Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stahlbohrer-Set, Eure Empfehlungen?

  1. #1
    Avatar von Corsa-A-LET
    Registriert seit
    07.05.2003
    Ort
    74388 Talheim
    Beiträge
    6.117

    Stahlbohrer-Set, Eure Empfehlungen?

    Hallo Freunde,

    welches Stahl-Bohrer Set könnt Ihr empfehlen?
    Der Baumarkt-Schrott taugt nichts.
    Ich suche nur für Hausgebrauch, Hobby.
    Was die Abstufungen angeht bin ich offen, aber ein Set von 1mm - 13mm in 0,5mm Schritten wäre ausreichend.
    Preis ist absolut zweitrangig, Qualität ist wichtig!

    Erfahrungen? Tipps?
    lg

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stahlbohrer-Set, Eure Empfehlungen? . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    72
    Nimm das Set von Würth, da haste Ruhe!

    MfG
    Peter
    13. Astra Treffen 18. Mai 2018 - 21. Mai 2018 Pfingsten am Nürburgring

    Astra F CC C16NZ
    Astra F Caravan GSI C20LET
    Honda CX 500 C Güllepumpe

  4. #3
    Avatar von Andy601
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    bei DD
    Beiträge
    628
    Falsche Frage. Ich nutze nur billig Bohrer. Ich hab so ein Set mit 1-13 und zusätzlich so einen Kasten, wo von von 1-8 jeweils 10Stk und bis 10mm jeweils 5Stk drin sind. Wenn mir einer abbricht, fülle ich das "kleine" Set auf. Und wenn es mager in dem "großen" Set aus sieht, bestelle ich ein 10er Pack von der Größe, die bald aus geht
    Was ich mir aber geleistet habe, ist ein gescheites Bohrerschleifgerät. Was nützt der teuerste Bohrer, wenn er stumpf ist?
    Die wenigsten können gescheit Bohrer von Hand schleifen. Ich hatte das Thema 2 Wochen in der Lehre. Viele lernen es dort nicht mal mehr, wenn sie einen Metallberuf erlernen.
    Für die hartnäckigen Materialien, hab ich dann noch paar VHM-Bohrer.

  5. #4
    Avatar von nr1ebw
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    nordöstlich von Berlin
    Beiträge
    1.037
    Was ist denn ein gescheites Bohrerschleifgerät? Hab hier auch ne große Kiste mit stumpfen Bohrern liegen.

    Gute Erfahrung habe ich zudem mit Bosch Cobalt Bohrern gemacht.

  6. #5
    Avatar von Andy601
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    bei DD
    Beiträge
    628
    ich hab das Güde GBS80, es gibt es auch von anderen Herstellern

  7. #6
    Moderator Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.442
    ich kaufe eigentlich immer Bohrwerkzeuge von Garant vor allem Gewindebohrer.Bei den Werkzeugen kommt es halt auch auf den richtigen Umgang an wie gut die Standzeit ist.Stumpfe Bohrer schleife ich auch immer selbst nach.Wenn man das mal jahrelang nicht mehr macht muß man wieder üben bis man wieder ein ordentlichen Schliff hin bekommt.

  8. #7
    Avatar von chrisaz
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Tann in der schönen Rhön
    Beiträge
    330
    Ja Garant Bohrer sind spitze kein Vergleich zu dem Baumarktzeug... die verglühen nicht gleich wenn das zu bohrende Material mal etwas härter ist als Baustahl
    Geändert von chrisaz (04.12.2018 um 00:05 Uhr)

  9. #8
    Ich nehme die von Bosch.

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit DOT4 Hersteller? Empfehlungen?
    Von Pittter-Ritter im Forum Straßenlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 06:50
  2. Winterreifen Empfehlungen/Erfahrungen
    Von Corsa A 16V im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 14:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 14:42
  4. Pedelec - Erfahrungen & Empfehlungen gesucht
    Von fate_md im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 15:42
  5. Werkstatt Kompressor - Erfahrungen, Empfehlungen
    Von Corsa C LET im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •