Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Ladedruckregelventil Z20LET

  1. #1

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    6

    Ladedruckregelventil Z20LET - Welches ist das Richtige?

    Hallo Zusammen,

    besitze seit kurzem einen Astra G OPC2 Caravan. Habe folgendes Problem:

    Das altbekannte Problem mit der wellenförmigen Beschleunigung zwischen 2000-3000 u/min! Der Wagen hat eine Software drauf, die Komponenten sind jedoch alle original. Welche Software weiß ich leider nicht, der Vorbesitzer hatte mir dazu selber nichts gesagt.
    Bzw. ich vermute eine Software, da der Drehzahlbegrenzer nicht da ist wo er soll. Ausprobiert wo er mittlerweile ist hab ich jedoch noch nicht.

    Ich habe nun das Ladedruckregelventil getauscht, welches direkt am Turbolader sitzt. Die Teilenummer von Pierburg lautet 7.01024.02.0 (laut ecat24/opel lautet die original Teilenummer 55352099 bzw. 55557806) nach relativ kurzer Fahrt ging die Werkstattlampe an und laut Opcom der Fehler P1106. Ich dachte daraufhin, dass ich das falsche LRV bestellt hatte und kontrollierte die Teilenummer, welche passte. Die vom alten lautet 7.28201.00 (GM: 90 242 141) Dies ist laut Ersatzteilkatalog das LRV am Druckspeicher. Bin nun ein wenig verwundert, da bei mir aktuell anscheinend das falsche verbaut ist oder liege ich falsch? Zudem wundert es mich, dass das theoretisch Richtige direkt einen Fehler schmeißt.

    Daher die Frage: Welches LRV wird direkt oberhalb des Turboladers verbaut?

    Viele Grüße
    Geändert von Hahn (04.12.2017 um 23:36 Uhr)

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von Astra F GSi Z20LET
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    381
    Hey,

    also das richtige hast du schon mal verbaut. Alle Schläuche wieder Richtig und ordentlich drauf gemacht?

    MfG
    2016
    13,118 @ 176,02 km/h
    2,320 @ 60 foot

    100-200: 9,7sec

    https://de-de.facebook.com/TurboTeamGisag

  4. #3

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    6
    Mein erster Post war vielleicht etwas verwirrend. Probiere es nochmal in Stichpunkten:

    -Zuerst 7.28201.00 (GM: 90 424 141) verbaut -> KEINEN Fehler
    -Dann 7.01024.02.0 verbaut, aufgrund von wellenförmiger Beschleunigung -> Fehler P1106
    -Danach wieder auf 7.28201.00 (GM: 90 424 141) verbaut -> Kein Fehler

    Welches ist jetzt das Richtige, das direkt am Lader sitzt?

    Bezüglich Schläuche: Habe die so montiert wie es vorher war: das Unterhalb des elektronischen Steckers ging hinter den Lader. (Saugseite?) Der gegenüberliegende Anschluss ging auch Richtung Lader. (Druckseite?) Der von Oben kommende kam vom Wastegate.

    Vielen Dank im Voraus für die schnelle Antwort.


    Viele Grüße

  5. #4
    Avatar von Astra F GSi Z20LET
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    381
    Hey,

    ich hatte das schon richtig verstanden. Es gibt ja nur noch das 7.01024.02.0 ist auch Original glaube ab Bj. 07/08 verbaut. Schläuche sind so richtig angeschlossen.

    Du kannst dein altes aber mal testen. Druck drauf geben (ca. 2 Bar) und schauen ob es diese auch hält. Hatte letztens eins das ab 1,4 Bar durchgelassen hat, neues rein und gut.

    Jetzt weiß man ja nicht ob aufgrund deiner Software jemand schon an der Wastegateeinstellung rumgespielt hat. Überprüf das mal bzw. stell es wieder auf Werkseinstellung ein. Dann das neue LDRV verbauen und testen, wenn er das immer noch macht, mal in 1/2 Umdrehungsschritten die Wastegate Nachspannen, altersbedingt vielleicht nicht mehr der Hit.
    Geändert von Astra F GSi Z20LET (06.12.2017 um 12:20 Uhr)
    2016
    13,118 @ 176,02 km/h
    2,320 @ 60 foot

    100-200: 9,7sec

    https://de-de.facebook.com/TurboTeamGisag

  6. #5

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    6
    Also ist das 7.01024.02.0, welches verbaut war und direkt Fehler geschmissen hat, das Richtige? Und das alte 7.28201.00 was auch aktuell verbaut ist, das falsche?

    wie teste ich das alte denn genau? Bzw. wo muss ich Unterdruck drauf geben?

    Um das Wastegate wollte ich mich am Wochenende mal kümmern. Die Anleitung dazu hatte ich bereits im Forum gefunden.

  7. #6
    Avatar von Astra F GSi Z20LET
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    381
    Es sind beide richtig.

    Neue Version: 7.01024.02.0
    Alte Version: 7.28201.00

    Auf der Druckseite, wenn du rein pustet müsste es keinen Durchlass haben, wenn das so ist, Handpumpe dran und schauen was passiert. Man könnte es dann noch elektrisch ansteuern dann sollte es einen Durchlass geben.
    2016
    13,118 @ 176,02 km/h
    2,320 @ 60 foot

    100-200: 9,7sec

    https://de-de.facebook.com/TurboTeamGisag

  8. #7

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    6
    okay. Ich werde erstmal die beiden LDRV Ventile testen und dann die Wastegatedose einstellen. Erstmal vielen Dank. Ich melde mich nochmal.

  9. #8
    Avatar von mar-coupe
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    653
    das vom U-Speicher ist aber nicht das gleiche wie vorn am Lader (mein Stand)
    U-Speicher hat 7.28201.00 GM 90424141
    am Lader 7.01024.00 GM 55557806
    OPC 2 Caravan -- einer von 624

  10. #9
    Avatar von LEH-241
    Registriert seit
    24.09.2011
    Ort
    W-Born
    Beiträge
    2.882
    @Astra-F GSI Z20LET
    wie bekommst du 2bar Unterdruck hin? O.O
    Schraubt jetzt in Jogginghose

  11. #10

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    6
    Genau das Gleiche hatte ich eben auch nochmal recherchiert. image001.jpg

    Somit hab ich das vom Unterdruckspeicher am Lader verbaut. Und keinen Fehlercode. Mit dem richtigen Ventil einen Fehler.

    Jemand eine Idee?

Ähnliche Themen

  1. Z20LET Ladedruckregelventil
    Von Thomas20 im Forum Suche...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 15:51
  2. Ladedruckregelventil Z20LET defekt ?
    Von TL1000R im Forum Z20LET | LEH | LEL | LER | NET
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 08:36
  3. Z20LET Ladedruckregelventil
    Von 206xl im Forum Suche...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 21:57
  4. z20let ladedruckregelventil
    Von bf-87gsi im Forum Technik-Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 19:07
  5. Teilenummer Ladedruckregelventil Z20let
    Von someone im Forum Z20LET | LEH | LEL | LER | NET
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 23:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •