Bosch 470ccm VS Siemens 630ccm was ist die bessere Wahl ?

  • Autor des Themas Tafelwasser
  • Erstellungsdatum
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
Ich habe die..... 123 verbaut.soweit ich mich erinnere passt es vom spritzwinkel,müßte wie die gelben let Ventile sein.kann aber zuhause noch mal in die Liste schauen

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
 
Pantherchen74

Pantherchen74

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
132
Ich weiss das es vieleicht nicht gerade hier rein gehört.

Bei eurem Fachgesprächen.

Nur ich habe irgendwie den überblick verloren.

Und wolte jetzt nur mal fragen ob jemand diese Düsen fährt.da ich ewentuel interesse daran habe.
ausser es wird von abgeraten. :) :)

und wie die Boschnummer lautet.???? oder im welchem Auto diese verbaut sind.
hatte vor mir ein paar bei Mathhis zu bestellen und überprüfen lassen. und die besten behalten.

Motor ist C20let mit K29 Lader und ungefähr für 400PS erwünscht.

http://www.eds-motorsport.de/Tuning...rbo-Z20LET/4-x-Einspritzduese-630ccm-825.html
 
3K-Power

3K-Power

Dabei seit
24.12.2011
Beiträge
2.359
Da wirst keine Bosch NR finden weil Dekas.

&Klaus: die ...123 gehen ohne Winkel raus. Also gerade.
 
F

flashfreak

Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
151
Da wirst keine Bosch NR finden weil Dekas.

&Klaus: die ...123 gehen ohne Winkel raus. Also gerade.
und somit passt es doch.

Zielt schön auf die Ventile, nen Ticken drunter halt aber besser werden wir es kaum bekommen.
Der Luftstrom reisst es ja auch mit sich also ist etwas tiefer in meinen Augen nicht verkehrt, es muss ja in die Mitte des Kanals und dort ist die Strömung am schnellsten.

Braucht jemand einen Satz Deatschwerks? :lol:
 
Roman

Roman

Dabei seit
18.03.2012
Beiträge
316
Kurze Info zu den B280 436 038-08.
Bosch kann diese liefern, aber da kostet das Stück 490€ zzgl. MwSt. [emoji15]
Damit sind die für alle Uninteressant denke ich.
 
3K-Power

3K-Power

Dabei seit
24.12.2011
Beiträge
2.359
und somit passt es doch.

Zielt schön auf die Ventile, nen Ticken drunter halt aber besser werden wir es kaum bekommen.
Der Luftstrom reisst es ja auch mit sich also ist etwas tiefer in meinen Augen nicht verkehrt, es muss ja in die Mitte des Kanals und dort ist die Strömung am schnellsten.

Braucht jemand einen Satz Deatschwerks? :lol:
Die ...123 passen.

Bleibt aber noch stehen; mit Sprit hauen die keine 630 raus; nicht mal annähernd; und streuen tun die auch.

Hat man mal abgesehen vom Spritzbild eher einen Nachteil zur Deka eingekauft.

Wobei das mit dem Spritzbild erst mal genau zu prüfen wäre, ob die beim seitlichen Winkel nicht seitlich die wand treffen bevor das Ventil erreicht ist. Da unterscheiden sich z und c was die Entfernung der Düse zum Ventil angeht meine ich.
 
F

flashfreak

Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
151
Kurze Info zu den B280 436 038-08.
Bosch kann diese liefern, aber da kostet das Stück 490€ zzgl. MwSt. [emoji15]
Damit sind die für alle Uninteressant denke ich.
Hätte vielleicht dazu schreiben sollen das die im Musterbau gefertigt wurden ^^

Die ...123 passen.

Bleibt aber noch stehen; mit Sprit hauen die keine 630 raus; nicht mal annähernd; und streuen tun die auch.

Hat man mal abgesehen vom Spritzbild eher einen Nachteil zur Deka eingekauft.

Wobei das mit dem Spritzbild erst mal genau zu prüfen wäre, ob die beim seitlichen Winkel nicht seitlich die wand treffen bevor das Ventil erreicht ist. Da unterscheiden sich z und c was die Entfernung der Düse zum Ventil angeht meine ich.
Ist halt die Frage wo man hin will, ich vertrau da auf das was Klaus damit auf die Beine gestellt hat.
Mein Ziel sind 400 bis 450 PS und dafür sollte es wohl reichen.

Zur Not kann man ja immernoch am Benzindruck drehen.
 
F

flashfreak

Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
151
Kann mal einer den Abstand messen?
Kurz ne Rechnung mit den 25° Winkel und wir haben ein Ergebnis.

Hab leider gerade keinen Zylinderkopf da :wink:
 
3K-Power

3K-Power

Dabei seit
24.12.2011
Beiträge
2.359
Ja wie gesagt bis aufs Spritzbild gibt's keinen Vorteil. Streuen tun se genauso. Und man muss halt basteln.

Ich kann mal messen wie weit die Düse beim z weg ist vom Ventil.
 
F

flashfreak

Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
151
Ja wie gesagt bis aufs Spritzbild gibt's keinen Vorteil. Streuen tun se genauso. Und man muss halt basteln.

Ich kann mal messen wie weit die Düse beim z weg ist vom Ventil.
Wäre Klasse!

Ich würde ja eher sagen das Spritzbild ist das A und O.

http://www.finjector.com/verkkokauppa/eng/suuttimen_alaosan_punainen_jatkoholkki_pitkakarkisille_suuttimille_sis_tiivisteen_peittaa_suutinkarjen_ja_jatkaa_o_rengasvalin_seuraavaan_pituusluokkaan-p-532232-219/

Damit wäre auch das Basteln erledigt :bäh:
 
3K-Power

3K-Power

Dabei seit
24.12.2011
Beiträge
2.359
Ich messe gute 10cm wenn man von ausgeht der düsenaustritt ist etwa 1cm im halterohr versenkt
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
Hi,nachteil zur Deka würde ich das nicht bezeichnen.das ist reine auslegungssache.
Ich hab die Daten von den spritzwinkel nochmal verglichen,porsche zu z20let,z20leh,c20let
Spritzen alle gerade im gamma außer c20let(spritzt 13° nach unten vom connector gesehen,was mir aber grad wurscht ist...)der spritzwinkel alpha ist geringfügig anderst.

Gesendet von meinem HTC 10 mit TapatalkIMAG0241.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flashfreak

Dabei seit
30.08.2008
Beiträge
151
Schaut mal auf die Skizze, ich sag besser kann es kaum sein

DSC_0260.jpg

Wenn es durch die Strömung einen kleinen Bogen macht sollte es mittig auf die Ventile treffen :hampel:
 
3K-Power

3K-Power

Dabei seit
24.12.2011
Beiträge
2.359
Ja passt. Habs gedanklich aus meinem Video auf den Kanal übertragen.
 
Turbo-Zeljko

Turbo-Zeljko

Dabei seit
05.11.2001
Beiträge
576
Kauft euch einen Satz 630 deka und lass sie überprüfen...ich hatte 2 Sätze prüfen lassen und hab den rotz nicht verbaut...hab 630er Bosch ev14-6 Loch für Porsche verbaut...passt aber nicht plug&play am c20let.mit längenadapter und eine weitere Änderung funktioniert es aber

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
Hallo Klaus.
Hab auch die Bosch 6Loch Düsen 0280158123 jetzt bekommen.
Adapter für unten ist svchon unterwgs! Was muss man noch ändern? Gern auch per PN.
Lg
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.093
Da muß nichts geändert werden. Kannst dir aber überlegen ob du die Einspritzdüsen an der Einspritzleiste befestigen willst. Die Klammern passen so nicht einfach.

20190522_172728.jpg
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
ja Vorsicht,ohne Klammern kann die Düse und Adapter hoch und runter wandern bzw.wird nur vom Stecker gehalten.Entweder man findet passende Klammern,oder dreht ganz ganz vorsichtig auf der Drehbank mit einem dünnen scharfen Abstechmeißel eine dünne Nut rein oder man verwendet Abstandsringe oder beides...
 

Anhänge

Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.789
ich habe diese Ringe gedreht damit der Adapter fixiert ist der könnte theoretisch hoch wandern
 
nr1ebw

nr1ebw

Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
1.093
Ich habe andere Adapter. Wenn ich diese in die Ansaugbrücke stecke und dann die Einspritzdüse, dann kann ich den Adapter max 1mm hoch drücken.

20190522_190847.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Turbo-Zeljko

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge