Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: suche 3 Zoll Downpipe Einflutig oder Tips

  1. #1
    Avatar von Pantherchen74
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    123

    suche 3 Zoll Downpipe Einflutig oder Tips

    Guten Tag.

    Und zwar versuche ich über Winter mir eine Einflutige Downpipe zu besorgen. mindestens 3
    Zoll

    Hat jemand eine Adresse oder so. wo mann soetwas kaufen kann.

    Oder muss mann sie selber bauen.

    was mir nur am meisten sorgen macht ist der Flansch direkt am Turbolader.
    da der ziemlich uval ist.

    oder hat jemad tiPs und Tricks. ??

    würde mich sehr Freuen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Pantherchen74 (26.09.2017 um 21:36 Uhr)

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von Alex95
    Registriert seit
    07.07.2016
    Ort
    Raum Magdeburg/Leipzig
    Beiträge
    142
    Wieso muss es eine einflutige sein?
    Fürn Integralturbo fährst eig mit 2-flutig sehr gut. Und die gibt es wie Sand am Meer und auch schon günstig.
    Astra C20LET im Aufbau ... Aller Anfang ist schwer

  4. #3
    Avatar von Astraner-HBS
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Halberstadt
    Beiträge
    133
    Bei zweiflutig ist der Flansch selbst eine große Bremse.
    Schau dich mal bei Krepp um, da hat TobiQlb seinen anfertigen lassen.
    Zafira A mit Föhn, denn mit Föhn ist schön!

    Vectra B Caravan x18xe1 (meiner)
    Vectra B cc x18xe (von meiner Frau )

    BILDER gibt's auf www.corsaforum.de
    (corsarb+c)!

    Mein Auto rostet nicht,es speckt ab!

  5. #4
    Avatar von Mr. ZLET
    Registriert seit
    02.03.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.272
    Na ja, so schlecht kann eine doppelflutige DP auch nicht sein. Mit doppelflutiger DP und original K16 Turbolader und natürlich noch ein paar anderen Modifikationen in der Motorperipherie und Abgasstrang haben wir über 340PS mit einem Cali in Marl am Prüfstand erreicht. Weiters zitiere ich aus dem Rallye-LET Essay von Fritz Indra und Joachim Quarg "Turbinenseitig hat sich die getrennte Führung des Waste-gate-Stromes unmittelbar hinter dem Turbinenaustritt als sehr günstig zum Abbau des Staudruckes und zur Sicherstellung symmetrischer Abströmung herausgestellt". Ehrlicherweise muss man natürlich auch sagen, dass FMS oder Schlag-Mich-Tot zweiflutigen DP Lösungen aus dem Tuningsektor nicht 1:1 vergleichbar sind mit jener des Rallye-Motors, da das Turbinengehäuse dort selbst so gegossen wurde, um diesem Konzept 100% Rechnung tragen zu können. Aber vom Prinzip her denke ich macht man auch mit den doppelflutigen Tuning-DP nichts falsch - im Gegenteil meiner Erfahrung nach.
    EDS-MOTORSPORT
    Network Austria

  6. #5
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.304
    Ja ich fahr die 2 flutige mit 453 PS...von dsop...das hauptrohr muß halt 70mm sein und den Flansch habe ich bearbeitet das möglichst keine Kante im abgasstrom steht.ein trennblech am Flansch zwischen den Rohren sollte auch nicht fehlen.
    Das 2 flutige hat eigentlich theoretisch nur dann Vorteile wenn das wastegate aktiv wird und öffnet und die Turbine mit geregelten ladedruck läuft...obenraus wird das aber meist nicht der Fall sein...
    Mag sein das eine einflutige dp noch besser wäre...ich hab jedenfalls keine Lust mir so ein einflutiges Ding zu bauen...das ist gar nicht so einfach ein fettes Rohr so auf den abgasflansch zu formen das es passt und gut aussieht...solche edelstahlflansche sind zur Zeit im Netz nicht zu finden...die gab's mal aus England...und das ist auch fürchterlich zu bearbeiten/planen wenn nach dem schweißen der Flansch krumm ist...

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  7. #6
    Avatar von Pantherchen74
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    123
    Zitat Zitat von Alex95 Beitrag anzeigen
    Wieso muss es eine einflutige sein?
    Fürn Integralturbo fährst eig mit 2-flutig sehr gut. Und die gibt es wie Sand am Meer und auch schon günstig.
    Also ich habe eine 2 Flottige .
    habe mich aber eines besseren belehrt.
    was eigentlich auch lugisch ist.
    um keinen Staudruck zu haben benötigt mann einen großen durchmesser .
    Und da ja die 2 flottige ca 60 mm oder weniger am Haubtrohr.

    Über Winter werde ich meine 2 Flutige umgeschweißte ( Astra F )Downpipe von Friedrich Motorsport mit Papiere verkaufen.

  8. #7
    Avatar von Pantherchen74
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    123
    Zitat Zitat von Cali-Faucher Beitrag anzeigen
    Ja ich fahr die 2 flutige mit 453 PS...von dsop...das hauptrohr muß halt 70mm sein und den Flansch habe ich bearbeitet das möglichst keine Kante im abgasstrom steht.ein trennblech am Flansch zwischen den Rohren sollte auch nicht fehlen.
    Das 2 flutige hat eigentlich theoretisch nur dann Vorteile wenn das wastegate aktiv wird und öffnet und die Turbine mit geregelten ladedruck läuft...obenraus wird das aber meist nicht der Fall sein...
    Mag sein das eine einflutige dp noch besser wäre...ich hab jedenfalls keine Lust mir so ein einflutiges Ding zu bauen...das ist gar nicht so einfach ein fettes Rohr so auf den abgasflansch zu formen das es passt und gut aussieht...solche edelstahlflansche sind zur Zeit im Netz nicht zu finden...die gab's mal aus England...und das ist auch fürchterlich zu bearbeiten/planen wenn nach dem schweißen der Flansch krumm ist...

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    Also icher werde mir bald mahl eine Platte für den Turboflansch besorgen und ein 90 Grad rohr.
    Und dann werde ich Mich mal in der Firma versuchen. Mit Brenner sollte es zumindest möglich sein.
    Glaube ich zumindest. werde berichten.

  9. #8
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.304
    Ja mit einen 60 er hauptrohr ist kein Wunder das der nicht geht...ist ja dann fast wie Serien hosenrohr mit dem gussknie....

    Ich glaube man muß ein 100 mm rohrbogen nehmen und oval Formen für den Flansch

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  10. #9
    Avatar von Pantherchen74
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Reinbek
    Beiträge
    123
    Zitat Zitat von Cali-Faucher Beitrag anzeigen
    Ja mit einen 60 er hauptrohr ist kein Wunder das der nicht geht...ist ja dann fast wie Serien hosenrohr mit dem gussknie....

    Ich glaube man muß ein 100 mm rohrbogen nehmen und oval Formen für den Flansch

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    okay. 100 mm. werde mich am wochenende mal etwas auf der suche machen. wo mann etwas bestellen kann.

    schweißen kann ich ja zum glück. Hitzeband wolte ich ehe verwenden. dann siht es auch nach etwas aus. und die wärme wird zurück gehalten. Die Lamda sonde wolte ich trotzdem nähe antriebswellen einbauen.
    oder ist es besser sie direkt dort am Knick mit zu verbauen.?????

  11. #10
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.304
    nagel mich aber nicht fest wenn 100mm Rohr nicht passt....ich hatte nur 1x so ein Exemplar in den Händen von jemand anderst...

    Lambdasonde wenn sie weiter weg vom Motor ist,hat man größere Regelsprünge im Gemisch.Nahe am Motor weiß nicht genau,springt der Lambdawert beispielsweise von 1,03-0,97....wenn sie nahe Antriebswelle ist wie auch bei mir springt der Wert von 1,05-0,94...ist mir aber schnuppe...HU und AU lass ich eh immer mit Serienhosenrohr machen...dann gibts auch nie Gemecker und die AU Werte passen

Ähnliche Themen

  1. suche downpipe in 3 zoll ohne kat für astra g
    Von Speedy-30 im Forum Suche...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 20:41
  2. Suche 3 Zoll Downpipe
    Von Rodi90 im Forum Suche...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 14:58
  3. Calibra Downpipe 70mm oder 3 Zoll
    Von Cormoran im Forum Suche...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 05:48
  4. friedrich 3 zoll downpipe erfahrung???? oder 3 zoll 1flutig?
    Von FaHrInUrLaUb im Forum Straßenlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 17:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •