Benzin Rückleitung

  • Autor des Themas macke
  • Erstellungsdatum
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Moin.Mal eine Frage zur Benzinrückleitung. Ich hatte die letzten paar Tage Benzingeruch wahrgenommen,als ich den Cali in der Garage abstellte.Heut war endlich mal kein Regenwetter und da könnte ich mich mal unters Auto legen,um zu schaue ,ob's irgendwo leckt. Unterm Tank hab ich Rückstände von Benzin gesehen,geleckt hat nichts,nicht mal bei laufendem Motor. Hab die Gummischläuche gecheckt,die da am Tank sind,die Rückleitung war gestückelt und nur mit kleinem nicht gut passendem Plastickschlauch zusammen gesteckt.Aber diese Flickstelle war auch recht trocken.Geht da Benzin durch und wenn ja,unter welchen Umständen?
 
16.03.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Benzin Rückleitung . Dort wird jeder fündig!
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Lass das gestückelte sein und zieh direkt nen neuen Schlauch und Ruhe ist..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Mach das Stück einmal neu und dann hast Ruhe
Kostet nicht die Welt nur ein wenig Mühe
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Meine Frage war, geht da Benzin durch oder nur Benzindampf oder nur Belüftung? Mir ist schon klar,das es dicht sein sollte,aber kann der Geruch von daher kommen,oder muss ich weiter suchen und eventuell den Tank ausbauen?
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Na .. wenn ich dich richtig verstehen, sprichst du doch von der Rückseiten, die mal zusammengefrickelt wurde?
Klar geht da Benzin durch
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Und wann? Ich hatte den Schlauch im Leerlauf auseinander,da kam nichts raus.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Normalerweise immer .. gerade im Leerlauf
Wenn es der Rücklauf ist
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Fakt ist,es ist eine Fehlerquelle die Ich einfach eliminieren würde..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
wenn du vernünftig haben willt,bau schon mal den Tank ab.zu 99% wird dein Tankstutzen marode sein.Viel Spaß bei Ersatzteilsuche bzw.Restaurierung.Dann kannst gleich Schläuche alle neu machen und die Benzinpumpenaufhängung inkl.Filter...
 
Raven

Raven

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
1.617
Benzingeruch könnte auch vom Aktivkohlefilter kommen, da könnte einer der Schläuche brüchig sein, die im Motorraum bekommen ja "ständig" warm/kalt
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Tankstutzen hatte ich nach Kauf vor 8Jahren schon neu gemacht,das sollte es eigentlich nicht sein
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Sollte,hätte wenn und aber...Wenn du es 100% haben möchtest weißt du endweder das es top ist und wenn nicht dann machen..Sonst kommst du nie auf einen grünen Zweig
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
Tankstutzen hatte ich nach Kauf vor 8Jahren schon neu gemacht,das sollte es eigentlich nicht sein
Den gab's aber länger wie 8 Jahre nicht mehr neu, ich kenne niemanden der den stützen neu besorgen konnte. Ich denke der stutzen war ein guter gebrauchter... Nimm das Auto auf die Bühne und schau... Wenn nix zu sehen ist isses der stutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: vauxhall corsa
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Leck gerade gefunden. Der Benzinfilter ist durchgefault.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Krasse Sache,ganz ehrlich wenn der schon durch ist würde Ich mir das Auto mal in aller Ruhe von unten anschauen und restaurieren.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Ich hätte den nach Kauf gleich auseinander und restauriert. So ein Filter ist Dosenblech das man nicht grossartig konserviert.Wird normalerweise ja auch alle paar Jahre getauscht.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Das ist Quatsch,bei meinem Vectra A hab Ich mal vergessen den Filter zu tauschen und er hat 3 Eifelwinter gesehen(das ist mehr Salz als ein Auto im Flachland sein Lebenlang wahrscheinlich sieht) und da war nix.
Sorry wenn Ich das so sage,aber dann möchte Ich nicht sehen wie dein Auto sonst so von unten aussieht.

Ich würde wirklich einmal alles restaurieren und gut..Sei es der Tank oder das gefrickel mit der Benzinleitung das doch nix halbes und nicht ganzes..
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Ich hab den Benzinfilter noch nie gewechselt und der Vorbesitzer wohl auch nicht. Der kann gute 20Jahre alt sein. Benzinfilter hat nix mit dem Unterboden zu tun. Mein Cali ist 28Jahre alt und steht bei mir in einer geheizten Garage und wird täglich gefahren. Ich weiß wie der Unterboden aus schaut,liege ab und an schon mal drunter😉
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
dicken Lader draufgebaut und noch nie nen Filter für paar eur gewechselt....
mein Unterboden schaut auch gut aus,aber im Rahmenträger hinten,Schweller steckt die Pest in nahezu jedem Cali...man sieht lange nix aber eines Tages haste Löcher drin...
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
LET-Corsi Zusatztank Oel und Benzin C20LET 3
ctMic calibra mit Benzin duftbaum C20LET 13
O Benzin fließt in Sturzbächen!!! C20LET 9
gunny Bosch Nr benzin pumpe c20let C20LET 6
R Öl/Benzin catchtank C20LET 2

Ähnliche Themen