Drehmomentmonster Projekt 2,3T mit GTX2871R 0.86 wieviel Leistung schätzt ihr

  • Autor des Themas Tafelwasser
  • Erstellungsdatum
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
685
Kupfer als vollflächiges Dichtmaterial hat sich gerade bei Applikationen mit sehr hohen Spitzendrücken nie bewährt ...

Mein neuer Block bekommt aber auch kupferteile die in verbindung mit der z20 zkd stehen allerdings in Form von in Fräspassungen sitzenden Ringen um die Flächenpressung der zkd um den Kritischen bereich herrum zu erhöhen .

Ich finds im Übrigen sehr schade das es hier so ausartet ....
Du fängst erst an von 9,xx verdichtung zu reden , wirst dafür zu recht kritisiert ......stinkst aber voll gegenan und erzählst das geht so alles und deine tuner haben so viel plan davon etc ....... und im laufe des threads sinken selbst deine Ansprüche an die Verdichtung ...... schon etwas merkwürdig .



Was ich da jetzt noch grob zu sagen kann ist : jeh höher der Spitzendruck (gerade am Punkt rundum die klopfgrenze) wird die Pleul und Lagerbelastung beim Langhuber deutlich grösser gegenüber dem kurzhuber ....... und es bringt einem auch herzlich wenig ettliche °kw vom optimalen zw wegzubleiben nur weil der motor zu hoch verdichtet ist ......

Mit wmi oder e85 mag das ne gute sache sein aber davon stand hier bisher nichts ....
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Mit der Kupferdichtung sehe ich es genauso, wenn sie aus vollem Material ist wird sie bei hohen Spitzendrücken undicht,
verwende ich eine 2 teilige Kupfer Papierdichtung,
habe ich bedenken, es könnte die Kupferringe bei hohen Spitzendrücken zerstören, auseinnderdrücken !?

Warum erst mehr Verdichtung und dann doch weniger, ist so zu erklären :

Da ,wo ich die Kupferdichtung anfertigen lassen, die können keine dünnere herstellen,
deswegen kommt der Motor nun leicht unter 9,0:1 Verdichtung, also weniger als angenommen.

Die Tuner sagen es geht mit der Verdichtung ohne Probleme, weil sie erklärt haben,
mit weniger Zündung kann man das ausgleichen und zudem eine Kopfdichtung fahren die keine Problem macht,
weil sie von den ganzen Kupferdichtungen abgeraten haben.
Hätte ich gar keien Zweile gehabt wegen der Verdichtung,hätte ich nicht hier nachgefragt, weil ich mir lieber mehere Meinungen einhole,
ich habe auch keine Lust das der neue Motor in rauch aufgeht.

Ich habe für den Motor Catcams Nockenwellen gekauft, da haben die Tuner gesagt, beste Sportnockenwellen,
die man kaufen kann von der Qualität, dazu könnt ihr auch noch was sagen ? ;-)
Vom äußeren sehen diese sehr gut verarbeitet aus, besser als die Originalen würde ich sagen !
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
794
Du schreibst du hast keine Lust das der neue Motor in Rauch aufgeht,das wird er aber so wie du in da baust.

Senk die Verdichtung über Kolben und Brennraun.Verbau ne normale Dichtung und nicht so ein Kupferzeug usw.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.476
unfassbar...
es gibt kein Material der Welt was aushält wenn der Motor ordentlich klopft...wovon auszugehen ist,selbst in Teillast wird es kurze Betriebszustände geben die in Klopfgrenze laufen...Welcher Tuner macht eine intensive Motorabstimmung für ein Bastelprojekt?dazu wird es nicht kommen .falls die Kopfdichtung doch schädliche Spitzendrücke kurzfristig aushält,wird es wie Projekt Dicke Berta sagt die Pleuellager ruinieren...
Jetzt gehts weiter nach der Frage nach Nockenwellen....ich kauf was was der Tuner sagt...und hinterher frage ich im Forum....
du bist sowas von kindisch...wäre besser das mit Motoren sein zu lassen und dich mit Lego Technik mal zu beschäftigen....Tuner sind auch nicht dumm...die werden sich auch ihren Teil denken....lass den Schlaumeier mal bauen...einen Abstimmungstermin wird er nie bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
177
Zu den Nockenwellen:
Kann man hier alles nachlesen.. Sind gute Wellen, die meistens auch gut bis sehr gut funktionieren. Quasi die eierlegende Wollmilchsau
Wenn es aber speziell wird, gibt es andere Nockenwellen, die besser funktionieren können.. Sowas kann ein erfahren der Tuner auch abschätzen und sagen
Aber du hast sie eh schon... Also einbauen und einmessen.. Falsch wird es nicht sein
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.476
ich hab Catcams Nockenwellen verbaut gehabt und einige andere auch,für mein gewünschtes Drehzahlband ungeeignet.Habe bessere Kombination gefunden(durch probieren)
ist ja schön zu wissen,je besser die Qualität der Nockenwelle ist,desto mehr Leistung oder Performance bringt sie...gar nicht gewusst das eine Serie Nockenwelle nix taugt....

und für ein Drehmomentmonster braucht man ja unbedingt Sport Nockenwellen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
177
Wenns glänzt, sinds mindestens 15ps mehr... Cooler name bringt nochmal 10
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
@ Cali Faucher :

Jetzt fängst du wieder an zu antworten, was ich sehr amüsant finde :)

Echt klasse das Du eine so tolle Nockenwellen Kombination für deinen Motor gefunden hast, bist schon ein toller Typ :)


Wo steht geschrieben das mein Motor später klopfen wird ?

Ich weiss das die CatCams einer der besten Nockenwellen auf dem Markt sind und hinterfrage es natürlich hier im Forum,
da ich auf so schlaue antworten wie Deine warte, nach dem Motto viele Mücken fressen scheisse,
aber was frisst Du ? :)

Wenn du etwas Ahnung hast, müsstest du wissen wie wichtig Nockenwellen sind.
Achja deinen 2.0 Formel Eins Motor, darf ich natürlich nicht mit meinem 2,3 Bastel Motor vergleichen.

Der wo hier kindisch ist bist Du, du solltest hier ab besten nicht mehr antworten,
dachte wir hatten das bereits durch oder kommst Du jetzt wieder mit, aber ich bin doch der Moderator und Boss ?
Sag mal hast du nicht besseres zu tun ?

Deswegen hatte ich gesagt, ich hatte nur noch 2 Fragen und Poste das Ergebniss,
alle anderen Diskussionen bringen nichts !

Sollte dir wieder was nicht passen kannst du grüne blaue oder rosa Karten verteilen ;-)
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
171
Guten Morgen!Wenn ich mir hier alles so mal durchlese kann ich nur sagen an den Themen Ersteller:Fang mal an genaue Daten über dein Projekt zu schreiben und als zweites höre endlich mal auf Leute hier im Forum die schon seit Jahrzehnten Erfahrungen im Motorenbau sich angeeignet haben.
Aber auch an alle anderen bitte bleibt sachlich, denn wir sind alle Erwachsene und das nicht erst seit gestern.
Finde es immer schade das hier ein Thema kaputt gequatscht wird ,was aber auch wie hier am Schreibstil des Themenerstellers liegt .
 
T

Tafelwasser

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
975
Was verbaut ist, steht am zum grossen Teil am Anfang über Motorblock und Kopf etc. werde ich keine Aussage treffen !

Ich passe mich mit dem Schreibstyl, den umständen an !

Ich werde jetzt noch das Endergebniss berichten, mit Leistungsmessung, falls es noch jemand intressirt und das wars !
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
794
Zeig doch mal ein paar Fotos von deinen 30 Projekten oder wenigsten von den die du hier mal angesprochen hast.
Oder vom aktuellen usw..

Kam nie was...Keine Fotos,geschweige den Leistungsgutachten etc..

Ist doch kein Wunder das dir hier 90% der Leute nix mehr glauben.

Dann kaufst du Wellen...Statt das Geld lieber in Kolben/Brennraum investierst um deine Verdichtung zu verringern.

Dann schreibste Donkeytec fährt das ubd das und Tuner XY das und das...Total egal da steht ein Konzept hinter was du überhaupt nicht annähernd hast.

Zeig mal Bilder,Gutachten,Fakten...!
 
Zuletzt bearbeitet:
CettiZ28NEH

CettiZ28NEH

Dabei seit
11.07.2017
Beiträge
162
Ja,eine Leistungsdiagramm wär schon super. Wird wahrscheinlich auch bald soweit sein, in paar Tagen ist Februar.
Und cool wäre auch, wie Corsi über seinen Vectra, alle Jahre mal eine Zwischenbilanz zu geben...
Wir sind gespannt...

PS: Ich kann auch keine Motoren bauen
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
177
Wann geht's denn auf den Prüfstand?
Bin aufs Ergebnis wirklich gespannt!
 
LifeRacer

LifeRacer

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
1.206
Paar Umbaubilder oder Projektbilder würden mich auch sehr interessieren =)
 
Hansebanger

Hansebanger

Dabei seit
22.09.2009
Beiträge
454
Wenn der Abstimmer was taugt, brauch er die nicht.
Ich wär ja schon froh, wenn der Motor gehalten hat, auch wenn nicht die Leistung auf dem Papier steht, die erwartet wurde.
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
171
Na ist das Kupfer schon beim Anlassen geschmolzen oder warum bekommen wir hier keine Antwort?
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge