Corsa E Opc B16LER Motor

  • Autor des Themas asbach669
  • Erstellungsdatum
asbach669

asbach669

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
310
Servus leut,

hat hier jemand schon ein B16ler Motor vom Corsa E Opc umgebaut damit er standfester wird ?

die innerreien sind ja gleich zu seinen vorgängern z16 a16 u.s.w.
momentan läuft der corsa mit 229ps und 340nm

gruß christian
 
24.05.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Corsa E Opc B16LER Motor . Dort wird jeder fündig!
AdamK

AdamK

Dabei seit
10.11.2018
Beiträge
2
340Nm? mutig beim Max 300nm-getriebe.. wobei der E OPC die m32-version2 verbaut hat die etwas stabiler ist..

wie auch der D OPC mit Bj 07/2014 und ebenfalls B16LER.. d.h. ist nicht E only aber beim D findet man da leider noch weniger infos zu..
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Das Getriebe ist nicht das Problem, da kannst Du locker 450Nm mit fahren. Es sind eher die Zahnstocher Pleuel die bei über 300Nm gern abknicken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SoapHero
AdamK

AdamK

Dabei seit
10.11.2018
Beiträge
2
das halte ich für ein gerücht.. getriebeschaden findet man in www x-fach öfters als motor.. über 320Nm empfiehlt da niemand ernsthaft. vorallem da man dort nichts verstärken kann. pleuels gibts doch einige zum austauschen..


ps: mein D OPC hat nun 38.000km runter. gekauft mit 3.000 vor so 3 jahren. so 80% der 35tkm im "Sprint-Renn-Modus" d.h. 0-100km/h.. tausende male bremste mich der drehzahlenbegrenzer ab. zig male 0-60km/h in 3.6secs geschafft. der B16LER ist 1A. keinerlei probleme, 200ml öl-verbrauch pro Jahr.. kupplung und getriebe zicken aber schon etwas.. stinkt als da getriebeöl verbrennt (wurde getauscht), drehmomentstütze gleich anfangs verbaut, gänge sprangen schon raus.. sommerreifen halten btw einen sommer durch. dämpfer vorne links war bei 21tkm undicht. ansonsten alles 1A..

PPS: ich gab meinem d OPC so max 40tkm bis tod aber er hält sich echt gut. hätte ich nie gedacht.. der kleine giftzwerg wird wirklich als rennwagen genutzt und selten ganz "normal" gefahren..
 
asbach669

asbach669

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
310
Der Motor ist inzwischen schon umgebaut mit I-Schaftpleuel,Schmiedekolben,Verstärkte Kupplung ,Großer Ladeluftkühler .

jetzt kommt noch der Leh lader von Dbilas drauf dann werden wir mal sehn was rauskommt. :D
 
Astra F GSi Z20LET

Astra F GSi Z20LET

Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
432
Mahlzeit, warum I-Schaft Pleuel?
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.558
Also mein M32 hält bisher ... EZ 10/13 mit 135 000 km und davon weit über 5000km auf der Rennstrecke.
 
DC B16LES

DC B16LES

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
6
Der Motor ist inzwischen schon umgebaut mit I-Schaftpleuel,Schmiedekolben,Verstärkte Kupplung ,Großer Ladeluftkühler .

jetzt kommt noch der Leh lader von Dbilas drauf dann werden wir mal sehn was rauskommt. :D
Moin @asbach669

Könntest Du Details hierzu mitteilen?
Welche Komponenten sind genau verbaut worden (Wössner/JE? etc.) und wie zufrieden bist Du über die Zeit letztlich damit?
Ist der dbilas Lader noch drauf gekommen, wenn ja welcher? Oder wars nen Stage X Ubgrade des eigenen Laders?
Was hat der Umbau effektiv auf der Rolle gebracht?
Letztlich ist natürlich auch interessant wo man kostentechnisch ca. landet um genug Polster aufs Budget setzen zu können.
 
M

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
164
Genug Polster auf‘s Budget 😀
 
DC B16LES

DC B16LES

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
6
Die Erfahrung zeigt halt das Budgets dazu da sind um gesprengt zu werden. ;)
 
asbach669

asbach669

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
310
Servus! sorry war lange nicht mehr online hier!

-Kolben Sind Wössner std
Pleuel Fcp
-Turbolader ist jetzt mittlerweile ein bearbeiteter vom Bocki drin mit dem Dbilas Krümmer.
-Wagner Ladeluftkühler.
-das Getriebe wurde vor kurzem vom Donni überholt
-leistung ist jetzt bei 325ps
läuft super jetzt mit dem neuem Lader .
 
DC B16LES

DC B16LES

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
6
Ahhh da isser ja! 😁
Vielen Dank für die Infos, über "Donni" und "Bocki" musste ich mich erstmal schlau machen.
Der Donni ist user hier oder? Arbeitet der zufällig bei HAS Antriebstechnik? Die widmen sich ja dem M32 mit Erfolg.
Der "Bocki" is offensichtlich nen gewerblicher (TurboProfi.com), immer gut Erfahrungen zu lesen.
Ansauge und Düsen und software haste nix gemacht? Spätestens bei Düsen ist ja andere Software eh fällig.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.286
Donni und HAS sind zwei paar Schuhe, und jeder kann es besser wie der andere wie man hier öfter liest..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SoapHero
asbach669

asbach669

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
310
Düsen sind 477
Software hat der Buchner gemacht.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge