Bremse VA gesucht

Diskutiere Bremse VA gesucht im Straßenlage Forum im Bereich Technik; Ich brauche auch neue. Wollte EBC mal testen. Die haben auch Beläge die weniger Bremsstaub erzeugen. Meint ihr das mit den Löchern in der Scheibe...
MartinFry

MartinFry

Dabei seit
27.02.2021
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
55
Ich brauche auch neue. Wollte EBC mal testen. Die haben auch Beläge die weniger Bremsstaub erzeugen. Meint ihr das mit den Löchern in der Scheibe ist zu übertrieben?!
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
159
Ort
Raum Magdeburg/Leipzig
Ich fahre lieber gelochte bzw geschlitzte Scheiben... fühlt sich für mich besser an

Ich fahre derzeit EBC yellow stuff aufm Astra .. die beißen von Anfang an sehr gut zu .. quietschen aber wie Hölle bei mir.. hab ich so noch nie erlebt 😵‍💫

Vorher hatte ich Brembo-Beläge drauf .. die fand ich sehr "wischiwaschi" .. sowohl am astra als auch am seat

Empfohlen wurden mir als weniger quietschende Variante noch Ferrodo Performance
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.562
Punkte Reaktionen
243
Ort
NRW
Ferrodo DS quietschen auch,wenn auch nicht soviel.
EBC bin ich kein Freund von wenn würde Ich was von Ferrodo,Hawk,pagid,endless etc. Nehmen.
Geschlitzte hatte ich mal fuhr sich beschissen..wie ein "rubbeln"..
Ist in meinen Augen eh ne optische Sache.
Glatte Wärmebehandelte werde Ich als nächstes nehmen.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.311
Punkte Reaktionen
339
Ort
Schweinfurt
weniger Bremsstaub...
https://autocareasy.com/vor-und-nachteile-von-keramik-bremsbelagen

also ich fahre Bremsscheiben die für meine Beanspruchung(Trackdays) taugen.Ist mir dann egal ob gelocht oder geschlitzt.Als nächstes kommt Tarox F2000 rein und die ist nur geschlitzt.

EBC gelb ist ja auch ein Reibwertmonster mit 0,60...es wird ja auch behauptet,was sportlich giftig bremst neigt auch zum quietschen.
EBC ist auch nicht so überzeugend für mich.
Nächster Belag wird ein Endless N39S....

Endless Bremsbeläge N39S​


N-Series​

Die N39S Belagmischung teilt viele Eigenschaften mit der N35S, hat aber einen etwas höheren Anfangsbiss und eine bessere Leistung, während die Modulation immer noch sehr gut ist. Außerdem spricht diese Mischung schneller an und baut den Reibwert beim Starten unter kalten Bedingungen außergewöhnlich gut auf.

Die N39S Mischung hat eine ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit und wird einen geringen Belagverschleiß aufweisen.

  • Reibwert: 0,42-0,52μ
  • Temperaturbereich: 0-850°C
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.311
Punkte Reaktionen
339
Ort
Schweinfurt
solch Neuentwicklungen sind halt für alte Fahrzeuge wie alte getunte Opels mit Serienkomponenten kaum oder gar nicht erhältlich.
Vielleicht teste ich den Belag sogar erstmal auf ner org.Bremboscheibe weil der Belag nicht so aggressiv zur Scheibe ist und weniger Temperaturen in die Scheibe und Sattel überträgt....hab ich grad gelesen.Hatte jemand ausgiebig geteset,keine Hitzerisse und 20° weniger Temperatur am Bremssattel....
 
Speed3

Speed3

Dabei seit
22.05.2005
Beiträge
1.986
Punkte Reaktionen
44
Ort
Winterbach bei Stuttgart
So ein Endless Belag würde mich ja auch mal interessieren, aber die Kosten für meine K-Sport 650€ aufwärts - das ist mir einfach zu teuer.
https://www.at-rs.de/shop/index.php?page=product&pID=174730&cPath=107_144

zu EBC: Die GreenStuff haben nie richtig funktioniert, hab die Beläge so heiß bekommen das der Belag gerissen ist, wohlgemerkt auf der Straße. Die YellowStuff hab ich auch getestet - werden auch sehr heiß, haben es aber überlebt, aber die Bremswirkung na ja. Die nächsten was ich getestet habe waren Pagid RS15 - funktionieren sehr gut, jedoch war mir der Reibwert zu groß (Auch der Unterschied zur HA Bremse). Seither fahre ich Pagid RS29, der beste Belag für diese Bremse den ich bisher gefahren habe...
Ersatz hab ich bereits liegen, Pagid RSL29 in neu...
seht selber:
 

Anhänge

  • GreenStuff.jpg
    GreenStuff.jpg
    148,2 KB · Aufrufe: 8
  • Pagid RS15.jpg
    Pagid RS15.jpg
    382,5 KB · Aufrufe: 9
  • Pagis RSL29 neu.jpg
    Pagis RSL29 neu.jpg
    437,6 KB · Aufrufe: 9
  • YellowStuff.jpg
    YellowStuff.jpg
    136,7 KB · Aufrufe: 9
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
16.311
Punkte Reaktionen
339
Ort
Schweinfurt
ja der Belag ist sehr groß durch die 8 Kolben.Für meine Brembo 4 Kolben kostet er 420 €,geht noch,dafür erwarte ich höhere Lebensdauer.Orginale Belage waren an einem Trackday+einige Runden Tourifahrten auf Eisen runtergebremst.

Pagid RSL29 wird auch gerne genommen in der Trackday Forum Szene.Da habe ich auch viele nützlichen Infos her.Sehr interessant dort zu lesen weil da erfährt man was auf Rennstrecken taugt und was nicht.Fast alle die mal EBC gefahren sind haben nie wieder EBC eingebaut.
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
0
Ort
Halberstadt
Laß den Mist mit EBC gelochten Scheiben, die hatte ich in Kombi mit Black Stuff Belegen auf meinem Corsa C Gsi ,nach ner Bremsung von 190 auf 100 Km/h sind Beläge verglast gewesen und Scheiben lila angelaufen, außerdem Rissbildung an den Löchern.
Beläge mit glatten Scheiben funzt warscheinlich besser,da mehr Rebfläche.
 
Astraner-HBS

Astraner-HBS

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
198
Punkte Reaktionen
0
Ort
Halberstadt
Wie wäre die Alternative mit Pontiac GTo Bremssätteln und 321mm Scheiben?
 
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1.060
Punkte Reaktionen
24
Ort
Asbach-Bäumenheim/Liestal
Prinzipiell bin ich für alles offen. Soll halt vernünftig und zuverlässig sein. Und vllt auch nicht ganz schlecht wenn man in 10 bis 20 Jahren noch Teile kriegt :-D
Wird immerhin nächsten Monat schon 30 Jahre alt mein gutes Stück.
 
B

Bauernjoerg

Dabei seit
31.10.2013
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
2
Ort
Antioch
Wie wäre die Alternative mit Pontiac GTo Bremssätteln und 321mm Scheiben?
Wenn sowas, dann lieber gleich die 330er Bremse vom Corsa E OPC PP. Die 321er Scheiben haben den großen Nachteil dass die Belüftung von aussen, sprich aus Richtung Felge, und nicht von innen, sprich von Richtung Antriebswelle, kommt.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.562
Punkte Reaktionen
243
Ort
NRW
Und die E Corsa past an den Vectra und kann eingetragen werden?
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
159
Ort
Raum Magdeburg/Leipzig
Mit Adapter.. und dafür brauchst wieder Gutachten.. mot glück bekommst n Materialdatenblatt dazu und musst dann beim TÜV betteln :)
 
B

Bauernjoerg

Dabei seit
31.10.2013
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
2
Ort
Antioch
Drum sag ich ja, wenn sowas selber gebautes lieber Corsa E als Pontiac/Astra H.
Kenne jetzt die Bauraumsituation an der Cali/Vectra VA nicht, 5x110 isses aber ja alles und dürft drum auch passen.
 
opelkult

opelkult

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1.060
Punkte Reaktionen
24
Ort
Asbach-Bäumenheim/Liestal
Ja das ist mir in der heutigen Zeit dann schon wieder zu risikoreich. Ich leg eigentlich schon Wert drauf das im Auto nach Möglichkeit alles eingetragen ist. Der Haufen wird zwar maximal 1000km im Jahr gefahren und ist optisch eigentlich unauffällig, aber ich habe wirklich wenig Lust auf Kontrollen und Scherereien.
 
Thema:

Bremse VA gesucht

Oben