Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Läuft zu mager wenn turbo druck kommt

  1. #1

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    31

    Läuft zu mager wenn turbo druck kommt

    Tagchen.. Hab mal wieder nen Problem mit meinem c20let. Und zwar wenn ich normal fahre ist alles top aber sobald ich vollgas geben und ich bei cirka
    4000 den vollen ladedruck von 1.3 bar habe springt die breitbandlambda auf 13.4 und das auto fängt an zu spucken.. Fahre ich normal liegt der afr wert bei 14.6 und leicht am schwanken also eig. Normal.. Jemand schonmal das problem gehabt? Fahre ne eds 3.5 und greddy profec b spec 2 boost controller und ein dumpventil. Mein BDR ist im leerlauf bei abgezogenem schlauch aug 4.5 bar eingestellt und zeigt es auch an. Auto stand übern winter in einer Garage gelagert
    Geändert von luxxxus (22.04.2017 um 22:28 Uhr)

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    Benzinpumpe fördert zu wenig Sprit!
    was für Fahrzeug?

  4. #3

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    31
    Vectra a 4x4 turbo.. Aber hab ne 044 pumpe drin

  5. #4
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    Benzindruck prüfen bei Volllast!
    möglicherweise ist auch ein einstellbarer Benzindruckregler verbaut der nix taugt

  6. #5

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    31
    Wie kann ich denn bei volllast testen? Manometer ist am BDR dran xD reicht es nicht den unterdrucks schlauch abzuziehen?

  7. #6
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    Manometer anschliessen am Rail...mit Schlauch zum Innenraum...und fahren und beobachten...im Stand weiß man gar nix

  8. #7

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    31
    Irgend nen trick wie ich das ventil an der rail umgehen kann oder muss es ein Schlauch sein mit dem gegenstück vom ventil an der rail?

  9. #8
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    am Rail das Ventil ...den Einsatz raus(wie ein Ventileinsatz beim Reifen) und Adapter drauf...ich weiß leider nicht das Gewinde

  10. #9
    Avatar von c16v
    Registriert seit
    17.03.2002
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle&schraube, zu Hause:))
    Beiträge
    1.346
    Außengewinde des ventils ist 7-16/20 unf.
    Gewinde 7/16"-20
    Schraubt in Handschuhen

  11. #10

    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    mansfeld
    Beiträge
    103
    Was ich persönlich für noch besser halte ist, auf den unterdruckanschluss des Benzindruckreglers Druck zu geben (somit Ladedruck simulieren ) und dann die fördermenge der Pumpe zu Prüfen.....dauert nicht lange und ist Ausagekräftiger....meine Bosch Pumpe hatte den Druck geschaft nur die fördermenge nicht mehr....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 06:25
  2. c20let läuft zu mager... warum
    Von madwurst im Forum C20LET
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 22:13
  3. Z18XE läuft zu mager und unrund
    Von Thommybeluga im Forum Technik-Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 19:26
  4. Wie mager Läuft der LET Phase 3,5
    Von Frequenzspeicher im Forum C20LET
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 23:37
  5. C20xe läuft zu mager!
    Von Joker im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 15:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •