Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Neuanschaffung OPC

  1. #41
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.326
    Zitat Zitat von LEH-241 Beitrag anzeigen
    Hab jetzt irgend wo mal gelesen das der neue Insignia GSI bessere rundenzeiten als der OPC
    auf die Strecken bringt. Scheint also in Performance sich ordentlich was getan zu haben
    In einem Interview sagte Volker stryzek "in hochdynamischen Passagen ist der gsi dem opc deutlich überlegen aber auf der Döttinger Höhe fährt der opc auf und davon..."
    demzufolge kann ich nicht erkennen welcher die bessere rundenzeit fährt.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #42
    Avatar von Basti80
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    799
    ich hatte mal einen Astra H OPC. Den bin ich im Motopark Oschersleben auf den Rennstrecke gefahren.
    Dank Opel konnte man dort auch den Astra J OPC fahren. Trotz des Mehrgewichtes (157kg) ging der J besser vorwärts. Er lang besser, ging besser um die Kurven, hat dank Sperre besser aus den Kurven beschleunigt.
    Calibra Last Edition, Astra Coupe Edition 90 Jahre Bertone, Manta B

  4. #43
    Avatar von Roadrunner 16V
    Registriert seit
    02.03.2002
    Ort
    Bad Wilsnack
    Beiträge
    11.177
    Zitat Zitat von Cali-Faucher Beitrag anzeigen
    In einem Interview sagte Volker stryzek "in hochdynamischen Passagen ist der gsi dem opc deutlich überlegen aber auf der Döttinger Höhe fährt der opc auf und davon..."
    demzufolge kann ich nicht erkennen welcher die bessere rundenzeit fährt.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    Der Insignia GSI ist schneller auf der Nordschleife. Steht im Opel-Blog.
    Ein Schäfer der seine Schafe verhaut, is kein Mähdrescher!

    Kadett E Stufenheck 16V
    Insignia Biturbo

  5. #44
    Avatar von Basti80
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    799
    Ich hab mal Astra H GTC und Astra J GTC mit den Angaben im Prospekt/Anleitung vergleichen. Beide mit dem 1,6er 180PS Turbo. Der Astra J hat deutlich größere Abmessungen. Daher vermutlich auch das Mehrgewicht.
    Laut Prospekt braucht der J 0,7L Liter Sprit weniger. Wers glaubt?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg GTC.jpg (29,3 KB, 34x aufgerufen)
    Calibra Last Edition, Astra Coupe Edition 90 Jahre Bertone, Manta B

  6. #45
    Avatar von Basti80
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    799
    Vectra C Kombi 1.8 140PS <-> Insignia A Kombi 1.8 140PS
    -> der Insignia ist 324kg schwerer. (+22%)

    Ich frag mich wo das Gewicht da steckt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (19,9 KB, 20x aufgerufen)
    Geändert von Basti80 (11.11.2017 um 19:28 Uhr)
    Calibra Last Edition, Astra Coupe Edition 90 Jahre Bertone, Manta B

  7. #46
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.326
    im Auto steckt schon das Mehrgewicht....die Getriebe werden denke ich nicht identisch sein....0-100 macht das wenig aus....0-200 wird das gravierender ausfallen...und Verbrauch unter 8 l beim Insi ist auch sehr optimistisch wobei da auch keine Angabe im Detail beschrieben sind...solche Angaben kann ich auch in eine Exceltabelle schreiben....

  8. #47
    Avatar von Basti80
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    799
    ....meine Angaben sind aus der Preisliste/Bedieungsanleitung zum Auto
    Calibra Last Edition, Astra Coupe Edition 90 Jahre Bertone, Manta B

  9. #48
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.326
    ok.möchte ja deine Angabe nicht anzweifeln.Wir driften halt etwas vom Thema OPC ab.

    ein sparsamer Astra Eco Benziner den ich diese Woche als Leihauto hatte...war wirklich überrascht,sind echt sparsam,wie ein Diesel....der 3 Zylinder ist zwar gewöhnungsbedürftig vom Motorklang...aber sonst ist der nicht schlecht vom Anzug mit nur 105 [email protected] kann sagen der braucht die hälfte Sprit was ein Insi OPC braucht...sprich 8l ist viel....5-7 l ist locker fahrbar.

    mist,auch vom Thema OPC abgedriftet

  10. #49
    Avatar von FinnBär
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Biebertal
    Beiträge
    2.556
    Der Verbrauch hängt zu 90% vom Fahrer und Fahrprofil ab. Fahre ich nur in der Ebene stumpf mit 100km/h klar säuft der da nix. Hier bei uns in den Mittelgebirgen haste sowas halt nicht. Viele Kurven auch enge viel hoch viel runter. Heisst du bist ständig am Gasgeben und Bremsen, somit ist der Vebrauch höher. Also müsste man die Verbräuche Lokal vergleichen um da eine gewissen Realität zu bekommen.
    Alt rostig meins

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 10:50
  2. Meine Neuanschaffung
    Von panic im Forum Smalltalk
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 21:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 22:31
  4. C20XE Neuanschaffung
    Von Lurchi77 im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2002, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •