Dbilas Ladeluftkühler

  • Autor des Themas turbo82
  • Erstellungsdatum
T

turbo82

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
19
Moin zusammen,
Hat jemand schon mal das Ladeluftkühlerset von Dbilas beim Astra H Z16Let verbaut?
Wie ist hier die Qualität und die Passgenauigkeit?
Oder habt ihr sogar besse Alternativen für mich?

Viele Grüße Martin
 
15.04.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dbilas Ladeluftkühler . Dort wird jeder fündig!
T

turbo82

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
19
Nicht schlecht...hast du zufällig das Netzmaß parat?
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.518
Ich fahre seit kurzem das Set für den Corsa D. Verbaut wurde es aber vor Ort und auch eingetragen. Ist mittlerweile wohl der einzig mit Gutachten bzw der eintragbar ist. Das Gutachten von HG gilt nur, wenn alles andere original ist, was aber so nicht im Gutachten steht.

Zur Passgenauigkeit kann ich zwar nichts sagen, aber es sieht alles sehr sauber verbaut aus und passt top. Vom Netz her ist es jetzt kein Weltwunder, aber dafür ist das Ansprechverhalten einfach ein Traum. Und ich habe durchaus Vergleichsmöglichkeiten, da ich eigentlich schon fast alle gefahren bin. Wie gesagt, Gasannahme ist super und meilen vom Pro Alloy oder Wagner entfernt. Dafür kühlt er nicht so gut. Andererseits sind aber auch die Wassertemperaturen niedriger, weil der Kühler oben an der Quertraverse endet.

Hier mal der erste Test auf der Rennstrecke ->

 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
92
Zitat: Zur Passgenauigkeit kann ich zwar nichts sagen, aber es sieht alles sehr sauber verbaut aus und passt top.
Aha 🤔😁
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.518
Naja ich wollte damit sagen, das es alles ordentlich ausschaut. Verbaut habe ich es ja nicht.
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.518
Bringt das was, den Aufprallträger im Bereich vom Kühlerpaket etwas auszuschneiden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jo345
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.178
Klar, aber noch viel mehr bringen Luftleitbleche so das die Luft durch den kühler muss und nicht dran vorbei kann
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jo345
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.518
Hatte schon mal angefangen mit bauen und immerhin unten eins angeschraubt. Aber ganz ehrlich, für meine Nutzung - kurz beschleunigen, bremsen, beschleunigen -> Rennstrecke - ist der Kühler ausreichend. Zumal auch meine Wassertemperatur absolut im Rahmen bleibt und nur ganz langsam ansteigt. Nur wenn man 30s und länger Dauervollgas gibt, ist man dann irgendwann 30-35°C über Außentemperatur bei obenraus 1,2 bar Ladedruck.
 

Neueste Beiträge