EDS Abstimmung Limitierung auf 355 PS???

  • Autor des Themas Cali-Faucher
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
504
So ähnlich hatte ich das auf im Kopf
Die extreme dürfte auch bei mir verbaut sein.. fahre jetzt ca 450ps und es ginge noch deutlich mehr vom Lader her
Aber der krpmmer macht mir halt Sorgen
Wäre cool, wenn es einem Upgradekrümmer wie vom z20 geben würde
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
mess halt mal den Abgasdruck im Krümmer,bis 3 bar würd ich mir keine sorgen machen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
also mein Kollege Martin rief mich vorhin glückseelig an und schickte mir neue Bilder.Er war heute erneut bei EDS und Arno nahm sich viel Zeit für eine neue Abstimmung mit EFR WG Dose...Ladedruck wurde nun angehoben auf ~2 bar um zu sehen was der Lader kann.Unglaubliche 462 PS 👍👏 verbaut ist ja größtmögliches modernes Verdichterrad im Seriengehäuse in Verbindung mit Turbine Porsche 993/996 K16 (49/55) wo ich ja davon aus ging bis maximal 420 PS.
Aus Haltbarkeits und Fahrbarkeitsgründen(2WD) wurde der Ladedruck auf 1,8 bar ohne Overboost eingepegelt mit 450 PS.Thema LMM wurde so belassen mit original 80 mm...

Tja was soll ich sagen,wo kommen plötzlich diese 100 PS Mehrleistung her?ist ja der absolute Hammer.
Danke Arno und liebe Grüße ,so bin ich es gewohnt von dir.
Und natürlich auch top Job vom Motorenbauer Andi Blank.
Und so schlecht ist doch die alte M2.7 Brotdose gar nicht,ich wußte es 😀
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 16VplusX
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.211
Ich glaube nicht das EDS Die Geschichte "fein " abstimmen kann..
Aber halt so das es sauber läuft,Erfahrung spielt da eine große Rolle..
Allerdings brauchst nicht immer den Chip Ein/Ausbaun..Es gibt Tuner (nicht EDS) die löten einen Stecksockel ein und verbinden das STG direkt mit dem Laptop und können dann feinabstimnen.Zum Schluss an den Checksummenrechner (hat EDS auch nicht) das ganze auf Eprom gebrannt fertig.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
Wäre mal interessant zu erfahren ,wie speziell man so fein abstimmt. Mit PC an OBD2 anschliessen ist beim Cali ja leider nicht möglich. Kann mir nicht vorstellen,das man zich mal das Steuergerät auseinander nimmt ,um an den Chip zu kommen.
du mußt das STG nur einmal auseinander klappen.Man nimmt den Chip raus und steckt ein Emulator rein der mit PC verbunden ist.Da hast du Zugriff auf die Kennfelder und Motordaten und kannst abstimmen.Wenn fertig speicherst das File ab und übeträgst es aufs Programmiergerät und brennst neue Eeproms.Die kannste dann ins STG stecken und zumachen.fertig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 16VplusX
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
Ich glaube nicht das EDS Die Geschichte "fein " abstimmen kann..
Aber halt so das es sauber läuft,Erfahrung spielt da eine große Rolle..
Allerdings brauchst nicht immer den Chip Ein/Ausbaun..Es gibt Tuner (nicht EDS) die löten einen Stecksockel ein und verbinden das STG direkt mit dem Laptop und können dann feinabstimnen.Zum Schluss an den Checksummenrechner (hat EDS auch nicht) das ganze auf Eprom gebrannt fertig.
klar hat EDS Checksummenrechner sonst würde jeder Tuningchip mit MKL an laufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 16VplusX
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.211
Nein haben Sie nicht...Hatten Ich Vorort mit Zafira und Tigra..Die beide mit dem Tuningfile nicht mehr anspringen weil die Checksumme nicht passte, Sie keinen eignen Rechner haben und übers Telefon bei irgendwem die Checksumme anfordern mußten.
In beiden Fällen mit Serienfile wieder nach Hause da es bis zu 2 Wochen dauert bis die Checksumne da ist ..
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
Nein haben Sie nicht...Hatten Ich Vorort mit Zafira und Tigra..Die beide mit dem Tuningfile nicht mehr anspringen weil die Checksumme nicht passte, Sie keinen eignen Rechner haben und übers Telefon bei irgendwem die Checksumme anfordern mußten.
In beiden Fällen mit Serienfile wieder nach Hause da es bis zu 2 Wochen dauert bis die Checksumne da ist ..
Zafira und Tigra sind doch andere Motoren...oder ein C20LET eingepflanzt?
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.211
Nope,aber der Checksummerechner zumindest den Ich gesehen habe beim anderen Tuner kann "alle" Steuergeräte..Folglich hat EDS keinen, oder Sie müsten speziell für die C20let zb. Einen haben..
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.211
Ich überleg gerade,wurde mir sogar Vorort gesagt das Sie keinem haben...schon paar Jahre her,sorry.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
ich denke ein Checksummenrechner ist möglicherweise bei der Programmiersoftware intern mit dabei.zumindest für das M2.7
Also für die Brotdose ist EDS wohl kaum auf andere angewiesen...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
409
Stimmt ja,diese alten Chips kann man ja nicht mal überschreiben,braucht man ja immer einen neuen leeren. Die hätten von dem gut abgestimmten mal gleich paar mehr Chips brennen sollen,den würde ich mir auch gern ins Steuergerät stecken😃 Noch mal zu den Abgasturbinenwellen,49/55 Ist dann wohl doch optimal,bei 52,7/57 braucht man wohl schon wieder einen Adapterring,weil das Rad grösser als der Rumpfgruppenflansch ist.Die Rumpfgruppe muss ja passgenau in den Krümmer rein und der müsste aussen dann ja auch erweitert werden.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
Stimmt ja,diese alten Chips kann man ja nicht mal überschreiben,braucht man ja immer einen neuen leeren. Die hätten von dem gut abgestimmten mal gleich paar mehr Chips brennen sollen,den würde ich mir auch gern ins Steuergerät stecken😃 Noch mal zu den Abgasturbinenwellen,49/55 Ist dann wohl doch optimal,bei 52,7/57 braucht man wohl schon wieder einen Adapterring,weil das Rad grösser als der Rumpfgruppenflansch ist.Die Rumpfgruppe muss ja passgenau in den Krümmer rein und der müsste aussen dann ja auch erweitert werden.
kannst vergessen,sobald du andere Einspritzventile,anderes Saugrohr,anderen Ladedruckverlauf wünscht,andere Verdichtung vom Motor fährst,auf deutsch irgendwas ist in deinem Setup anderst ,kannste die Abstimmung knicken.
Du kannst was von der Stange machen als Phase 1-2-3 wo das Umfeld seriennah bleibt ,bei sowas mit soviel Mehrleistung wie Serie geht das nicht.Höchstens auf meinem Motor könnte die Abstimmung übernommen werden,falls die gleichen EV verbaut sind.Ansonsten hat Martin fast identisches Setup wie ich.

49/55 optimal ist relativ.
Je größer desto mehr Abgas kann raus aber je größer desto schlechteres Ansprechverhalten.Weil größer=schwerer =träger
Und adaptieren ist nicht,du mußt im Krümmer ordentlich größer spindeln,und auch tiefer,komplett neue Radiuskontur spindeln.Durch die breiteren Schaufeln muß die Kanalbreite 3 mm größer werden was den Abgasdruck senkt...
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
ich habe den Tread aufgeräumt.Wenn hier wieder vom Thema abkommt,sperre ich wieder
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95 und 16VplusX
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.118
Nun noch mal mein Gedanke, die 100PS kommen jetzt nur von der anderen WG Dose?
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.941
Die +100 PS kommen durch den höheren ladedruck. Die 355 PS waren wenn ich richtig verstanden hatte mit 1,4 bar.jetzt macht er 462 PS mit um die 2 bar. Mit der alten Dose und wg Schlauch abgezogen machte er ja auch 2 bar. Nur probiert hatte er nur kurz Vollgas um nicht den Motor mager laufen zu lassen. Mit der efr Dose hält er ladedruck... Konstant 1,8 bar 450 PS.
Also meiner Meinung liegt es weniger an der Dose weil beide Dosen ziemlich gleiche Werte haben nach Herstellerangabe.
 
Calli3.0V6

Calli3.0V6

Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
1.368
Frage! Wer hat die erste Abstimmung durchgeführt? Arno sicher nicht.
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.118
Die +100 PS kommen durch den höheren ladedruck. Die 355 PS waren wenn ich richtig verstanden hatte mit 1,4 bar.jetzt macht er 462 PS mit um die 2 bar. Mit der alten Dose und wg Schlauch abgezogen machte er ja auch 2 bar. Nur probiert hatte er nur kurz Vollgas um nicht den Motor mager laufen zu lassen. Mit der efr Dose hält er ladedruck... Konstant 1,8 bar 450 PS.
Also meiner Meinung liegt es weniger an der Dose weil beide Dosen ziemlich gleiche Werte haben nach Herstellerangabe.
Dann erklärt sich mir nicht warum bei der ersten Abstimmung nicht gleich auf 1,8 bar abgestimmt wurde. Und der Gedanke ob bei mir nicht auch mehr als 1,5 bar und 355 PS möglich sind ohne daß ich großartig umbaue.

Aber der EMU Umbau ist trotzdem voll in Gange.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge