Astra H OPC Umbau - 325PS - frischer Motor & generalüberholtes Getriebe

  • Autor des Themas CrAzYLuKe
  • Erstellungsdatum
CrAzYLuKe

CrAzYLuKe

Dabei seit
13.04.2010
Beiträge
145
9.350€ VHB

Frischer TÜV (März 2019 bis März 2021)
Frische Front- & Heckstoßstange, rundum frisch lackiert und poliert
Frischer Ölwechsel (vor 1,5tkm)
Frisch überholter Motor (vor ca. 10.000km und 2.000km ordentlich eingefahren)
Frisch überholtes Getriebe (vor ca. 3.000km)
Frisch überholte Bremsen (vorne und hinten vor ca. 3.000km)
Frische Achsvermessung
Differentialsperre, Motorsportteile, 325PS & 460Nm – Wolf im Schafspelz mit dem man Porsche & Co. ärgern kann :)

Fahrwerk, Felgen, Reifen & Getriebe
- Eibach ProKit 30/30 Federn mit adaptiven Dämpfern (IDS+)
- IDS+ Fahrwerk (Adaptives Dämpfersystem von ZF Sachs, wurde gegen gebrauchte Dämpfer vor 15.000km gewechselt)
- Sturzkorrekturschrauben (bis -2,5°, aktuell „nur“ -1,5°)
- Sportknopf (für härtere Dämpfer und Deaktivierung von ESP & ASR)
- Quaife Torsen-Differentialsperr, 1. Generalüberholung bei HAS Antriebstechnik und 2. (vor 5.000km) bei Friedrich Getriebetechnik
- Liqui Moly Getriebeöl 75W90 GL4+ (gibt noch eine halbe Flasche dazu, frisches ÖL wurde bei der Überholung vor ca. 3.000km hinzugefügt)
- Wiechers Domstreben vorne in rot
- Z20LEL Getriebe 6-Gang Manuell mit der langen Übersetzung (bei 120km/h 2.500u/min und dadurch auch gemütlich mit 7-8L fahrbar, wenn der Tempomat an ist und man gemütlich fährt)
- Motec Nitro Motorsport MCR1 Sonderanfertigung 9,0x18 ET35 Titan Grau (9,1kg, eingetragen)
- Federal 595 RS-R in 225/40/18 UHP Performance Reifen mit 40er Mischung, brauchen etwas Temperatur für perfekten Grip
- 7Jx17" 5-Stern Opelfelgen ET37 mit 225/45 Dunlop Wintersport Winterreifen

Bremse
- OPC Bremsanlage vorne (321mm, generalüberholt vor 4.000km) und hinten (278mm) mit ganz neuen Scheiben und Belägen vorne und hinten
- Stahlflexbremsleitung von Fischer
- Astra G OPC Bremsenkühlung am Querlenker (90° Bogen)
- Bremsenkühlung anstatt TFL bzw. NSW
- Rote Bremssättel
- Tarox F2000 Bremsscheiben VA (gebraucht, gebe ich zum Testen mit, sind in jedem Fall besser als die originalen Scheiben)
- Bronzebuchsen anstatt Gummiführungen für die Führungsstifte an der VA-Bremse für einen besseren Druckpunkt und weniger Schrägverschleiß auf der Rennstrecke (gebe ich mit, aktuell nicht verbaut nach Wechsel der neuen Bremse vorne)

Abgasanlage
- 3" ab Turbo mit 100cpi von Friedrich Motorsport
- Endschalldämpfer vor 10.000km getauscht

Licht
- Bi-Xenon Kurvenlicht mit Scheinwerferreinigungsanlage (SWRA ist abgeklemmt) mit Kurvenlicht
- Dunkle Seitenblinker von Hella
- BMW LED-Kennzeichenbeleuchtung (dezent, kein Tuninglicht ala Kirmes)

- LED Innenraumbeleuchtung in neutralweiß
- Neutralweiß Standlicht von Osram oder Philipps (sorry, weiß ich einfach nicht mehr, zu viele ausprobiert ^^)
- Osram Nightbreaker Fernlicht (H1)
- Instrumentenbeleuchtung auf Weiß mit kleinen blauen, grünen und roten Kontrollleuchten für Klima, Innenbelüfrtung, Zentralverriegelung
- LED Fußraumbeleuchtung (Neutralweiß von tree-snake)
- LED Einstiegsbeleuchtung (Neutralweiß von tree-snake)
- Happy Light Show zur Steuerung des Standlichtes als TFL, Automatisches Doorlock ab 25km/h, Welcome-to-the-car and Leaving-the-car Lichtspiel (Standlicht und Bremsleuchte leuchten 20 Sekunden, der Wert kann jeweils um 10 Sekunden geändert werden)


Motor- & Getriebeteile
- Torisonsgefederte Sachs Kupplung (organisch)
- Einmassenschwungrad (240mm wie beim OPC)
- Feingewuchtete Kurbelwelle gemeinsam mit Einmassenschwungrad und mit verstärkter Druckplatte (Protokoll gibt es natürlich dazu)
- Großer Ladeluftkühler von Wiltec
- LEH Turbolader @ 1,5 bar OB
- Großer LMM (80mm Durchmesser, vom LEH)
- Große Bosch-Einspritzdüsen vom LEH (470ccm)

- Klasen Motors Spaltsaugrohr (für höhere Leistung im oberen Drehzahlbereich)
- Powered by Klasen Motors (325PS & 460Nm – Leistungsdiagramm gibt’s auf Nachfrage)
- Neuer dicker (6mm) Motorblock bei ca. 78tkm mit...
- Kolbenbodenkühlung MK2 inkl. Düsen
- LEH Schmiedekolben 86,44mm
- H-Schaft Stahlpleuel Opel Z20LEx / C20LET
- Pleuellagersatz Glyco 3-Stoff
- Entfall der Ausgleichswelle
- Vectra C Ansaugrohr (größerer Querschnitt gegenüber Astra H OPC Ansaugung)
- PiperCross Luftfilter (Resonsnzrohre entfernt & Löcher in den Boden des Luftfilterkastens gebohrt)
- Zündkerzen NGK-Platin PFR6B (vor 15.000km getauscht)
- 10W60 Liqui Moly Motorenöl (frischer Ölwechsel vor 1.000km, gibt auch noch 4L dazu)

Optische Modifikationen
- OPC besonders sportlicher Dachkantenspoiler (selten)
- OPC Ledersportlenkrad mit weißer Naht von der NBRE mit LFB mit OPC Logo
- OPC Schaltknauf (ohne OPC Logo)
- OPC Fußstütze von Nirostahl (aus eBay, passt optisch wunderbar)
- OPC Seitenschweller (links leider mit Kratzern)
- OPC Front mit kompletten Wabengitter und Chromringen an den Neblern
- OPC Heckeinsatz Saphirschwarz
- OPC Heck
- Heckleiste ebenfalls in saphirschwarz
- OPC Tachoscheibe mit Nürburgring-Logo (Sonderanfertigung)
- Saphirschwarze Heckleiste ohne "Astra" und ohne "GTC Turbo" Schriftzüge

Sound
- CDC40 Opera mit 6-fach MP3-CD-Wechsler von Delphi
- AUX Anschluss für Smartphones & Co.
- Handyhalterung
- Alubutyl Türdämmung
- Antidröhnpaste in den Türverkleidung (da klappert nichts!)
- Pioneer TS-Q172C Boxen vorne (Membran des Basschassis aus Kevlar, 2-Wege Einbau-Lautsprecher-System)

Extras
- Tempomat
- Sportsitze
- Sporttacho (OPC Tachoscheibe mit OPC Tachoausschlag und Nürburgring-Logo -Sonderanfertigung)
- Klimaanlage (keine Automatik)
- Colorverglasung
- CID (Colour Info Display in 7" – mit etwas Bastelei mit einer Folie zum Touchdisplay umgebaut)
- Leder Mittelarmlehne
- BMW Sportantenne (schön kurz)
- Neuwertige Fußmatten mit Nürburgring-Logo
 

Anhänge

05.06.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge