Calibra Turbo Ladeluftk├╝hler eintragen

  • Autor des Themas Calidenis1986
  • Erstellungsdatum
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beitr├Ąge
466
Dann solltest du auch haargenau den gleichen Lader, gleiche Wastegatedose, gleichen auspuff und gleiche ansaugung fahren.. gleiche kolben, evtl Nockenwellen.. Kopfbearbeitung

Sorry .. aber davon halte ich mal gar nichts ­čÖł
Da sind 400km fahrt besser investiert als sich nachher was wegzubrennen ­čśÉ
Ich kann deinen Gedankengang verstehen und auch die Idee dahinter... aber ich w├╝rde dem Steuerger├Ąt nicht trauen
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Zweites Problem neben den 700km zum Ruhrpott, meine Autogassanlage stimmen die mir dort auch nicht dazu passend ab. Das muss ich eh alleine machen.Die Software auf dem MSG ist nur die Grundlage f├╝r meine Gasanlage.Wenn ich es mit dem 1,5Bar MSG nicht gebacken bekommen sollte, dann bleibts eben beim alten mit 1Bar LD
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beitr├Ąge
466
Ach ja das Gas-Thema vergesse ich immer ...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Machen die bei EDS ├╝berhaupt auch Eintragungen oder Gutachten? Ich glaub wenn, dann w├╝rde ich wohl auch eher zu Projekt Opel nach Bayern fahren,noch 300km mehr.Aber da machen die wenigstens auch Eintragungen,LLK und Software, wie ich gelesen habe.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beitr├Ąge
15.903
nicht zu vergessen gleiche Einspritzventile ist mit am wichtigsten.Weil wenn das Grundsetup Einspritzzeiten Teillast in Konflikt mit den Lambdasondenwerte arbeitet haste immer Verlern Effekte vom STG nach ca 100km! dann magert das STG die Volllastwerte ab z.B...alles schon zich mal miterlebt....
Ich hatte immer zu EDS 1 Zimmer gebucht f├╝r 30 eur...gem├╝tlich anreisen,Abstimmprozedur abwarten mit Stra├čenabstimmung...gem├╝tlich Abendessen auch mal mit Arno zusammen...bierchen trinken und n├Ąchsten Morgen gem├╝tlich heimfahren 400km...optimal.Alles an einem Tag abspulen ist schon sehr anstrengend...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Moin.Ja,Einspritzventile hab ich genau die selben gekauft wie der Vorbesitzer damit abgestimmt hatte.Eine zweite Benzindruckdose hab ich auch,die muss ich auf genau auf 3,3bar Druck einstellen. WG Dose hab ich die gleiche,muss auf 0,8bar ├ľffnungsdruck. Das sind die wichtigsten Werte.Verdichtung wird noch interessant,ob es damit klappt,Vorbesitzer hatte 8,3 und meine kenne ich noch nicht genau.Kompression hatte ich gerade gemessen bei warmem Motor alle knapp unter 10bar.
 
Zuletzt bearbeitet:
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beitr├Ąge
1.178
Wenn die Verdichtung nicht past,kannst das direkt vergessen oder deinen Motor..
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Autogas hat eine h├Âhere Oktanzahl,ca 108. Gibt's bei den verschieden Kolben irgendwelche Unterscheidungsmerkmale,optisch? Ich hab eine Endoskopkamera,hab mir die Kolben schon mal durchs Kerzenloch angeschaut,wei├č aber trotzdem nicht,um welche Kolben es sich handelt.Z├╝ndzeitpunkt kann ich in der Gasanlage auch anpasse,hab ich gerade gelesen.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beitr├Ąge
1.178
Geht ja nicht nur um die Kolben...
Und "sehen" kannst du deine Verdichtung nicht. Das nur R├Ątsel raten und geht nach hinten los..
 
  • Gef├Ąllt mir
Reaktionen: Cali-Faucher
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Mal zum LLK zur├╝ck. Der BMW hat Netzmasse 130x100x509 . Das ist ca 4x mehr wie Opel orginal,der hat nur 130x60x240. Ausserdem steht die Fl├Ąche 130x509mm genau im Fahrtwind.Ein noch gr├Âsserer LLK w├╝rde zum Grossteil von der Sch├╝tze verdeckt sein. Den BMW LLK gibt's neu auch f├╝r wenig Geld,kost 114Euro bei ATP. N├Âtige Anschlussschl├Ąuche hab ich da auch g├╝nstig bekommen,die sind ja speziell und werden ohne Schelle nur gesteckt.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beitr├Ąge
15.903
Wenn du wissen willst ob der llk ausreicht, musst du die ladeluft Temperatur im Ansaugstutzen messen im Sommer bei 35-40 grad und gib ihm Dauer Vollgas Autobahn in 3-6 gang. Richtung 70 Grad oder mehr ist kacke... Entweder llk gr├Â├čer effektiver oder ladedruck weniger...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Das ist ja schon wieder extrem. Wenn's danach geht, mehr und besser geht immer. Warum nicht gleich WLLK und zus├Ątzlich noch WAES.­čśéDer orginal LLK ist echt ein Witz, f├╝r orginalleistung vielleicht ausreichend, aber im Hochsommer wahrscheinlich auch schon ├╝berfordert
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beitr├Ąge
15.903
Du untersch├Ątzt so einiges! Bei 70 Grad kann der Motor zu klopfen anfangen und wenn der nicht genug anfettet und zieht die Z├╝ndung nicht weit genug zur├╝ck haste Loch in kolben. Noch schlimmer wenn dein K├╝hlwasser auch noch recht hei├č ist... Ist doch ganz einfach das zu messen obs geht oder nicht oder grenzwertig. Ich hab auf meiner agt Anzeige die M├Âglichkeit Sensoren umzustecken, einmal sensor f├╝r agt und einmal umstecken intake temperatur(muss man ja nicht oft)... Intake temperatur messen darf der sensor nicht tr├Ąge sein(niedrige ansprechzeit) wie ein agt sensor sonst kriegst Spitzenwerte nicht mit...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Ich hab IAT,AGT und AFR bei mir drin, AGT sogar mit programmierbaren Warnsummer. Wenn IAT zu warm werden sollte, f├Ąhrt man halt kein Vollgas mehr. Wenn's zu hei├č ist macht das eh kein Spa├č.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Klopft Autogas mit 110 Oktan auch schon bei 70┬░ IAT? Ich geh mal davon aus, das wieder von Benzin mit nur 100 oder 102 Oktan ausgegangen wurde.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beitr├Ąge
15.903
kommt auf deine verdichtung und z├╝ndzeitpunkt an ob das gekaufte setup mit deinem harmoniert ...also drehen wir uns im kreis...
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beitr├Ąge
348
Zzp kann ich in meiner Anlage auch optimieren,anpassen, also sollte eine etwas abweichende Verdichtung keine Rolle spielen. Ist wahrscheinlich sogar besser, wenn die Verdichtung nicht ganz so weit runter genommen ist, um die 110 Oktan von Gas auch zu nutzen. Doppel Down ist jetzt auch bestellt, das mit Knie anwinkeln ist mir dann doch zu viel Arbeit und die dicke Down von Fridrich w├╝rd da wohl auch nicht mehr passen.
 
C

corsamanni

Dabei seit
27.02.2003
Beitr├Ąge
323
Die gekaufte Abstimmung war unn├╝tzes Geld ausgeben so wie schon von anderen geschrieben! Zus├Ątzlich ist der gew├Ąhlte LLK viel zu klein. Du z├Ąumst das Pferd falsch auf! Kauf dir Turbolader, D├╝sen, bau sie ein und lasse abstimmen! Hast du ├╝berhaupt Stahlpleul? Bei ├╝ber 400PS ist das Drehmoment viel zu hoch f├╝r die Gussklumpen.
Deine Ansaugbr├╝cke ist auch nicht f├Ârderlich f├╝r diese Abstimmung. Bastel mal weiter!
 
  • Gef├Ąllt mir
Reaktionen: Alex95
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beitr├Ąge
466
Die Ansaugbr├╝cke is eine EDS-style .. ich denke die wird funktionieren

Die Temperaturen muss man halt erfahren ... aber der llk ist knapp 1/4 kleiner als meiner.. ich hatte letzten Sp├Ątsommer damit maximal 55grad ... aber bei 35grad drau├čen.. (glaube ich, ich schau nicht st├Ąndig auf die temp, weil meine Steuerung z├╝ndung wegnehmen und anfetten w├╝rde)
Der K├╝hler steht ebenfalls voll im Wind
Da w├╝rde ich mir bei deinem schon langsam Gedanken machen..aber sowas muss man halt erfahren.. und doch.. grade die extremen (bei 45grad vollgas) sollte man mal ausprobieren, um die Grenzen zu kennen und einmal abzustecken

Du gehst halt einen sehr unkonventionellen Weg, indem du deine Abstimmung schon (relativ) fix hast und dann deine Hardware danach ausrichten willst.. naja sogar musst
Dass das Kritik einf├Ąngt, ist erst mal normal .. aber nur gut gemeint

Es sind halt mega viele Faktoren, die eine Einzelabstimmung eben zu einer EINZELabstimmung machen .. dann kommt noch das Thema "Gas" dazu .. alles ein bisschen sehr anders

Und mit low Budget wirds beim let mit ├╝ber 400ps halt echt fragw├╝rdig ­čśů

Mein Chinak├╝hler hat ├╝brigens auch nur 120ÔéČ gekostet.. funktioniert aber ­čĄĚÔÇŹÔÖé´ŞĆ

Ich dr├╝ck dir auf jeden Fall die Daumen .. aber wenn du hier Sachen fragst, solltest du das vllt erst machen und keinen vor vollendete Tatsachen setzen und dann erwarten, dass jeder zustimmt ­čÖł

Es haben halt alle schon Erfahrungen gesammelt . Die einen mehr, die anderen weniger.. und da gibt's halt schnell mal verbale (mit Wissen/Erfahrung hinterlegte) Schellen
 

Ähnliche Themen

Neueste Beitr├Ąge