100 Km/h- 200 Km/h 6. Gang

  • Autor des Themas MartinFry
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Projekt Dicke Bertha

Projekt Dicke Bertha

Moderator
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
889
Ja das kann durchaus sein, bei mir ist das aber ein wenig anders :)
Meinen habe ich privat von jemanden gekauft der damit nie in der Waschanlage war und schon garnicht bei Nässe und auch nicht im Winter gefahren ist.... Meine Autos poliere ich selber, warte ich selber und die Motoren baue ich auch selber um oder repariere. Das Nockenwellenproblem des Motors habe ich daher auch gleich aus der Welt geschafft.
Mir ist aber bekannt das die meisten Leute egal obs ein Golf, Astra oder S-Klasse ist, die Autos brav in die Werkstatt bringen und ansonten nur damit fahren ohne das sie irgendwas selber machen können. Zu dieser Gruppe Menschen gehöre ich jedoch nicht.

Das man sich ein Auto genau ansehen muss bevor man es kauft, das sollte generell selbstvertändlich sein. Ohne Lackschichtenmessgerät und Auslesegerät würde ich sowieso kein Auto kaufen.
Wollen wir das Thema mal lieber beenden.

100-200kmh misst man nun mal generell ab 3. Gang und am saubersten und sicher mit einer Pbox, alles andere sind eher Schätzeisen. dbn File noch am PC auswerten und dann passt das.


"Im 3. Gang Generell " ist schonmal falsch ... es kommt stark auf die Fahrzeugcharakteristik an ! Den Krep speedster messen wir im 4ten gang 100-200 mit 5.3sek 3》》4 wiederum kommt er nur knapp unter die 6 .

Und die völlig veraltete P-Box wurde mittlerweile aber schon von diversen moderneren Messsystemen wie qstarz , Dragy oder P-gear überholt .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Alex95
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge