Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 161

Thema: nach 17 Jahren...Calibra Turbo....was dann?

  1. #151
    Avatar von Blank Andreas
    Registriert seit
    06.03.2003
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    2.992
    Freut mich für dich Klaus, ich lese aus deinen Zeilen das du die Richtige Entscheidung getroffen hast

    Ich denke, wenn der Sommer kommt und du etwas mehr Ruhe findest, das die Lust dich wieder packt und du Schritt für Schritt am Cali schrauben
    wirst.
    Gib das Ding nicht her, die Leute bezahlen kein Gutes Geld dafür!

    Lieber stellst ihn unter und machst ein Blech nach dem anderen rein, dort wo es nötig ist, es eilt ja nichts.......

    Du hast das Ding schon so lange, also ich kann da nur von mir aus sprechen, hab ja für mein neues Auto auch gut "blechen" müssen, spielte auch mit dem Gedanken, Motor verkaufen und Auto mit neuem Oiginal Motor verkaufen, aber ich kann das nicht, der Gute steht jetzt schön abgedeckt in der Garage.

    Hatte den im Winter komplett entkernt, das Ding ist jetzt wie neu........

    Hab Spass mit deinem OPC und wenn es dir mal ausgeht (und bei mir auch passt) können wir uns ruhig mal wieder treffen, wird echt mal wieder Zeit........

    Zeit........das ist das Problem

  2. Anzeige

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #152
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    ja Andi,
    bin gespannt was du dir gekauft hast!wir bleiben in Kontakt wegen einem Treffen im Sommer mal.

    irgendwie,nach dem gestrigen Fahrgefühl...schwebt mir ne Idee vor....ich schmeiß im Calibra sämtlichen Luxus raus(der eh altmodisch geworden ist),speck die alte Kiste ab...200 kg sind da schnell raus glaube ich....
    mach nen ordentlichen Rennsitz rein,hau das komfortable Eibach/Bilstein Fahrwerk raus,was hartes rein,und ein direkteres Lenkgetriebe rein.Wenn man das mit neu TÜV hinkriegt,Auspuff auch laut machen...
    dann wäre wieder ne neue Option gegeben,dann gute Nacht schöne Gegend...ich rechne gerade durch von ~3,0 kg/PS auf 2,65kg/PS würde das ergeben.(für dich Andi,würde bedeuten in deinem Cabrio 415 PS bei 1100 kg)

    die andere Seite ist halt leider das im Leben gewisse Prioritäten gelten
    -mich um meine pflegebedürftigen E ltern kümmern muß,
    -meine Gesundheit dafür nicht schädigen darf
    -mein Kleingewerbe nicht verlieren möchte

    leider habe ich auch nicht die Möglichkeit den Calibra "wegzustellen",zuhause nimmt in der Garage der OPC den Platz ein...der Cali muß momentan auf der Straße parken...
    ich könnte auch mein Vater seinen Meriva auf die Straße verbannen....weiß nicht ob er was dagegen hätte....es ist zur Zeit schwierig solche Themen zu klären!es würde sich vielleicht ein Platz finden lassen...zuhause am eigenen Grundstück müßte eigentlich nur ein Stück Garten oder Rasen weichen....
    aktuell läuft der Antrag von Pflegestufe 2 auf 4 oder 5 anerkannt zu bekommen...ich denke das jeder zustimmen wird das das familiäre Wohl wichtiger ist als das Wohl der Fahrzeuge....
    in diesem Sinne...

    die erste 2/3 Tankfüllung ergab 44 l Sprit mit 286 km und 15,5 l /100km Bordcomputer 14,5 l errechnet...(die Abweichung finde ich nicht gut)
    heute morgen mal auf Höchstgeschwindigkeit 250 getreten....(ohne dem war 14,0 l laut BC)
    mit OPC Taste....Fahrwerk+Lenkpräzision vom Feinsten!du merkst dann schon...man dachte im Unterbewußtsein,ein Cali tiefergelegt usw...liegt schon satt auf der Straße....aber irgendwie konnte ich mich selten überwinden schneller wie 270 zu fahren....
    der OPC ist locker ausgelegt für 250....der Calibra für max.245 kmh....geschweige denn für 300....
    Geändert von Cali-Faucher (07.04.2017 um 22:46 Uhr)

  4. #153
    Avatar von Calli3.0V6
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    Hünxe
    Beiträge
    1.318
    Habe die Bilder erst grade gesehen ! Ohje sehr schlimm, da würde ich es mir auch überlegen den abzugeben bzw, zu schlachten gibt wahrscheinlich mehr Geld.Die Karosse ist Tod leider. Mein Neuer Turbo Bj 11/95 ein T9 also Finne ist ist wirklich 1A , ist aber ein Reimport aus Italien evtl, hat dass ihm das Leben gerettet.
    Calibra DTM Edition mit Phase 4 GT2871R und F28 Torsensperre ist Verkauft!

    Calibra Turbo 4x4 Bj 96 Originalzustand z.Z Neuaufbau

    Opel Vectra C 2.8 V6 Turbo Z28NET VKER 70mm Ansaugung Insignia Lader 3 zoll ab Turbo bis Original ESD

  5. #154
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    .....

  6. #155
    Avatar von c16v
    Registriert seit
    17.03.2002
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle&schraube, zu Hause:))
    Beiträge
    1.346
    Ja, die Familie geht immer vor,
    das mit deinen E ltern kann ich sehr gut nachvollziehen,
    hatten das auch mit Schwiegermutter und deren Mutter.
    Beide mit Demenz Es tut schon weh zu sehen wie sich der Geist und dann der Körper verabschiedet....und alles verlernt....
    Schraubt in Handschuhen

  7. #156
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    werde mich mal anmelden zum
    https://www.opel.de/opel-erleben/ope...-training.html

    denke ist wirklich ein einmaliges Erlebnis.Unter Instruktoren wie Jockel Winkelhock mit den OPC´s zu üben,schnell und sicher fahren zu lernen.

  8. #157
    Avatar von LifeRacer
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    1.193
    Berichte bitte, wie es war =)
    "Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden: einen kleinen, leichten Sportwagen, der die Energie effizient nutzt.
    Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen."

    - Ferdinand Porsche


    www.endstufeV6.de

  9. #158
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    Hi,
    letzten Samstag war ich beim OPC Fahrertraining.Einfach Klasse Erlebnis.Man hat nach dem Training einfach mehr Fahrspaß!man fährt nun einfach total gelassen schnell auf Kurven zu(was vorher so nicht der Fall war)...setzt das um was man gelernt hat!das macht nun richtig Freude mit diesen OPC´s!
    im Training wird nur mit dem Corsa und Astra OPC geübt,der Insigina bleibt außen vor.
    Ich werde es noch mal buchen.Nächstes Jahr möchte ich auch das Nordschleifen Training mitmachen,kostet halt 1500€...!wenn ich nicht pleite gehe mache ich da mal mit.Ich glaube man hat viel mehr Freude daran unter Instruktor Aufsicht dort fahren zu lernen mit Werksfahrzeugen als wenn mit seinem Privat PKW als Nordschleifen Neuling mit anderen Spinnern dort unterwegs ist die zeigen wollen wie gut und schnell sie können...

    Also der Astra hat mir schon sehr viel Freude bereitet!der Corsa weniger...da fehlt einiges an Komfort...unglaublich laut bei Autobahntempo...
    Der Astra schaut auch verdammt gut aus und hat nen genialen Klang finde ich.
    Jedem sein Fahrkönnen wird schnell offenbart.Meine Fahrkünste ließen auch zu wünschen übrig bei diesen Brems+Ausweichmanövern...
    aber dafür ist man ja gekommen um zu üben.Auf dem Handlingparcour gings dann zur Sache...da konnte man dem Instruktor zeigen was man gelernt hatte zuvor...
    Kurz vor Mittag gings noch ein paar Runden auf die 4,8 km lange Kreisbahn...kann man auch nicht richtig beschreiben was da Fahrdynamisch abgeht...
    Am Ende wurde es dann richtig geil mit 4 Runden mit dem Opel Astra OPC Cup zu fahren.Leider zu kurz weil ja jeder von 30 Teilnehmer mal fahren will...da leckt man sofort Rennblut!....
    ich glaub ich weiß was ich mit meinem Calibra anstellen werde....Rostschäden beheben lassen...neu Tüven...dann Innenraum ausräumen...Schalensitz rein,das scheiß Komfort Lenkgetriebe raus,Fahrwerk hart machen und Auspuff laut...Semislicks und Spaß haben....
    weil so wie er jetzt da steht ist es nix halbes und nix ganzes...2 schnelle Komfortautos braucht man nicht wirklich...

