Dbilas Abstimmung Astra Coupe Turbo

  • Autor des Themas Crio
  • Erstellungsdatum
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
Astra G Z20let

Setup:

-Motor und Kupplung Serie
-630ccm Einspritzdüsen
-Dbilas Ansaugbrücke
-Dbilas Gt2871rs
-Dbilas Gußkrümmer
-Llk Schweitzer, 2.25" Verrohrung, 3" Ansaugstutzen
-Turboladerknie in 2.5", ab da 3" mit 100Zeller
-Kurzer Ansaugweg mit 80er Lmm und offenem Filter
-Baileys Blow-off

Leider hab ich in Teillast das Problem dass sich die Drosselklappe kurz etwas schliesst und dadurch kurz Ladedruck verloren geht.
Am 25. wird bei Vmax nach dem Fehler weiter gesucht und ggf. etwas moderater abgestimmt, mal schauen was Samy da noch zaubern kann. Diagramme folgen.

Den Drosselklappenfehler bei 4600rpm (abrupte Ladedruckrücknahme um 0.2bar) hab ich mal weggeglättet. So siehts momentan leistungstechnisch aus.
Ich bin mit Abstimmung und der Leistungsentfalltung aber super zufrieden und kann, bis auf den Gaswegnehmefehler nichts negatives berichten.




 
Zuletzt bearbeitet:
15.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dbilas Abstimmung Astra Coupe Turbo . Dort wird jeder fündig!
C

Calibra_Turbo

Dabei seit
09.06.2004
Beiträge
360
Hammer Leistung, und das bei einem komplett Serie Z20LET Rumpfgruppe?

Daumenhoch ;)
 
devilp3

devilp3

Dabei seit
17.09.2007
Beiträge
190
Sehr mutig wenn der Motor wirklich noch orginal ist und Kupplung
 
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
Ich bin eben völlig irre ;-)
Der Motor ist ja auch nur ein austauschbares Verschleissteil :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sebi114

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
1.129
Schöne Leistung,das schreit ja nach neuen Tachovideos :D Was schaffst du jetzt an Topspeed?
 
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
So irre bin ich dann doch nicht, daß ich mit Serienrumpf Topspeed fahre :) momentan fahr ich nur den 4. aus bis ich den Motor standfest hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Calli3.0V6

Calli3.0V6

Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
1.368
Super Leistung! warum jetzt nach vmax? bekommt dbilas das nicht hin?
 
Averell

Averell

Dabei seit
02.11.2002
Beiträge
1.617
Verstehe ich jetzt nicht so ganz mit dem 4. Gang - Höchsleitung und max. Drehmoment liegt doch auch in den unteren Gängen an... denke jenseits der 5.800 U/min bist du mehr als am Limit, oder?
 
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
Dbilas findet den Fehler nicht. Zahlt aber kulant die Hälfte der Vmax-Abstimmung wenn Samy den Fehler korrigieren kann :).

Die Last steigt je schneller ich fahre ja an, parallel dazu auch der Ladedruck. Im 4. Gang bleiben laut Anzeige bereits 1.5bar stehen bis 7000. Und im 5. Müsste ich auch locker doppelt so lange fahren bis ich die 7000 erreiche. Zumindest denk ich das :)
 
FB66Turbo

FB66Turbo

Dabei seit
24.12.2007
Beiträge
1.378
Nicht schlecht Andi,
mach das Beste bis der Motor+Kupplung nicht mehr können. Aber mit 420NM solltest Du was dein Kupplung angeht etwas länger spaß haben und es noch ne Zeit ab können, finde ein sehr auf Hardware rücksicht genommenes Abstimmmung, gefällt Mir. Ich hoffe dass die Pleuels nicht aus dem Block raus schauen. Wir sind früher über 350PS mit serien C20LET i.v.m. K26 gefahren, da ist auch nie was passiert. Wünsche Dir viel spaß damit...

MfG
 
turbo-ben

turbo-ben

Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
1.265
Schöne Leistung!

Hast du zufällig die Ladelufttemperaturen mitgeloggt und wie groß is dein Schweizer LLK? Hab mir auch ein Netz bestellt und wär scho interessant zu wissen obs was bringt ;)

Edit: Sorry habs jetzt erst gesehn. 38 Grad is ja super aber bist du schon mal mit dem Op-Com gefahren damit man sieht wie sich die Temperatur entwickelt.

Gruß Ben
 
Zuletzt bearbeitet:
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
Hab noch keine Temperaturen mitgeloggt bisher.
Das Netz ist 580x280x50.
 
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
Ich war ja gestern bei Vmax und werde auch nie mehr woanders hingehen. Über 5h Prüfstand und 3 mal auf die Strasse zum abstimmen.
Die Fehlerursache für meine Gaswegnahme ist gefunden und kann nun beseitigt werden. Samy hat ihn über die Software allerdings schon zu 80% behoben, sodass man ihn nun schon provozieren muss dass er noch auftritt.
Korrigiert nach EWG, aber nur einer von möglichen Gründen für die schlechtere Eingangsmessung mit Db-Software.

Die zahlreichen Vmaxkurven sind alles verschiedene Endladedrücke. Momentan fahre ich mit 1.1bar Dauerdruck.



 
T

timmalte

Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
339
endlich bist du dbilas kurriert! Glückwunsch zur tollen Leistung!
 
GTdriver

GTdriver

Dabei seit
28.01.2007
Beiträge
875
Sieht top aus! Ich freue mich auf Dienstag wenn mein Kollege sein Evo7 zum abstimmen da ist!!
 
Calli3.0V6

Calli3.0V6

Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
1.368
Sieht gut aus ! Hast Du ein Dampfrad drin?
 
Crio

Crio

Dabei seit
13.03.2002
Beiträge
4.538
Nein. Geht ja nicht beim z. Wastegateklappe verklemmt beim schliessen und dichtet auch nicht mehr komplett ab. Deshalb setzt der Lader auch so spät ein trotz 0.49er Abgasseite. Und deshalb auch die geringe Leistung trotz soviel Ladedruck.

Das ist auch die Ursache der Gaswegnahme. Zuviel Laderuck vor der Drosselklappe weil die Wastegateklappe nicht öffnet.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge