Seite 1 von 17 123 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 161

Thema: nach 17 Jahren...Calibra Turbo....was dann?

  1. #1
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228

    nach 17 Jahren...Calibra Turbo....was dann?

    Hi,
    viele kennen mich und meinen Calibra....Motor und antriebstechnisch ein Traum und alltagstauglich...leider die Karosse....böse Blasen am Schweller...
    er gibt mir
    außer das Beschleunigungsgefühl nix mehr...der Cali fühlt sich immer älter an....$_20.jpg

    werde mich auf neuem Gebiet wagen....Insignia OPC

    mein "Traum" hier in Schweinfurt gesichtet....

    will eben weiterhin einen Turbo mit Allrad fahren! und eben mal einen V6 Motor

    mein Calibra wird aber noch lange nicht verkauft!wird parallel weiter laufen bis Mitte 2018

    ich kann mich nicht von heute auf morgen davon trennen!!!!
    Geändert von Cali-Faucher (12.03.2017 um 00:22 Uhr)

  2. Anzeige
    Etzold

    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    672
    Hallo Cali-Faucher,

    Hast du schon mal in So wird`s gemacht geschaut? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Avatar von 16vMike
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    449
    Ich bin schon gespannt was du über den Insignia berichtest!

    Bin in einer ähnlichen Situation, möchte mich auch irgenwie nicht davon trennen...
    Mfg Michael

  4. #3

    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Weselberg
    Beiträge
    333
    Naja der Insignia und das 4x4 wird aber nicht gerade gelobt im Internet.
    Es soll doch recht anfällig sein.

  5. #4
    Avatar von Turbo-Manta
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    oben bei Mutti
    Beiträge
    4.872
    Hallo Klaus,
    ja irgendwann ist es mal Zeit für ein neueres Modell. Kann dich da schon verstehen. Denke mit dem OPC wirst du auch Spass haben.
    Mfg Markus
    ...nie war er so wertvoll wie heute... GTX4202R inside



    powered by TF

  6. #5

    Registriert seit
    24.02.2002
    Ort
    SÜDTIROL
    Beiträge
    876
    @Cali-Faucher wenn irgendwo nen platz hast, behalt den cali. ein verkauf wird dir irgendwann das herz brechen

    mfg martin

  7. #6
    Avatar von nebu
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    2.913
    Gute Fahrt. Leider kriegt man für die Calibras nicht mehr viel, meiner is zwar "nur" ein 3.0 V6 aber das einem da geboten wird, ist echt unterirdisch. Calibra Turbos in gutem Zustand aber wachsen langsam im Wert, nur wenn der Blasen wirft etc. muss man ans Blechkleid ja ran.
    SC-Performance

    Dein kompetenter Partner für Abgasanlagen, Tieferlegungen, Kompletträder, Sportbremsen uvm.

    www.scperformance.de

  8. #7
    Avatar von Cali-Faucher
    Registriert seit
    17.01.2002
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    15.228
    Zitat Zitat von gerdche Beitrag anzeigen
    Naja der Insignia und das 4x4 wird aber nicht gerade gelobt im Internet.
    Es soll doch recht anfällig sein.
    ab Facelift 2014 soll die Hinterachse bzw.Haldex überarbeitet worden sein.Ich wollte erst einen älteren haben aber der wo in SW steht ist ein 2015 er

    ansonsten soll die Brembobremse nicht so lange halten,ist halt recht teuer dann aber naja.
    Tuning am Motor soll auch nur geringfügig gemacht werden weil sich da Schwachpunkte zeigen,ist ja ein Motor von den Amis..der Arno hat mir da schon ein paar Sätze geschrieben...vorerst soll der eh Serie bleiben
    Geändert von Cali-Faucher (12.03.2017 um 22:14 Uhr)

  9. #8
    Avatar von Blank Andreas
    Registriert seit
    06.03.2003
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    2.992
    Hallo Klaus,
    .......................wir werden zu alt ich verstehe dich vollkommen!
    Ich bin derzeit auch am "reastaurieren" vom Kadett, ich habe zum Glück nur eine Baustelle, den linken Schweller........diesen habe ich bereits instandgesetzt, bin auch gerade dabei die rechte Seite zu machen, aber wie gesagt, ich hatte Glück, der Seite fehlt so gut wie gar nichts, krass wie unterschiedlich die beiden Seiten waren.

    Ich werde meinen Hobel auch nur noch dieses Jahr ein paar Monate fahren, Wertgutachten erstellen lassen, neu Tüven und dann kommt er in die Ecke.........

    Bin auch dabei mir etwas "normalers" zu zu legen, daher verstehe ich deinen Ansatz sehr gut.
    Stell den Cali "unter" wenn du mal Bock/Zeit hast mach die Schweller und heb dir das Ding auf, die Autos werden sehr rarr!

    Wäre schade wenn du den jetzt für ein Butterbrot hergeben würdest.

    Grüße, Andi

  10. #9
    Avatar von nebu
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    2.913
    Bei der Brembobremse gibt es inzwischen Abhilfe durch den Zubehörhandel, am Anfang musste man aber die originale Brembo Scheiben über Opel beziehen, das war dann richtig teuer.

    Zur Haldex ja da hört man immer wieder das diese überarbeitet wurde und dann kommt wieder bei einem das Lämpchen. Regelmäßiger Ölwechsel soll wohl helfen.
    SC-Performance

    Dein kompetenter Partner für Abgasanlagen, Tieferlegungen, Kompletträder, Sportbremsen uvm.

    www.scperformance.de

  11. #10
    Avatar von Steel
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Alsace, Bas Rhin
    Beiträge
    493
    Hallo Klaus,

    überdenke mal deinen Kauf. Der Insignia OPC ist halt bei weitem nicht das, was man von den erwartet.

    Ich fahre meinen schon seit 4 Jahren und .. na ja, ich kann den keinem so richtig weiter empfehlen, dabei stehen die Defekte nicht mal im Vordergrund, das stört mich nicht besonders.
    Habe ja nur die Steuerketten, hinteren Krümmer und Lader gemacht, Haldex natürlich 1x jährlich das Öl. Jetzt muss ich noch Verteilergetriebe machen, suppt wie Sau, aber das ist andere Baustelle.

    Insignia OPC hat was von der Gussbadewanne. Die Fahrleistungen unterirdisch, die Ersatzteile zu teuer, die Abmessungen zu groß und Innenraum zu klein.
    Bietet halt bisschen Komfort und guten Sound.

    Auch wenn ich sehr leidensfähig bin und den an sich gerne fahre - empfehlen, wenn ich ehrlich bin, möchte ich den keinem.

Ähnliche Themen

  1. ab Turbo ohne Vorkat und Hauptkat..kommt dann MKL
    Von c20xeimperator im Forum Z20LET | LEH | LEL | LER | NET
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 20:34
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 00:08
  3. C20xe nach 1,5 jahren wieder in gang werfen!
    Von don-c20xe im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 14:50
  4. C20XE Was ist alles defekt nach 3 Jahren Standzeit?
    Von Der Nemo im Forum C20XE | X20XER
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 19:27
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 19:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •