Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: EFR7163 oder PT5858?

  1. #1
    Avatar von Turbo Corsa
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    360

    EFR7163 oder PT5858?

    Schwanke zwischen den beiden Ladern.
    Sollen dann mit
    V-band am Klasenkrümmer betrieben werden.
    Vielleicht hat ja wer Erfahrungen mit den Lader und kann mir sagen wo sie ihre Stärken haben.
    MfG Roland

    Erfolge:2 Platz EDS-DYNO-DAY 2005 (mit Schlupf)

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von DONNI
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    neben meinen Nachbarn
    Beiträge
    1.523
    wir werden in ca 14 Tagen einen EFR 7163 am laufen und abgestimmt haben.
    Sind grad noch am Umbau, kann auf Wunsch mal Bilder einstellen, er sitzt mit Klasen-Krümmer am z20lex im H-OPC.
    Ziel sind 530PS.
    Hier mal ein Link zu WKT, der hat kürzlich schon einen gemacht: https://www.facebook.com/37883714888...type=3&theater
    Astra G mit 494ps und 606nm @ 2,4 OB/2,0 DD, mit Bocki-Spezial-Lader im Serien-Integralkrümmer, Blankl-Zylinderkopf, rest Eigenbau.
    12,04sek @ 1/4 meile Bitburg 2011 (mit 198 km/h)
    31,2sek @ 1 meile long-distance Groß-Dölln 2011
    280km/h @ 1 meile long-distance Groß-Dölln 2011
    Topspeed: 312 km/h . . . der wohl schnellste Astra G Deutschlands

  4. #3
    Avatar von Turbo Corsa
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    360
    Klar Bilder wären super!
    Mich würde mal interessieren ob der Precision ein ähnlich gutes Ansprechverhalten wie der EFR hat,weil er ja etwas größer sein soll 620PS.
    MfG Roland

    Erfolge:2 Platz EDS-DYNO-DAY 2005 (mit Schlupf)

  5. #4
    Avatar von DONNI
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    neben meinen Nachbarn
    Beiträge
    1.523
    Hier mal 2 Bilder vom EFR7163 am Klasen-Krümmer im Astra H-OPC.
    Ergebnisse der Abstimmung folgen noch, da noch nicht fertig.
    Der Blindstopfen am DK-Stutzen ist noch von dem vorherigen K16. Wir haben den erst noch dran gelassen falls das interne SUV des EFR nicht ausreichen sollte. Geplant sind 2bar Ladedruck zu fahren. Ggf können wir so noch eine zusätzliche Rückführung in den Ansaugtrakt setzen.





    Vorher mit K16-Lader und 445 PS

    Geändert von DONNI (10.11.2017 um 13:01 Uhr)
    Astra G mit 494ps und 606nm @ 2,4 OB/2,0 DD, mit Bocki-Spezial-Lader im Serien-Integralkrümmer, Blankl-Zylinderkopf, rest Eigenbau.
    12,04sek @ 1/4 meile Bitburg 2011 (mit 198 km/h)
    31,2sek @ 1 meile long-distance Groß-Dölln 2011
    280km/h @ 1 meile long-distance Groß-Dölln 2011
    Topspeed: 312 km/h . . . der wohl schnellste Astra G Deutschlands

  6. #5
    Avatar von Astra F GSi Z20LET
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    365
    Hey Donni,

    Sonst ist Setup Technisch alles gleich geblieben?
    Wenn ja, würden mich beide Diagramme interessieren, K16 und EFR. ☺
    2016
    13,118 @ 176,02 km/h
    2,320 @ 60 foot

    100-200: 9,7sec

    https://de-de.facebook.com/TurboTeamGisag

  7. #6

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Herzogenaurach
    Beiträge
    146
    Ist das die Downpipe von Klasen oder ist die selber gebaut?
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“ – Fritz Indra

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich einzig und allein durch den Erfolg

  8. #7
    Avatar von DONNI
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    neben meinen Nachbarn
    Beiträge
    1.523
    Die Downpipe haben wir selbst gebaut, da die von Klasen vom Anschluss her für die Tial-Gehäuse ist und nicht an das EFR-V-Band-Gehäuse passt.

    Diagramme werden wir noch beide vergleichen wenn fertig, evtl kann er auch beide Kurven auf eins drucken.

    Am Motor-Setup selbst haben wir nichts verändert, ist ja der OPC von meinem Kumpel den wir im Frühjahr schon kpl aufgebaut hatten:
    -dicken XEV-Block mit meiner bewährten Zylinderwandabstützung, X-Kühlbohrungen und KBK, verstärkte Hauptlagergasse
    -Stahl-Pleuel und Leh-Kolben verdichtungsreduziert
    -große Kanalbearbeitung samt Anpassung der Klasen-Brücke und Krümmer
    -doppelte Ventilfedern eingemessen plus Titanteller FCP
    -XER/C18xe-Nockenwellen asymetrisch eingemessen
    -90er LMM, 630er Düsen

    und jetzt noch umgebaut auf Catchtank mit großer Bosch Benzinpumpe mit gemessener Förderleistung von 186 l/h bei 6 bar Benzindruck an der Rail anliegend.
    Geändert von DONNI (11.11.2017 um 10:18 Uhr)
    Astra G mit 494ps und 606nm @ 2,4 OB/2,0 DD, mit Bocki-Spezial-Lader im Serien-Integralkrümmer, Blankl-Zylinderkopf, rest Eigenbau.
    12,04sek @ 1/4 meile Bitburg 2011 (mit 198 km/h)
    31,2sek @ 1 meile long-distance Groß-Dölln 2011
    280km/h @ 1 meile long-distance Groß-Dölln 2011
    Topspeed: 312 km/h . . . der wohl schnellste Astra G Deutschlands

  9. #8

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Herzogenaurach
    Beiträge
    146
    Klingt schon mal sehr geil, bin Mega gespannt!

    Muss meinen Krümmer auch noch anpassen, hab mit dem Endoskop mal nen Blick reingeworfen.
    Kommt viel zu hoch, an der Unterseite vom Kanal hab ich ne kannte von gut 1,5 mm.
    „Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik.“ – Fritz Indra

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich einzig und allein durch den Erfolg

  10. #9
    Avatar von Bart
    Registriert seit
    21.09.2001
    Ort
    Heidenau
    Beiträge
    2.245
    ich habe den pt 5858 gefahren 2.2 bar 70mm auspuff untenrum drehmomentbegrenzt turbo catcams eds nachbau ansaugbrücke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #10
    Avatar von clutchmaster
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    GR-Serres / Ex-Düsseldorfer
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von DONNI Beitrag anzeigen
    -XER/C18xe-Nockenwellen asymetrisch eingemessen
    Interessant!
    Gibt es genauere Infos dazu?
    Gruß,
    Dimi


    Powered by Ouzo, Souvlaki & Tzatziki...


    Astra F Z20LEH

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 16:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 13:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 13:19
  4. Räder oder Felgensatz 17" oder 18" LK 5x110 oder 5
    Von katzenfreund im Forum Suche...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 22:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •