Betrugsversuche!?

  • Autor des Themas GEMA MS
  • Erstellungsdatum
GEMA MS

GEMA MS

Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
310
In den letzten Wochen häufen sich Vorfälle wo F28 Getriebe angeboten werden, wo die Verkäufer behaupten das diese Getriebe bei mir repariert oder "durchgecheckt" wurden.
Mal ganz davon abgesehen das ich gebrauchte Getriebe niemals als geprüft und in Ordnung an Kunden abgebe!
Ihr solltet euch immer die Rechnungsnummer und den Namen des Verkäufers geben lassen. Ich stehe jederzeit zum Abgleich der Daten zur Verfügung.
 
20.11.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Betrugsversuche!? . Dort wird jeder fündig!
der gallier

der gallier

Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
3.283
schweinerei :evil:
und wider,man weiss nie was man kauft :?
 
Astra_F_Turbo

Astra_F_Turbo

Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
1.482
@T: :roll: :?:
 
F

FB66Turbo

Guest
Hi,
ich finde es super von Gema MS, das sie sich für sowas bereit erklären und die mühe machen. Daumen hoch :bravo:
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Wieso könnte Gema doch schnuppe sein und erst wenn jemand ankommt die Rechnung verlangen und wenn die nicht vorhanden ist die Garantie oder den Service verweigern.

Ich seh das als Schutz und Vorwarnung von Gema an und das finde ich mal richtig gut. Könnte sich Vmax mit den gefakten Chips oder EDS ruhig eine Scheibe von abschneiden ;)
 
V

Vectra-LET

Dabei seit
02.04.2002
Beiträge
1.320
Wieso könnte Gema doch schnuppe sein und erst wenn jemand ankommt die Rechnung verlangen und wenn die nicht vorhanden ist die Garantie oder den Service verweigern.

Ich seh das als Schutz und Vorwarnung von Gema an und das finde ich mal richtig gut. Könnte sich Vmax mit den gefakten Chips oder EDS ruhig eine Scheibe von abschneiden ;)
Naja, wenn nun 10 Getriebe auseinanderfliegen und es heißt ist überholt bei Gema....... Den Kumpel vom Kumpel interessiert die Rechnung nen Scheiß... undwird sein Getriebe woanders überholen lassen, oder Teile kaufen ...
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Nuja, ich als Firma würde die Rechnung verlangen, wenn jemand zu mir kommt und sagt: 'Hier ihr habt das Getriebe vor 1000km überholt und nun ist es kaputt - wieso und macht mir neu!'

Wäre mir auch völlig neu das irgendein seriöser Betrieb etwas ohne Rechnung tauscht, zurück nimmt oder auf Garantie repariert :roll:

D.h. wenn du deinem Kumpel ein Getriebe abkaufst und ihm das so glaubst, dann ist das dein Problem und dein Schaden und nicht der von Gema. Und ich find es immer noch gut, das Gema dich mit dieser Meldung davor schützt mal eben paar Euo in den Sand zu setzen
. Geht ja nicht drum wo die Leute nach dem Schaden ein neues Getriebe her bekommen, sondern sie schon vor dem Schaden zu bewahren.

Oder kann ich auch zu dir mit meinem Steuergerät kommen und behaupten: Hab ich von nem Kumpel gekauft dem du das Ding gechipt hast' und du machst mir dann die Chips rein - das würdest du machen? :roll:
 
Nereuss

Nereuss

Dabei seit
06.07.2003
Beiträge
677
Ich finde es auch gut wenn hier vorgewarnt wird,

denn Vorbeugen ist besser als Nachbiegen,
nur auch nochmal auf die Dreieckslenker bezogen :wink:

Es gibt genug die glücklich über günstige Teile sind, und dann besten Gewissens und Zufrieden mit 260 über die BAB jagen, und dann... :roll:

Und mit dem guten Namen anderer olle Gebrauchtteile als wertvolle Goldstücke anzubieten geht bei weitem über eine Notlüge hinaus finde ich.

Das grenzt sehr wohl an Betrug und kann schlimmer auch noch Rufschädigend wirken.
 
R

Ratze

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
219
Nur lustig wenn man das wie ich bei einen tuner alles zeugs(motor-getriebe) abgegeben hat so das man selber keine rennerrei hat-> der bekannt ist Hier!!und der das bei mit Gema geregelt hat und die Rechnung dann MIR gegeben hat!
Und dann sich solche sachen anhören muss! :twisted:
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Fühlst du dich bei diesem Thread angesprochen? Geht hier doch gar nicht um dich :roll: :D
 
R

Ratze

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
219
Siehe in mein biete text da hatter ja schon was reingekritzelt daher schreib ich das auch!
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
dann bist du hier aber im falschen Thread ;) Ganz davon abgesehen, ein entsprechenden Hinweis zu geben, sich die Rechnung zeigen zu lassen sollte ja nicht dein Problem sein - du hast sie ja laut deiner Aussage. versteh also nicht wieso du anfängst zu bellen, wenn du gar nicht betroffen bist :roll:
 
R

Ratze

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
219
Jo aber zeit die pn zu lesen um die rechnungsnummer rauszulesen sollte man geben :roll:
 
R

Ratze

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
219
Jo aber zeit die pn zu lesen um die rechnungsnummer rauszulesen sollte man geben :roll:
 
GEMA MS

GEMA MS

Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
310
Daten

Betr. Ratze
Sollte jemand über Name, Anschrift, Tel.nummer oder andere verwertbare Daten verfügen, bitte ich um Mitteilung.
Es wird eine Strafanzeige gegen diesen "Herren" ergehen!

PS: Sollten noch weitere Beweise anderer User für Betrugsversuche oder Betrug vorliegen, sollten alle Beteiligten diese Daten abgleichen und ebenfalls Strafanzeige erstatten.
 
TiCar

TiCar

Dabei seit
21.09.1999
Beiträge
38.754
Du hast eine entsprechende PN Frank
 

Neueste Beiträge