4x4 Problem, Allrad schaltet bei voller Leistung ab

  • Autor des Themas macke
  • Erstellungsdatum
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.833
4x4 geht auch über ca. 8000 Umdrehungen raus von dem STG aus. Aber glaube ja nicht das du mit dem Umbaulader so hoch drehst....
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
Ja dann muss man eben sich ein Tech besorgen oder zu Opel Händler fahren und auslesen lassen wenns nicht aus blinken geht. Wenn nicht wirds ein ewiges Rätselraten warum der 4x4 aussteigt.
Ölstand im VG muss man prüfen wenn Öl in servo fehlte und Luft im System war.wenn da viel mehr drin ist als soll dann hat man gewissheit dad es im druckkolben durchdrückt...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Mein Drehzahlmesser spinnt öfftern mal,die Nadel tanzt plötzlich bis Endanschlag,ob wohl nur 3000 anliegen. Steigt deshalb manchmal 4x4 aus und woran kann das liegen,das die Drehzahlnadel manchmal das flattern bekommt?
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Ich hatte das bei meinem corsa c20xe damals .. es war nur ein Wackler an nem Massepunkt
 
Thomas20

Thomas20

Dabei seit
29.12.2002
Beiträge
2.833
Hast du elektr. Tacho oder mit Tachowellenantrieb ?
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Mit Tachowelle. Mein Cali ist von der Technik wohl die ganz alte Ausführung.gibts hinweise,wo ich die Massepunkte checken sollte, die fürs Drehtahsignal verantwortlich sind oder es beeinflussen könnten?
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Könnte sein,das ich den Fehler gefunden habe. Ein Kabelschuh an der Zündspuhle lag nur am Anschlusszapfen. Morgen mach ich den fest,brauch nur noch eine M5 Mutter.😀 Danke für den Hinweis mit der Drehzahl 8000,das könnte es sein,wäre ich nie drauf gekommen,dass das Drehzahlsignal was mit dem 4x4 zutun haben könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen