegen war ich auch enttäuscht nach der Abstimmung. 400 PS war mein Ziel und mit 390 wäre ich auch zufrieden gewesen. Aber als dann nur 355 PS rausgekommen sind war ich enttäuscht.

Aktuell sind es 354 PS / 5000U/min und 536 Nm / 4400 U/min.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
ja ich denke duech meinen Kundenfeedback zwecks Motorabstimmung konnte ein wenig Licht ins Dunkle gebracht werden.
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.118
Ich fahre 1,5 bar DD. Bei 2 bar OB hab ich dann die 536 Nm.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
345
Moin. Hab mir jetzt selber einen Krümmer für Mamba 49/55 fertig gemacht. Der Turbo der bei Bocki ist dauert noch wenigstens bis Ende nächsten Monats. Aber die Mamba/Welle hat linksgewinde,Orginal K16 rechts. Da muss ich noch auf eine passende Mutter warten. Grössere Verdichterseite ist momentan verbaut,da kommt die Mamba/Welle dann rein.
 

Anhänge

Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
465
Schnell mal selbst was gebastelt.. Respekt, wer die Möglichkeit und Ahnung dazu hat

Hast du die Möglichkeit das Laufzeit auch zu wuchten?

Dein Lader ist doch jetzt schon ewig beim Bocki??
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
345
Die Welle und Verdichterrad sind werksseitig schon gewuchtet. Man könnte die Rumpfgruppe noch zum Feinwuchten weg schicken,anderes macht Bocki auch nicht. Ich bin gespannt,ob man einen Unterschied spührt,wenn ich die Mamba Welle verbaue,statt der orginale K16. Hoffe dass das Turboloch nicht noch grösser wird.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
465
Würde ich auf jeden Fall machen

Also ich habe die größere Turbine und kann mich nicht beschweren
Ab 3500-3750 Umdrehungen is richtig Dampf im Kessel
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
das ist nicht ganz richtig das K16 Welle Rechtsgewinde hat.Rechtsgewinde hatten die Wellen früher.Wenn sich bei fehlender Schrumpfpassung am Verdichterrad(durch Demontagen ohne ausreichend Erhitzung vom VR verloren gegangen ist) wird sich das VR verdrehen und die Rechtsgewindemutter sich lösen und abfliegen und alles zerstören.ES wurde dann auf Linksgewinde umgestellt auch bei KKK.
Welle und VR haben eine Bautteilwuchtung bei niedriger Drehzahl <10000 upm.
Eine hochtourige Betriebsauswuchtung muß immer durchgeführt werden!Ohne dem wird es so gut wie nie in Werkstoleranz liegen!0-85000 upm ist die Vorgabe.Wenn du nicht betriebsauswuchtest kann das Laufzeug bei über 100000 upm biegekritisch werden und dir dann um die Ohren fliegen.
Die Bauteilwuchtung ist nur soweit ausreichend das man beim Betriebsauswuchten an der Wellenmutter in Toleranz kommen kann.
Viel Glück ohne fachgerechtes auswuchten!
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
hier mal paar Beispiele wie es sein soll und wie nicht.niedertourig zeigen sich selten Unwuchten was für die Bauteilwuchtung bringt.Will man es so haben das eine Rumpfgruppe bis 40000 upm unkritisch läuft aber dann egal?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: vauxhall corsa
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
345
Moin.K16 Reparaturset ist endlich gekommen und hab die Rumpfgruppe damit auch schon gleich neu gelagert. Die Mutter die dabei war ist zum Glück auch Linksgewinde,passend zur neuen Mambawelle. Es kann also bald los gehen. Will nur vorher noch TÜV machen. Beim letzten TÜV hatte mein alter Turbo nach AU zu qualmen angefangen,diese Quälerei im erhöhten Leerlauf möchte ich dem neuen Turbo ersparen.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
ne AU ist fürn Turbo ne Quälerei?wohl kaum...es ist vielleicht erst dort aufgefallen die Qualmerei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: vauxhall corsa
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
345
Gesund ist es sicher nicht, 5 bis 10min auf 3500U/min zu drehen und dann den Motor abzustellen,ohne nachlaufen zu lassen,das der Turbo wieder bisschen runter kühlen kann.Vor AU hatte der noch nicht gequalmt und danach hab ich die Rauchwolke sofort gesehen. Habe mit TÜVern schon einiges erlebt,vom Seitenholme eindrücken,weil sie nicht wissen,wie man einen Cali richtig auf die Hebebühne bockt bis hin zum Sekundärluftpumpe einsprühen,weil er gedacht hat,es sei der Verdampfer von der Gasanlage. TÜVer sind auch nur Menschen, die nicht alles über exotische Autos wissen und sich auch nicht immer an artgerechte Behandlungen der Autos halten.Bevor wieder was kommt,wegen Sekundärluftpumpe...die gibt's im Cali natürlich nicht,aber in meinem anderen Exoten.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.900
naja die Prüfstellen haben doch keine Säulenhebebühnen wo man mühsam die Arme drunter schieben und postionieren muß...haben doch so Scherenheber wo du einfach drauffährst und hochhebst...zu soclh altmodischer Hinterhofprüfstaelle würd ich erst gar nicht hinfahren...
3500 upm macht dem Turbo rein gar nix,ohne Motorlast kein Ladedruck und auch keine hohen Wellendrehzahlen und Temperaturen...
Ich hab aber keine Lust über deine Probleme zu reden,der Tread driftet schon wieder völlig vom Thema ab.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thomas20 und Alex95
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge