Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Verteilergetriebe RVG Gema Motorsport

  1. #1

    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Valašske Meziříčí
    Beiträge
    141

    Verteilergetriebe RVG Gema Motorsport

    Hallo,

    wie groß das Drehmoment übertragen
    wird ab RVG Gema Motorsport? Ich möchte es kaufen, aber ich kenne keine Leistungsparameter.
    Kannst du mir raten?

    Viellen dank, Marek
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Serie waren 90nm wenn ich recht erinnere, aber das von Frank kann mehr. Dachte immer das steht irgendwo auf seiner page. Aber RR16V weiß dazu vielleicht was oder der Pate.
    Besser als das Original ist es aber soweit ich weiß.

  4. #3

    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Valašske Meziříčí
    Beiträge
    141
    Danke für die Antwort. Ich muss mindestens den ungefähren Drehmomentwert wissen

  5. #4
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.346
    war doch mittels Poti verstellbar glaube ich

  6. #5
    Avatar von Roadrunner 16V
    Registriert seit
    02.03.2002
    Ort
    Bad Wilsnack
    Beiträge
    11.195
    Die Lastverteilung ist einstellbar. Da gibt es keinen festen wert.
    Ein Schäfer der seine Schafe verhaut, is kein Mähdrescher!

    Kadett E Stufenheck 16V
    Astra K 1,6T

  7. #6

    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Valašske Meziříčí
    Beiträge
    141
    Ja, aber was ist das maximale Drehmoment? Zum Beispiel habe ich eine Kraft von 400ps und ein Drehmoment von 500nm.
    Vorne hinten Verhältnis 50:50.So 250nm: 250nm?? Kann er ein so hohes Drehmoment handhaben?

  8. #7
    Avatar von Vectra Evo360
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    dicht bei Rostock
    Beiträge
    905
    So wie RR16V schon sagt, gibt es keinen festen Wert, da du den Druck der Lamellenkupplung mittels Poti auf max. 50% nach hinten einstellen kannst.
    Denke aber dran, dass wenn Du 50/50 einstellst und dann mit fliegender Kupplung los fährst, der Winkeltrieb ordentlich was leistet, da die Reibscheiben von Frank seinem RVG nicht der Serie entsprechen.
    Der Winkeltrieb bzw. das Getriebegehäuse sind immer noch das schwächste Glied in der Kette.
    Das Leben ist wie eine Hühnerleiter, kurz u. beschissen.

  9. #8

    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Valašske Meziříčí
    Beiträge
    141
    RVG ist nicht verstärkt,so bei hohem Drehmoment muss es durch das Winkelgetriebe beschädigt werden, oder nicht? Ich denke nicht, dass es für hohe Leistung geeignet ist. Der Vorteil ist nur die Möglichkeit der Regulierung.

  10. #9
    Avatar von Roadrunner 16V
    Registriert seit
    02.03.2002
    Ort
    Bad Wilsnack
    Beiträge
    11.195
    Zitat Zitat von calimara Beitrag anzeigen
    RVG ist nicht verstärkt,so bei hohem Drehmoment muss es durch das Winkelgetriebe beschädigt werden, oder nicht? Ich denke nicht, dass es für hohe Leistung geeignet ist. Der Vorteil ist nur die Möglichkeit der Regulierung.
    Ruf am besten bei Gema Motorsport an.
    +49513196892

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    Ein Schäfer der seine Schafe verhaut, is kein Mähdrescher!

    Kadett E Stufenheck 16V
    Astra K 1,6T

  11. #10

    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Valašske Meziříčí
    Beiträge
    141
    Hier sind ein paar Bilder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. GEMA Motorsport
    Von Frank im Forum Erfahrungsbereich
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 20:44
  2. F18 CR3.94 GEMA Motorsport
    Von Frank im Forum Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 10:08
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 17:00
  4. GEMA MOTORSPORT VERTEILERGETRIEBE und Cossi Kopf
    Von Flash.harry im Forum Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 19:15
  5. RVG GEMA Motorsport
    Von GEMA MS im Forum Antrieb
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 17:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •