Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Nach Umbau auf Koni Dämpfern Knacken auf VA

  1. #11

    Registriert seit
    29.05.2012
    Ort
    Elze
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von Bullpac Beitrag anzeigen
    Gut, meine Annahme fällt schon mal raus. Ist alles korrekt zusammengebaut und sitzt alles an seinem
    Platz? Im Astra F habe ich schon viele falsch zusammengebaute Domlager gesehen, sodass das Domlager keine Drehbewegung zulässt.
    ich glaube die kann man auch um 180Grad verdreht einbauen was Probleme danach machen soll.Welche weis ich nicht. Kann mich nur daran erinnern das wir die Domlager Schrauben makiert haben damit sie wieder richtig verbaut werden. Oder war das beim KadettE
    Aus tommy16v wurde turbotommy

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #12

    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    Jena
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von tommy16v Beitrag anzeigen
    ich glaube die kann man auch um 180Grad verdreht einbauen was Probleme danach machen soll.Welche weis ich nicht. Kann mich nur daran erinnern das wir die Domlager Schrauben makiert haben damit sie wieder richtig verbaut werden. Oder war das beim KadettE
    Was kann man verdreht einbauen, die Aluteller beim Astra F?

    Ich brauch kein Schemel oder Lenker nochmal nach ziehen, da es erst knackt seit dem die Federbeine draußen waren.
    Der Thread Astra F knackt auf VA ist für mich nicht hilfreich. Aber danke für den Tipp @ Faucher.


    Was mir aufgefallen ist wo ich die Scheibe des Federbeins vom Motorraum aus los geschraubt hab, dass auf dem Domlager Gummiabrieb lag. Das spricht ja dafür das das Lager nicht mit geht und dann in der ``Kuhle´´ von der Karosse beim lenken nach rutscht und sogar abrieb erfolgt.

  4. #13

    Registriert seit
    05.10.2015
    Ort
    Jena
    Beiträge
    113
    Wird wohl der Dämpfungsring sein. Der drückt den Teller schräg und dadurch sitzt er an dem Dämpfungspuffer der in der Karosse sitzt auf. Daher das knacken..

    Die Ringe sind leider nicht mehr lieferbar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 21:07
  2. 30er H&R Federn mit KW Dämpfern fahren?
    Von nebu im Forum Straßenlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 16:42
  3. Astra g Umbau auf C20let nach umbau kein drehzahlsignal mehr
    Von BenniWesel im Forum Technik-Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 08:03
  4. Staubkappe von KONI-Dämpfern entfernen (hinten)
    Von Firestarter im Forum Straßenlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 15:36
  5. Probleme nach XE Umbau ...
    Von dirk0r im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •