Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Z20LET gekauft....eine Baustelle

  1. #21

    Registriert seit
    21.02.2018
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    14
    Messe ich bei Gelegenheit mal.
    Vom Anlassergeräusch her würde ich aber sagen die iss gut und
    gleichmäßig.

    Was ich heut raus gefunden hab:
    Die dämlichen Aussetzer wenn er kalt ist kommen vom Gas Steuergerät.
    Trenne ich das vom Strom oder mache es mit nem Fön warm läuft er Astrein. Sobald aber das Gasanlagensteuergerät kalt iss, hat er die Probleme.

    Das iss natürlich nicht so cool .

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #22

    Registriert seit
    27.02.2011
    Ort
    Dortmund / Koblenz
    Beiträge
    269
    Gibt öfter mal Probleme mit dem Kasten / Relais welche die Benzin Einspritzventile auf die Gasventile umschalten.

  4. #23
    Avatar von Mr. ZLET
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.293
    Zitat Zitat von neutrinobox Beitrag anzeigen
    Und vielleicht noch andere Nockenwellen
    Beim Integralturbolader ändere nur die Einlasswelle und lass die originale Auslasswelle. Das hat sich bewährt was das Verhältnis Leerlaufverhalten, Ansprechverhalten und Leistungsgewinn im höheren Drehzahlbereich angeht.
    EDS-MOTORSPORT
    Network Austria

  5. #24

    Registriert seit
    21.02.2018
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    14
    Wie es so ist hat heut das Gas Steuergerät ganz den Dienst eingestellt.
    Jetzt muss ich mir da mal was basteln.Neues Steuergerät für die dämliche Prins ist teurer als nen ganzes Frontkit.

    Welche Welle nimmt man denn nun eigentlich ?
    Verstellbares Nockenwellenrad dazu ?

    Ansonsten hab ich heut endlich die fehlenden Teile bekommen....
    Somit hat er jetzt:
    - 4 Neue Stoßdämpfer samt Domlager und Axiallager
    - neue Koppelstangen
    - neuen Luftfilter
    - neuen Benzinfilter
    - neues Thermostat
    - neue Handbremsseile
    - neue Zündkerzen
    - neuer Luftmassenmesser

    Jetzt läuft das Teil echt nicht schlecht.
    Fehlt noch das Ladedruckregelventil. Der Luftmassenmesser hat irgendwie für besseres Drehmoment gesorgt.
    Es geht zwar langsam, aber es wird.

  6. #25

    Registriert seit
    21.02.2018
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    14
    Kleines Update.

    Heute gab es den neuen KW Dichtring, neue Ölwannendichtungen und das Getriebe wurde auf die Übersetzung vom QJ umgebaut.
    Jetzt kann man auch mal entspannt ne längere Strecke fahren und sich darüber freuen das der Z20LET genug Drehmoment hat um auch lang übersetzt flott zu sein.

    Auf den ersten Blick scheint auch kein Öl Inferno mehr unter dem Auto zu sein. Aber warten wir es mal ab.
    Ich hoffe das ich da Ruhe hab.

    Stattdessen hat die Kupplung jetzt ein Problem.
    Sie rutscht nach der heutigen Aktion obwohl ich eigentlich alles gut sauber gemacht hab und meine Fettpfoten mit Bremsenreiniger entfernt habe.
    Hmmm doof

  7. #26
    Avatar von Raven
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Beiträge
    1.412
    Gratulation!

    Das die Kupplung rutsch ist natürlich ärgerlich, speziell weil das Gertiebe ja ab war, wegen der längeren Übersetzung.....
    Aber genau auf die wird das warscheinlich zurück zu führen sein das sie jetzt rutscht, denk ich mir!

    Weiter so!
    Wer hat´s erfunden? Die Schweizer! Wer genau??! Alfred Büchi !!

    Linea Blu TQP mit Garrett Belüftung --> 404PS 495NM

    MfG René
    bis denn....

  8. #27

    Registriert seit
    21.02.2018
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    14
    Heute ist aus heiterem Himmel der Rückfahrscheinwerferschalter gestorben.
    Naja hatte ich ja aus dem anderen Getriebe noch da und war auch schnell gewechselt.

    Kupplung hat sich heute wieder normal verhalten.
    Hab heute 2x so richtig alles gegeben aber .... sie rutschte nicht.
    Versteh ich nicht ?!?!?

    Ich werde mir wohl schonmal die verstärkte Sachs Druckplatte und ne gescheite Reibscheibe auf Lager legen.
    Besser ist das
    Ansonsten fährt er eigentlich ganz gut. Bleibt noch die wellige Beschleunigung.
    Das Ladedruckregelventil ist immernoch nicht geliefert.
    Ebenso die doppelt so großen Gas Düsen...
    Der damalige Gas Umrüster war wohl etwas geizig und hat für die Motorleistung viel zu kleine verbaut.

  9. #28

    Registriert seit
    21.02.2018
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    14
    Heute hat die Lichtmaschine ihren Dienst eingestellt.
    War spanned.
    60KM Heimweg auf Batterie und 2KM vorm Ziel iss er stehen geblieben.

    Die Ladedruck Regelprobleme hab ich auch noch nicht im Griff.
    Mal gibst du Gas und es kommt nix
    Mal gibst du Gas und das Ding reisst los wie irre,
    Mal gibst du Gas und er macht sich Wellig auf den Weg

    Ladedruckregelventil ist neu....

Ähnliche Themen

  1. Suche eine Ansaugbrücke fürn z20let
    Von astraflott im Forum Suche...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 13:42
  2. Suche dringend eine Z20let Zündspule
    Von Blitz84 im Forum Suche...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 20:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 20:39
  4. Biete 6x Einspritzdüsen Z20LET eine Saison alt
    Von c25let-vectra im Forum Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 15:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •