Batteriekauf für den z16let

  • Autor des Themas deluxe1991
  • Erstellungsdatum
D

deluxe1991

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
6
Nabend Leute. Ich bin auf der Suche nach einer neuen Batterie. Die jetzige hat nur 60A und ist meiner Meinung nach schon schwach aus der Brust. Nur weiß ich leider nicht was die Lima meines Z16LET so leisten kann.. Hätte eine 74A mit folgender Bezeichnung im Auge Silver Dynamic Starterbatterie 74Ah 750A E38
von VARTA
VARTA
Hersteller-Nr.: 5744020753162
Artikel-Nr.: 10850105

Was kann man den auch maximal bei mir einbauen?
 
29.10.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Batteriekauf für den z16let . Dort wird jeder fündig!
R

rsqt

Dabei seit
08.01.2016
Beiträge
247
Wenn die 74er rein passt ist doch super. Wenn die Batterie etwas größer ist braucht im schlimmsten Fall die LM etwas länger bis sie wieder randvoll ist. Ein Ladegerät mit nur 3A Ladestrom bekommt sie ja auch voll, dauert nur. Im Winter ist es aber nie schlecht bisserl mehr Kapazität zu haben.
 
D

deluxe1991

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
6
Es geht mir nur darum ob diese von der A Zahl her in meinen Wagen passt wegen der Aufladung und der Leistung der Lima
 
R

rsqt

Dabei seit
08.01.2016
Beiträge
247
Das hat mit "A" ja nichts zu tun. Das sind "Ah". Das ist die Kapazität und das schafft deine Lima. Es heisst doch "Starterbatterie" und auch nur dann wird sie belastet. Ansonsten wird der Strom der Lima direkt ins Bordnetz gespeist. Um die Energie, die der Anlasser bem Starten verbraucht, wieder in die Batterie zu bekommen, braucht deine Lima keine Minute. Beim täglichen Fahren ist sie eh immer voll.
Wenn sie von den Abmaßen (LxBxH)her passt ist sie ok.
 
K

Ketti4

Dabei seit
06.12.2018
Beiträge
10
Muss gestehen, dass ich den Thread nicht verstehe.
 

Ähnliche Themen