    im Opel Test Center war Handyverbot..natürlich keine Bilder.In Kürze bekomme ich eine Aufzeichnung von meiner Fahrt auf den Handlingparcours...kann ich dann auf youtube hochladen...da hatte ich einen Fahrfehler gemacht weil der Instruktor immer schneller wurde(beabsichtigt) und ich nicht folgen konnte und wollte mit Gewalt fahren... hatte mit einem Rad paar Steine aus dem Kiesbett auf die Strecke geworfen...(er sagte vorher...wer Steine auf die Strecke verteilt,wird die Fahrt gestoppt und der jenige muß die Steine wegkehren...)2017-06-10 18.26.58.jpg2017-06-10 16.42.55.jpg2017-06-10 16.42.49.jpg2017-06-10 16.42.28.jpg




    so sieht eine Aufzeichnung dann aus
    https://www.youtube.com/watch?v=8hBM0XB2wX4
    ich finde die junge Dame fährt richtig gut,diszipliniert und gelassen,so wie man es soll...nicht fahren wie die wilden...wie manche es tun mit Händen auf dem Airbag....
    Geändert von Cali-Faucher (17.06.2017 um 21:25 Uhr)

  10. #159
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    DSC_3529.jpg

    links außen Instruktor Tom Schwister!genialer Typ
    am linken Scheinwerfer Instruktor Sascha Bert(dahinter bin ich)
    rechts im Bild Instruktor?(alter Hase...)
    Jockel Winkelhock hat leider das Tem verlassen...

    Gruppenfoto...
    ich habe nochmal gebucht für 9.9.2017!
    will noch mehr üben und noch besser werden!das war ja eigentlich erst mal Schnupperkurs...und man(fast jeder Autofahrer) ist ein winzig kleines Licht von Fahrzeugbeherrschung!
    mein Video ist bei youtube online....
    anfangs schauts nicht wirklich gut aus am Handlingkurs...hatte auch Kies auf die Strecke verteilt in der 2.Runde weil ich nicht mehr folgen konnte und zu scharf aus der Schikane kam und aufholen wollte wo es nicht wirklich geht,erlaubt ist...
    zum Ende hatte ich dann auch eine ordentliche 41,x s Zeit wie vorgegeben nur im 3.Gang zu fahren.(wilde Teilnehmer fuhren auch im wechsel 2+3.Gang und wollten mit der Brechstange fahren und auch 41 sek....) also gefühlvoller Umgang mit dem Fahrzeug sauber auf der Linie zu fahren ist wichtiger als ein Fahrzeug auf der Rennstrecke rumkloppen.!ist wirklich super ,auch wenn es nicht spektakulär aussieht! ist ja zum Lernen! die Serienreifen sind hier auch schnell am schmieren,ca 2 min flotte Runden und die Reifen am loosen...
    https://www.youtube.com/watch?v=dPDp...ature=youtu.be

    OPC fahren is geil!!!
    Geändert von Cali-Faucher (06.07.2017 um 23:16 Uhr)

  11. #160
    Avatar von Blank Andreas
    Registriert seit
    06.03.2003
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    2.992
    I varreck, Klaus.............wo du überall rum kommst
    Geiles Bild, drucks aus und hau's dir in die Garage.

    Grüße, Andi

Ähnliche Themen

  1. ab Turbo ohne Vorkat und Hauptkat..kommt dann MKL
    Von c20xeimperator im Forum Z20LET | LEH | LEL | LER | NET
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 20:34
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 00:08
  3. C20xe nach 1,5 jahren wieder in gang werfen!
    Von don-c20xe im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 14:50
  4. C20XE Was ist alles defekt nach 3 Jahren Standzeit?
    Von Der Nemo im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 19:27
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •