Astra G C20LET Klasen Phase 2

  • Autor des Themas astragx20xev
  • Erstellungsdatum
astragx20xev

astragx20xev

Dabei seit
08.07.2007
Beiträge
309
Hier mal meine Leistungsmessung
Wurde bei MTB gemacht. Leider etwas mikrieges Drehmoment, wird aber daher kommen das der Lader schon 120tkm auf der uhr hat.
Bin aber recht zufrieden. Was meinen die anderen dazu?

Verbaut ist sind.

Klasen Phase 2
Benzindruck 3.8 Bar
Klasen verstärkte Wastegatedose
Wiltec Ladeluftkühler
ARP Pleuelschrauben
Grosse Aussentank Bosch Benzinpumpe, mit extra Stromversorgung




gruss
 
11.04.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Astra G C20LET Klasen Phase 2 . Dort wird jeder fündig!
C20let_Astra

C20let_Astra

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
1.138
fast 60 Ps Verlust :shock: is das normal oder wie :?:
Gruß Thomas
 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
zwillingsrollenprüfstand ;)
 
M

MTB-Motorsport

Guest
Moin,


hier noch mal für alle zum Verständnis

Der LPS 3000 ist mit unter der einzige Prüfstand der die Verlustleistung vernünftig ermittelt. Hierzu wird kein Wert von 15-20% von der Motorleistung abgezogen wie z.B. beim Dinojet sonder die Verlustleistung wird separat gemessen.


Die eigentliche Leistungsmessung wird am Rad gemessen, nach Beendigung der Messung wird die Verlustleistung gemessen dazu wird ausgekuppelt, bei Automatikfahrzeugen wird auf neutral geschaltet.


Wenn man den Wagen stark runterzieht, Reifen einsprüht oder den Luftdruck der Reifen verändert wird die Verlustleistung natürlich höher, was aber keinen Einfluss auf die Motorleistung hat da auch dadurch die Radleistung weniger wird.

Beispiel, hat das Auto 210PS am Rad und 50PS Verlust, ist die Motorleistung hinter korrigiert auf knapp 260PS, ist die Verlustleitung 80PS sind es natürlich weniger am Rad.


Bei Brabus hatten wir damals 100KG im Kofferraum eines V12 Biturbos gelegt um die 1100NM messen zu können, dadurch ist die Radleistung hinterher weniger. Die Motorleistung ist immer die selbe.


Bis jetzt mussten mir noch kein Auto runterziehen, ob einen BMW Diesel mit knapp 700Nm oder einen Speedster mit 420PS und 550NM.


Sollte es irgendwann der Fall sein ist es auch kein Problem, die Vorrichtung dafür haben wir bereits installiert, es war bis Dato aber noch nicht notwenig.


Ich hoffe die Sache mit der Verlustleistung ist jetzt endgültig aufgeklärt.


Referenzmessungen aus Oberhausen Dynojet sind bis jetzt auch schon einige durchgeführt worden. Erst vorletzte Woche wurde beim Focustreffen in Oberhausen ein Focus St mit 291PS und 508NM gemessen, 2 Std. später stand das Fahrzeug bei uns und hatte 290PS und 498NM.

Das ist eine ganz normale Messtoleranz der einzelnen Prüfstände.

Bei uns hat auch ein Astra H OPC 240PS Serienmotorleitung und meist eine Verlustleitung von cirka 40,42PS was kein Problem darstellt.


Letzte Woche wurde bei uns eine Vergleichsmessung mit einem Seat Leon gemacht der im Super Copa Cup eingesetzt wird. Das Auto hat vorne dermaßen viel Sturz und ist nicht einfach zu messen. Dazu kommt noch das Seat Deutschland der Messung zustimmen muss, da sonst kein Stg. freigegeben wird. Die Fahrzeuge bekommen ihre eigentlichen Motorsteuergeräte erst am Renntag da vorher keine Testfahrten gemacht werden sollen.

Die Motorsportchefs von Seat waren bei der Messung anwesend und brachten das Stg. mit. Die Verlustleistung bei diesem Fahrzeug lag bei 88PS. Die hohe Verlustleistung ist aber auf den starken Sturz vorne zurückzuführen. Die Motorleistung war exakt die, die Seat freigibt.

Ein 200PS Turbo Coupe Z20let hat cirka 165PS Radleistung und 35PS Verlustleistung.

Somit ist die Leistung die oben auf dem Diagramm steht nach EWG korrigiert und für den Endkunden ausschlaggebend.


Mit freundlichen Grüßen
Danny Bradtke

 
Roadrunner 16V

Roadrunner 16V

Dabei seit
02.03.2002
Beiträge
11.230
Beim Dynojet wird die Verlustleistung auch gemessen nur ist sie da weitaus geringer da die Reifen nur einen Auflagepunkt haben (wie auf der Strase auch ;) ).

Überlege mal,ein Fahrzeug das 88PS Verlustleistung im Antrieb und Reifen hat könnte kein Mensch schieben. :!:
Es liegt einzig und allein an der Zwillingsrolle das die Verlustleistung so hoch ist.
 
Schraxx

Schraxx

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.518
@MTB Motorsport

Wieviel Leistung hab ich wenn ich 85kw Radleistung hab? Oder kann man das nicht pauschal sagen. Fahre 215 35 R18 mit ca 3 Bar Reifendruck.
 
M

MTB-Motorsport

Guest
@MTB Motorsport

Wieviel Leistung hab ich wenn ich 85kw Radleistung hab? Oder kann man das nicht pauschal sagen. Fahre 215 35 R18 mit ca 3 Bar Reifendruck.

Du wirst keine Verlusleistung haben von 85kw :wink:


@Roadrunner

wo wird denn beim Dynojet die Verlustleistung gemessen?

beim Ausrollen merkt die Rolle doch gar nicht ob der Wagen darauf steht oder nicht. Die Amis interessiert ja eh nur die Radleistung.



Selbst du solltest es jetzt verstanden haben durch das vorherige Thread das die Radleistung geringer ist wenn du Verlustleistung höher ist.

= Motorleistung die im Fahrzeugschein steht.
 
M

MTB-Motorsport

Guest
anbei noch ein Beispiel



Der BMW hat trotz Automatik und Heckantrieb 81PS also knapp 60KW Verlust, trotzdem wurde die Serienleistung bis auf 2 PS getroffen.

Huch das Auto hat ja nur 208,5 PS am Rad. :wink:


Wie gesgat nach diesem Wert kann man absolut nicht gehen beim Maha prüfstand einzig und alleine das Drehmoment und die Normleistung sind interessant.

Genausowenig kann man beim Dynojet sagen das von 280PS 260PS am Rad anliegen.


Die 240 Serien Ps z.b beim Astra OPC sind die Motorleistung.
 
Speed3

Speed3

Dabei seit
22.05.2005
Beiträge
1.930
Es geht ja nicht drum das das Meßergebnis nicht stimmt, sondern das die Verlustleistung "so" hoch ist...
 
Emerald

Emerald

Dabei seit
21.09.2002
Beiträge
10.050
@MTB:
Darf man fragen, wie die Differenz der Schleppleistungen zustande kommt?
Eingangsmessung 81,1PS, Ausgangsmessung 91,9PS? Müssten die nicht nahezu gleich bleiben?
 
Corsa-A-LET

Corsa-A-LET

Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
6.130
Überlege mal,ein Fahrzeug das 88PS Verlustleistung im Antrieb und Reifen hat könnte kein Mensch schieben. :!:
Aber sicher nicht bei 2km/h :idea: :p

@MTB

Wie sich die Radleistung errechnet ist hier wohl jedem klar.
Aber warum ist die Verlustleistung bei nem nicht runtergezurrtem Heckantrieb so hoch?

p.s.
Andere messen die Verlustleistung selbstverständlich auch, sonst könnte ja keiner Angaben über die Motorleistung machen!
 
M

MTB-Motorsport

Guest
@MTB:
Darf man fragen, wie die Differenz der Schleppleistungen zustande kommt?
Eingangsmessung 81,1PS, Ausgangsmessung 91,9PS? Müssten die nicht nahezu gleich bleiben?

Hi,

bei 10PS mehr Verlust ist die Radleistung auch 10PS weniger.

Hängt damit zusammen wie warm die Reifen etc sind.

Der BMW hatte M6 Felgen mit 285er Reifen drauf, die Messung war im 5ten Gang.


Wirst nie erleben das ein Auto vorher 40PS Verust hat und beim Tuning 80PS. Aber genau gleich kriegste es nie hin, dafür ist die Motorleistung gleich.


Deshalb ist die Verlustleistung ja Quasi uninteressant da der Endkunde die Motorleistung im Fahrzeugschein stehen hat.

MFG
Danny Bradtke
 
Acki

Acki

Dabei seit
04.07.2006
Beiträge
10.124
@Roadrunner

wo wird denn beim Dynojet die Verlustleistung gemessen?

beim Ausrollen merkt die Rolle doch gar nicht ob der Wagen darauf steht oder nicht. Die Amis interessiert ja eh nur die Radleistung.
Na so sicher wäre ich mir da nicht.

Aber bisher haben die Dynojet Werte ganz gut mit Verlustleistungen auf anderen Prüfständen hingehauen (wobei es da ja auch welche gibt die gerne mehr messen, warum auch immer... bei dir ja nicht der Fall! Ansauglufttemp haut ja jetzt auch, super!).
 
DD

DD

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
1.949
Der LPS 3000 ist mit unter der einzige Prüfstand der die Verlustleistung vernünftig ermittelt. Hierzu wird kein Wert von 15-20% von der Motorleistung abgezogen wie z.B. beim Dinojet sonder die Verlustleistung wird separat gemessen.

Wenn man den Wagen stark runterzieht, Reifen einsprüht oder den Luftdruck der Reifen verändert wird die Verlustleistung natürlich höher, was aber keinen Einfluss auf die Motorleistung hat da auch dadurch die Radleistung weniger wird.

Referenzmessungen aus Oberhausen Dynojet sind bis jetzt auch schon einige durchgeführt worden. Erst vorletzte Woche wurde beim Focustreffen in Oberhausen ein Focus St mit 291PS und 508NM gemessen, 2 Std. später stand das Fahrzeug bei uns und hatte 290PS und 498NM.

Das ist eine ganz normale Messtoleranz der einzelnen Prüfstände.

Mit freundlichen Grüßen
Danny Bradtke
Wenn man keine Ahnung vom Dynojet hat - einfach mal die F***** halten ;)

Die Verlustleistung wird beim Dynojet ebenfalls durch Ausrollen ermittelt und ist keineswegs ein prozentual errechneter Wert! Der aber wohl gravierende Unterschied liegt in der Rollenkonstruktion: Die Reifen werden nicht wie auf der Zwillingsrolle bis hin zu Karkassenbrüchen gequetscht und verbogen und erhitzen sich dadurch auch nicht mehr als beim normalen Straßenbetrieb. Dadurch ergibt sich auch die entsprechend niedrige (und realistische) Verlustleistung. Auf einer Scheitelrolle kann man auch 10 Messungen hintereinander machen, ohne daß sich die Verlustleistung groß verändert und danach kann man damit auch noch auf der Straße fahren, ohne Angst haben zu müssen, daß einem der Reifen platzt weil die Karkasse auf dem Prüfstand gebrochen ist. Kein Hersteller baut ein Auto, wo 1/4 der Motorleistung im Antrieb in Wärme umgewandelt wird!
Das ist auch Maha bekannt und aus dem Grunde werden dort mittlerweile auch Scheitelrollen angeboten.

Das Spielchen mit der Verlustleistung ist beim Dynojet übrigens so genau, daß man beim Ausrollen ohne getretener Kupplung sogar Reibunterschiede durch unterschiedliche Motoröle messen kann. Mach das mal mit einer Zwillingsrolle, wo sich bei jeder Messung die Verlustleistung ändert :!:

Also, in Zukunft lieber den Ball flach halten, wenn es um Dinge geht, von denen man keine Ahnung hat!

Gruß, Stephan
 
DD

DD

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
1.949
Manche verstehen es leider nicht anders. :cry:
 
Blank Andreas

Blank Andreas

Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
3.109
Hat doch nichts mit seriös zu tun wenn man Tatsachen vorbringt, die man aus Erfahrung weis :p

Gruß
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge