4x4 Problem, Allrad schaltet bei voller Leistung ab

  • Autor des Themas macke
  • Erstellungsdatum
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Hallo.Hat jemand eine Idee oder Erklärung für mich. Also Fehlercodes wurden keine erkannt. Das Magnetventil klackt und Servoöl steigt auch beim Bremse betätigen. Einzig,ich bin lange nur mit Frontantrieb gefahren,4WD per Schalter deaktiviert,also die Reifen vorn und hinten haben ca 2mm Profil Unterschied. Schaltet 4WD deshalb bei voller Leistung ab? Fährt man normal,bleibt 4WD drin.
 
14.03.2021
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 4x4 Problem, Allrad schaltet bei voller Leistung ab . Dort wird jeder fündig!
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Kann sein, dass es wegen der Temperatur im verteilergetriebe abschaltet.. du hast ja hinten und vorne verschiedene Abrollumfänge
Ob es dann aber eigentlich einem Fehler werfen sollte, weiß ich nicht

Bei mir hatte das allrad immer abgeschaltet, weil er den Druck nicht halten konnte.. er hats ins Verteilergetriebe gedrückt und das Lenkgetriebe war undicht...

Fahre jetzt aber permanentes allrad, weil ich darauf keine Lust mehr hatte
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Ja danke. In einem anderem Forum kam auch gerade eine Antwort ,das es am Temperaturfühler liegen könnte. Öltemperatur sollte nicht zu hoch sein,da 4x4 bei mir nicht ständig läuft,nur wenn ich es einschalte. Fehlercode gibt's bei zu hoher Temperatur auch nicht. Ich überbrücke mal den Sensor und teste ob er dann immer noch 4x4 abschaltet bei Vollgas. Wenn nicht,ist der Temperaturfühler wohl hin. Servoöl hatte ich vor kurzem auch nachfüllen müssen,war ein guter halber Liter raus.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Du solltest trotzdem über deine Reifen nachdenken... sonst grillst du die visko relativ schnell
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: vauxhall corsa
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
wenn er abschaltet dann kommt doch die Allradlampe und kannst den Fehler auch auslesen.Kommt aber auch drauf an altes oder neues STG Temperaturfühler oder Temperaturschalter.Das STG ab.Bj 95 lässt sich nur mit Tech auslesen das alte ausblinken.So wie ich das verstehe kommt aber keine Lampe...dann ist auch keine elektrische Abschaltung sondern irgendwas mechanisches kaputt.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Moin. Deshalb habe ich mein 4x4 zuschaltbar gemacht. Räder hab ich jetzt von hinten nach vorn getauscht,damit Profilhöhe bald wieder gleich ist. SG ist das alte drin,das scheinbar iO ist,Fehlercodes blinkt es aber keine aus.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Das versteh ich immer nicht
Ich hab doch n Allradauto, weil ich allrad fahren will .. n Kumpel hat auch extra n 4x4 astra gebaut, um dann ständig mit gezogenen Sicherung zu fahren :D

Aber gut.. jeder wie er will :)

Vllt ist auch die visko schon hinüber oder die kupplung

Wurde das VG schon mal revidiert? Ist ja alles schon uralt und wird generell die letzten Jahre nur noch misshandelt
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Weist warum das ist Alex mit dem abgeschalteten Allrad?
Wegen dem Verbrauch, erst werden die Kisten getunt,dann brauchen sie X Liter super Plus und dann geht das los mit/ohne Allrad.
 
  • Haha
Reaktionen: Alex95
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Weist warum das ist Alex mit dem abgeschalteten Allrad?
Wegen dem Verbrauch, erst werden die Kisten getunt,dann brauchen sie X Liter super Plus und dann geht das los mit/ohne Allrad.
Das is echt so 😂😂
Sagt er auch ehrlich.. "warum beim normalen Fahren oder auf der Autobahn immer alle 4 Räder antreiben?"

wenn ich normal fahre, brauche ich auch mit permanenten allrad nur 8-9l auf 100km
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: vauxhall corsa
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
... Und dann wundert man sich das sich die Reifen unterschiedlich abnutzen... Ich hatte immer mit Sport vg vorne und hinten gleiche reifenabnutzung, keine löseschläge beim bremsen. Nie solche 4x4 Probleme. Hier blickt man ja kaum durch, steigt der 4x4 jetzt elektrisch oder mechanisch aus? Bei voller Leistung, bei Vollgas, bei hoher Geschwindigkeit???
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Bei voller Leistung geht die Lampe an und die Vorderräder drehen durch bis 3ten Gang,wenn ich 4x4 aktiviert habe.Ich hab mein Cali damals vor 8 Jahren mit defektem 4x4 gekauft,Druckspeicher,Steuergerät,Magnetventil musste ich wechseln,damit 4x4 wieder funktionierte.Da es funktionierend Magnetventile kaum noch gibt,hab ich mir einen Schalter vors SG gebaut,um die Teile zu schonen.4x4 braucht man ja normal nicht,wenn man sinnig fährt. Haben Die älteren Modelle auch schon den Temperatursensor im VG Oder nur die letzten mit neuerem SG? Ich kann da keinen Sensor entdecken,auch nicht an meinem Ersatz VG.
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
Also das klingt ja schon mal so, als wäre das VG nicht revidiert.. das is echt alt und verschleißt nunmal auch.. wäre vllt eine Überlegung wert :)
Kostet ja auch nicht die welt .. und wenn du ein zweites liegen liegen, musst dein auto nicht mal lange stehen lassen

Die ersten VGs hatten keine Temp-Überwachung .. dann Schalter und dann sensor soweit ich weiß

Wenn du sowas nicht hast, schaltet es schon mal nicht ab, wenn es zu heißt wird

Ich weiß nicht, inwiefern das Steuergerät es mitbekommt, wenn die kupplung oder Visko platt ist und rutscht.. dann hast auch keine Kraft an der Hinterachse
Vielleicht bekommt das Steuergerät über die ABS-Signale die unterschiedlichen Drehzahlen mit und wirft dann die Lampe an ... das könnte ich mir noch so erklären

Wäre meine Vermutung, falls das STG so schlau ist

Ansonsten schonst du die Teile nicht, wenn du ständig ohne fährst und dann bei vollgas allrad an machst .. dann hast nämlich die unterschiedlichen Abrollumfänge und kochst die visko und kupplung
 
emmes

emmes

Dabei seit
16.04.2005
Beiträge
163
Hallo. Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben, da ich mich vor kurzem mit dieser Materie befassen musste.
Wenn du sagst, du hast noch das alte Steuergerät, dann hast du auch einen Temperatur-Schalter und nicht den Temp.-Sensor. Und dieser Schalter geht quasi kaputt, wenn er auslöst und muss danach ersetzt werden. Da sich dein Problem aber offenbar von selbst behebt, kann es nicht an der Temperatur liegen.

Gruß Mathias
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Wo müsste der Temperaturschalter oder Sensor am VG sitzen? Hat jemand ein Foto? Mein Cali ist ein Fine der in der Schweiz verkauft wurde,mit Erstzulassung 93, Bj ist mir nicht bekannt.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
geh bei hürlimann schauen
http://www.dorfbrunnen-garage.ch/verteiler1.htm
der Sensor sitzt seitlich am VG an Ölstandskontrollschraube .
Wegen einmal volle Leistung bis 3.GAng kann sich das nicht so schnell überhitzen.
Lass auslesen den Fehler!wenn du ab 954 Bj.hast wenn nicht blinke Fehler aus weil ich glaube nicht an ein Temperaturproblem und das der Schalter kaputt gehen soll bei Auslösung hab ich noch nie gehört.
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Hab schon ausgeblinkt,er zeigt nur 31 und das ist normal,wenn der Motor nicht läuft. Also Temperatursensor hat meiner nicht drin,hab ein Foto davon gefunden,wo der normal sitzt. Kann also eigentlich nur an den Abrollumfängen liegen,oder Luft im System.War ganz schön viel Öl raus.
 
Cali-Faucher

Cali-Faucher

Moderator
Dabei seit
17.01.2002
Beiträge
15.821
und wo kommt die luft her,wo geht das öl hin?
>druckkolben durch ..das kommt demnächst zum entlüftungsschlauch heraus...
 
Alex95

Alex95

Dabei seit
07.07.2016
Beiträge
361
und wo kommt die luft her,wo geht das öl hin?
>druckkolben durch ..das kommt demnächst zum entlüftungsschlauch heraus...
Das hatte ich 🙈
Mein Verteilergetriebe war echt Kernschrott und hatte alles, was es haben konnte .. Kupplung und Visko verschlissen.. Dichtung an Druckkolben undicht
Ein paar Minuten nach Start ging das Lämpchen an .. und hinten rum im Motorraum war alles voller Öl .. das VG war randvoll mit Öl
 
macke

macke

Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
194
Bei mir hatte er damals immer Öl aus dem Behälter gedrückt,dann war irgendwann Ruhe und ich habe da nicht weiter nachgeschaut. 4x4 funktionierte letztes Jahr noch. Erst als ich einen besseren Turbo eingebaut habe und den Schnorchel von 45 auf 60mm vergrössert hab ging das los,das er 4x4 abschaltet.Fahre ich normal oder höhere Gänge bleibt 4x4 drin.
 
vauxhall corsa

vauxhall corsa

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
1.097
Ich würde es ausbauen und das ganze Zeug überholen lassen beim Spezi...
Nicht bei nehm Ebaynonamebillig usw..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95

Ähnliche Themen