Ansaugbrücke C20let selber bauen

  • Autor des Themas macke
  • Erstellungsdatum
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Ob es an der verwendeten Drahtbürste liegen kann? Sollte ich vielleicht mal eine mit Edelstahlborsten kaufen?
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.127
Glaub ich nicht...
 
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.839
Richtig gepolt? Richtige Wolframelektrode für Alu ?
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Die Grünen Dioden sollten die richtigen sein.Polung hab ich beides probiert,aber bei Wechselstrom AC sollte das eigentlich egal sein. Meist hab ich Masse an - gelassen. Bei Edelstahl war's anders rum glaub ich.Hab mal paar Edelstahlbürsten bestellt,meine war jetzt eh schon fast ohne Borsten.
 
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.839
Ja sollten auch bei Alu funktionieren.

Muss mit + Pol geschweißt werden, sonst bekommst die Oxidschicht nicht aufgeschmolzen.

Aber würde mir auch nochmal dein Schutzgas anschauen ob es wirklich das Richtige ist ?!
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Ist Argon 4.6 .Hab auch gerade die Flasche neu getauscht und Ergebnis hat sich leider nicht verbessert.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.127
Irgendwas stimmt nicht mit dem Gerät..
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Oder die Einstellung.Da sind einfach viel zu viel Knöpfe dran. Aber vielleicht funktioniert AC wirklich nicht oder nur manchmal. Hab jetzt auch mal grosse 8ter Düsen bestellt. Auf Videos wird Alu meist mit grossen Düssen geschweißt,ich hatte nur 6er.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.127
Fahr am besten in eine Metallbude und lass es schweißen..
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
So schlau war ich nach dem letzten Wochenende auch schon,da meine Gasflasche da eh schon fast leer war. Man muss erst mal jemanden finden,der diese Arbeit an nimmt und es auch kann.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Hab heut noch mal paar entdeckte Löcher zu gebraten und mit innenbearbeitung angefangen. Soll ja später innen schön glatt und ohne Kanten und Knicke sein.😉Hab mir dazu meinen Lieblings Fräser verlängert und einen Dübel zur genauen Führung über den Schaft gestülpt. Geht so ausgezeichnet innen alles perfekt zu machen.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Raven
C

corsamanni

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
309
Noch ein bisschen Feinschliff und das Ergebnis sieht doch gar nicht schlecht aus!
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Paar Halterungen muss ich noch ran braten ,paar Anschlüsse bohren und Gewinde rein und die Flanschplatte plan schleifen. Im Anschluss werd ich sie Silber lackieren,soll ja nicht auffallen,falls man in eine Kontrolle kommt.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
222
Moin.Den DK Flansch muss ich wohl doch noch von innen anschweissen.dachte Dichtung mit Kleber reicht,aber die grosse flache Fläche wird wohl zu labiel für ständigen unter und überdruck. Hab noch mal paar Aluelektroden nachbestellt. Bis lang hab ich 18Stück 3,25mm verschweisst.
 

Ähnliche Themen