Downpipe

  • Autor des Themas MartinFry
  • Erstellungsdatum
Steel

Steel

Dabei seit
30.08.2009
Beiträge
574
Gerade für den Insignia gibts die NKER z.B. von Scorpion. Die sind ok.

Matallkat ist halt so eine Sache, die bröseln und fallen nicht ein, aber dafür schmelzen die. Ok, an der Stelle unwahrscheinlich, aber direkt hinterm Turbo würde ich den nicht verbauen.
 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
164
So, meine Downpipe ist jetzt drin 👍

Man merkt es deutlich am Durchzug!!!

Ist eine von Friedrich in 76 mm. Die Qualität ist entgegen vieler Kommentare, 👍 sehr gut. Passgenauigkeit ebenfalls!

Mit dem HJS 200 Zeller, zischt der Turbo nur so vor Freude 😃

Mal hoffen das es lange hält.
 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
164
Und eine Sache noch. Nur Friedrich bietet die mit Gutachten an!
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
574
Legal bleibt doch dann fast nur FMS oder was mit HJS-Kat .. dürften dann alles ähnlich viel kosten
 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
164
Ja, nur die Friedrich gibt es mit Gutachten. Und ich kann dir sagen, das lohnt sich. Der geht merklich viel, viel williger durch‘s Drezahlband. Der HJS 200 Zellen Metallkat und der 76‘ziger Durchmesser. Für meine vielleicht nachher anliegenden 250-270 Ps. Mit dem Opel BC beschleunige ich in 7,4 Sek. auf 100. Mit den schweren 19“ und 7 Sitzer.

Lässt man das Ding bei Krep bauen, hat man mit Sicherheit keine fühlbare Mehrleistung, im Vergleich zur Friedrich.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
574
Nö wird man nicht haben.. 76mm bleiben 76mm und 200er hjs bleibt 200er hjs ..
Werden aber wahrscheinlich bessere Materialien sein und Handarbeit direkt am Fahrzeug

Meine FMS durfte ich schon 1mal nachschweißen (Dämpferkorpus am Halter eingerissen), die Blenden muss ich mal strahlen und lackieren, da die rosten und die mitgelieferten Schellen waren nach zwei Jahren komplett weggerostet

Aber für den Preis 🤷‍♂️
 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
164
Ja, wer weiß was die für ein Edelstahl benutzen.
 
DC B16LES

DC B16LES

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
6
Ja, allerdings dauert das ellenlange, lange Liste. Und für das eventuell an mehr oder, ne. Und eingetragen bekomme ich die auch nicht. Ich möchte das schon legal fahren.
Ja André ist gut ausgebucht, ich hab ebenfalls 6 Monate warten müssen.
Bei dem Gesamtpaket und dem Ergebnis würde ich es jederzeit wieder machen, kein Wunder das die Leute Schlange stehen.

Darf ich fragen wieso Du die nicht eingetragen bekommen hättest?
Oder scheust Du nur die Einzelabnahme?
Denn eigentlich lässt er über den TÜV Nord alles was er ein-/umbaut via Einzelabnahme abnehmen, inklusive dB Erhöhung im Schein.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.286
Db kannst du legal, wenn du nicht mit einem Bein im Knast stehen möchtest nicht mehr erhöhen.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
574
Standgeräusch geht .. hat mein dekrmensch auch gemacht
Fahrgeräusch geht glaube nicht
 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
164
Friedrich lieferte das Gutachten mit und damit war die Suppe 🍜 gelöffelt. Das andere Rohr kommt von HjS. Die Rohrführung beeinflussen bringt jetzt keine 10 PS. Und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Kommt noch der Rest der Anlage nach der Eintragung und eine Abstimmung. Werden dann vielleicht so 260-270 PS sein. Mehr ist nicht beabsichtigt.
 
DC B16LES

DC B16LES

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
6
@vauxhall corsa
Wäre mir neu, dass eine Erhöhung des Standgeräusches nicht mehr vorgenommen werden kann.
Seit wann soll das so sein?
Das Fahrgeräusch ist davon ohnehin abgekoppelt, natürlich kann pegeltechnisch jederzeit alles angezweifelt werden.
Aber rein rechtlich gesehen muss dann bei Überprüfung nur das eingetragene Standgeräusch eingehalten werden, mit einer eingeräumten Messtoleranz von zusätzlichen 5dB.
Für das Fahrgeräusch gibt es keine fahrzeugspezifischen Grenzwerte, sonst hätte jeder Supersportler reichlich Probleme...
@MartinFry
Klar für die FMS Klamotten gibts meist GA dabei, das macht die Sache einfacher und günstiger, alles gut.
Ich wunderte mich nur darüber, dass man die DP bei MK nicht eingetragen bekommen soll, daher die Nachfrage.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.286
Seit 3 Jahren Minimum..Tüv Süd,Tüv Nord,Dekra,die bekannten Tuningtüv's...Nichts mehr zu machen.Es wird und darf nichts mehr erhöht werden.
Glaub mir Ich hab alles versucht.Alternativ überlege Ich gerade wenn der Motor Krep das noch hinkriegt,Ich ruf den bei Gelegenheit mal an👍
 
DC B16LES

DC B16LES

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
6
Also letzen November wars jedenfalls kein Thema, ich hab 4dB Erhöhung im Schein.
Und ich weiß von mindestens einem weiteren E OPC Fahrer mit dB Erhöhung bei ner AGA von Kaul Motorsport.
Das is keine 6 Monate her... April oder Mai, weiß ich grad nicht mehr genau.
Was ich mir vorstellen könnte is, dass die EZ eine gewisse Rolle spielt...
Bei Motor-Krep isses seiner Schilderung nach nen ziemlich aufwändiges Unterfangen beim TÜV-Nord, der wohl die höchste Prüf-Güte haben soll, bzw. die schärfsten Richtlinien.
Dabei durchfahren die Autos unter anderem ne Art Parkour mit Sensorik an fest vorgeschriebenen Messstellen, die Messungen sind somit stets valide, reproduzier- und vergleichbar, das gesamte Verfahren beinhaltet natürlich auch mehrere Nahfeldmesungen um das Standgeräusch zu ermitteln.
Wenn die ganze Soße zufriedenstellend abgelaufen ist erfolgt die Abnahme und dB Anpassung.
Das kostet dann natürlich nen Scheinchen mehr als ne Pipe von FMS mit der 19.3er Nummer, aber dafür isses Wasserdicht.
Denn bei späteren Nahfeldmessungen bei Anzweiflung gibts zu der schon erfolgten dB Erhöhung im Schein ja wie gesagt vom Gesetzgeber nochmal 5dB Messtolleranz zu unseren Gunsten oben drauf.
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Tüver / KÜS-Mann hat probleme mit der Downpipe Smalltalk 19

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge